ToxicTwins --- Helme schützen... ;-)

  • so... nachdem mich meine holde seit utrecht letzten jahres nervt, weil sie auch was fahrbares haben möchte und ich mir dafür natürlich wieder was extravagantes ausgesucht habe, hier eine kleine vorstellung:

    name: toxic-twins

    typ: raptor-cluster
    gewicht: zwei cluster-teile, je cluster-teil 3kg
    waffe(n): jeder der beiden cluster-teile erhält einen pneumatischen 10-16bar-CO2-flipper
    waffenleistung: theoretische wurfhöhe: 90cm, praktisch ca. 40-50cm, durch die waffenanordnung wird die meiste energie in eine drehung des gegners umgesetzt (nicht so sehr in wurfhöhe), also wird es so gerade zum 'auf den rücken legen' reichen.
    treibmittel: 16g CO2-kartuschen (eine pro cluster-teil)
    panzerung: helme ;) mit zusatzpanzerung

    testfahrt chassis (gewicht 2,3kg, wobei 1kg auf einen massiven stahlklotz entfallen, den ich einbauen musste, um überhaupt etwas gewicht für die testfahrt zu haben)
    geschwindigkeit auf 30% gedrosselt, lenkung auf 20%:

    Testfahrt ToxicTwins

    der helm sollte eingentlich nur ein gag für iris sein, aber ich glaube, ich werde ihn in die panzerung integrieren ... :D

    später mehr...


    und nur mal so am rande:
    wenn mir nochmal jemand mit 'tanzwachs' oder ähnlichen schweinereien zur haftungsverbesserung auf dem arenaboden ankommt, dann schlachte ich ihn... :evil:

    so:
    sehen räder nach ca. 10 mal im kreisfahren auf mit hartwachs versiegelten dielen aus... :tongue:
    links mit wachs, rechts mühsam wieder abgekratzt.
    mit wachs fährt es sich wie auf schmierseife, und das zeug ist echt schwer wieder von den rädern zu bekommen.
    hartwachs ist übrigens mit dem fingernagel nicht von den dielen zu bekommen. die räder "sammeln" es beim fahren langsam aber sicher auf...

  • Quote

    Original von UnskilledWorker


    und nur mal so am rande:
    wenn mir nochmal jemand mit 'tanzwachs' oder ähnlichen schweinereien zur haftungsverbesserung auf dem arenaboden ankommt, dann schlachte ich ihn... :evil:

    wie wärs mit kaugummi? :D:D:D:D

  • Glückwunsch zu den Maschinen ! Lang hat's gedauert, bis aus der UW-Werkstatt mal wieder was fahrfähiges kam, aber jetzt sind wir ja alle beruhigt.

    Bin dann mal auf die gesamte Maschine gespannt (Bilder ! *hechel**lechz**geifer**gier*) => Wie hast Du einen Schutzhelm so entwürdigt? *lach*

    Quote

    wenn mir nochmal jemand mit 'tanzwachs' oder ähnlichen schweinereien zur haftungsverbesserung auf dem arenaboden ankommt, dann schlachte ich ihn...


    Das Problem ist leider noch nicht gelöst..... (...oder machen wir's auf die USA-Methode? => Wir haben keine Lösung, also gibt es folglich auch kein Problem...)

  • Quote

    Das Problem ist leider noch nicht gelöst..... (...oder machen wir's auf die USA-Methode? => Wir haben keine Lösung, also gibt es folglich auch kein Problem...)


    nu ja... allerdings sollte man auch nicht ein problem durch ein anderes ersetzen, gelle? :D
    wir brauchen sowieso noch mindestens eine lage platten, um überhaupt mit heavy's was machen zu können... eine holzplatte -gleich welcher art- ohne beschichtung wird problem lösen... :rolleyes:

    Quote

    Einen solchen Cluster baut so schnell keiner nach !

    *lach*... datt glaub ich gerne.... die twins sind noch lange nicht fertig, also ist noch nix mit nachbauen... 8)

    Quote

    Wie hast Du einen Schutzhelm so entwürdigt?

    mit ner säge einmal in der mitte durchgesägt, vier schräubkes und isolierband... ;)


    bilder kommen nach weihnachten... ich bastele gerade an der wurfmechanik.

  • ein paar fotos:











    aktuell geschätzetes gewicht im endzustand: 2,8kg :D :D:D
    ach ja: das teil entsteht am küchentisch, keine spezialbauteile (alles handelsüblich, festo, modifiziert), keine dreh-oder fräsbank nötig, nur ne standbohrmaschine, geodreieck, messschieber, handsäge und feile 8)

  • Tolle Idee und gut gemacht (so wie ich das jetzt anhand der Fotos beurteilen kann). Ich hatte mir beim ersten Foto aber spontan eine Baustelle vorgestellt, bei dem ein Polier fluchend durch die Gegend rennt und seinen Helm sucht..... :D

    Quote

    aktuell geschätzetes gewicht im endzustand: 2,8kg


    Damit bist Du gegen den aktuellen Trend. :D

    Der große Gummiring an der Unterseite: Ist das was Spezielles ? (Steifigkeit, verstärkt, Kompressorschlauch, etc... )

    Auch der Antrieb gefällt mir sehr gut. Wo hast Du denn die neckischen Antriebsräder aufgetrieben? Der Außenbelag hat mich ein bißchen an einen Fahrradschlauch erinnert. *ZündendeIdee*
    Antriebsmäßig ziemlich gering untersetzt, das Ding dürfte rennen wie ein Bauer in das Wirtshaus.

  • Quote

    Der große Gummiring an der Unterseite: Ist das was Spezielles ?

    möbelschutz beim testfahren ohne helm :D

    antriebsräder: durchmesser 50mm, baumarkt ;)

    untersetzung:
    80/12/1,25=5,3 1:5,3 bei der testfahrt (video oben), aussteuerung auf 30% begrenzt

    aktuelle übersetzung:
    80/10/1,25=6,4 1:6,4

    angestrebte begrenzung mit dieser übersetzung: 70%

    motor: 9000 1/min bei 6V, betrieben mit 7,2V

    läuft gut so 8)

  • Krass!!! 8o Mehr kann ich dazu nicht sagen!!! :( Aber is ne coole Idee!!!!

    Erfahrungen sind was sehr nützliches, leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte...

    Funken: Multiplex Combi 80, Multiplex Combi 90

    Ants: Drum1 (kaputt), Drum2 (kaputt), Böse (reden wir nicht drüber)

    Bastellein: Alles so alt das die Bilder fehlen

  • Gibt es eigentlich was neues mal wieder

    ist ja nen halbes jahr her und ist sehr interessant