• Ein Sicherheitshinweis von Heiko und mir:

    Die PVC-Blöcke der Spinnerlagerung können nicht dauerhaft nur mit Schrauben auf dem Boden befestigt werden. Die Gewinde im PVC-Block werden ausreißen. Entsprechend sollten die Blöcke mit Aluwinkel angeschraubt werden, so dass die Schrauben quer durch die Blöcke gehen und die Kräfte aufnehmen können.

    Gruß Dirk

  • Das mit dem Biegen hatt mein Vater übernommen.
    Zwar hätte ich das wohl machen können,
    aber niemals so gut...
    Er hat es mit vielen Schraubzwingen eingespannt,
    an der Biege kannte eine passendes "Stück" Metall
    festgespannt und ein Klotz an der zu biegenden Stelle
    fixiert.
    Dann mit nem Hammer immer ordentlich drauf :D .
    So ganz genau kann ich das nicht sagen wie er es jezt
    im Detail gemacht hat :tongue: ???
    Er hat mir das halt angeboten... da sag ich nicht nein :D

    Jezt gibts noch neue Bilder.

    Warum einfach?
    Wenns auch kompliziert geht??? ;)

  • Ich hab mal ein "Pappdach" auf den Bot gelegt,
    so hat man eine bessere Vorstellung.
    Es geht jezt aber schnell dem Ende zu.
    Ich hab noch gedacht evt.
    auf die Spinnerhalterung 2 "schrauben" oder ähnliches zu montieren, das wenn er auf dem Rücken fährt,
    auch die Waffe anmachen kann.
    So haut er sich selbst wieder richtigrum.

    Warum einfach?
    Wenns auch kompliziert geht??? ;)

    Edited once, last by Bot-fan (February 17, 2011 at 5:59 PM).

  • Und der "rücken".

    Selbst wenn ich auf dem Rücken landen sollte,
    und aus irgendeinem grund darauf liegen bleiben sollte,
    werde ich wieder fahren können.

    Warum einfach?
    Wenns auch kompliziert geht??? ;)

  • Seht ihr eigendlich die 3 Bilder über dem Beitrag hier?
    ich kann nur 1 sehen.
    Der rest wird mir nicht angezeigt. :)

    Zum Bot:

    Erstaunlich.
    Das ist das erste mal :D
    Ich hab alles durchgeplant und alles wiegt zusammen unter den 6 kg. KEINE Gewichtsproblene :D
    Wie es aussieht hab ich sogar noch reichlich über.
    geschäzt zwischen 500 g bis 1 kg.
    Das reicht für zusatz-Panzerung zum Stabilisieren.
    Das nächste was gemacht wird ist löcher bohren
    um alle teile Schrauben zu können.
    Evt. zusatz Teile einplanen wie z.B. Aluwinkel für
    Spinnerhalterung.
    Und das Dach wird gebaut.
    Ich denke spätestens nächsten Freitag ist er fertig
    (ehr früher). Dan noch bis zum Event feintuning.

    Also ich liege voll im Zeitplan ehr was schneller :]

    Warum einfach?
    Wenns auch kompliziert geht??? ;)

  • Ich seh auch nur ein Bild. Die anderen beiden kann man aber anklicken.
    Ich hasse Zeitplanungen. Man bekommt immer ärger, wenn man sie nicht einhalten kann. Und wenn amn zu frü vertig ist, kann man es dem Meister auch nicht recht machen.

    Aber der Bot sieht gut aus.

    Erfahrungen sind was sehr nützliches, leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte...

    Funken: Multiplex Combi 80, Multiplex Combi 90

    Ants: Drum1 (kaputt), Drum2 (kaputt), Böse (reden wir nicht drüber)

    Bastellein: Alles so alt das die Bilder fehlen

  • Doppelpost. Sorry.

    Erfahrungen sind was sehr nützliches, leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte...

    Funken: Multiplex Combi 80, Multiplex Combi 90

    Ants: Drum1 (kaputt), Drum2 (kaputt), Böse (reden wir nicht drüber)

    Bastellein: Alles so alt das die Bilder fehlen

    Edited once, last by Krümmel (February 19, 2011 at 12:36 PM).

  • Also ich hab alles Gewogen.
    Noch ganze 733 g über!!! :D
    Also theoretisch müsste ich Löscher bohren,
    und alles zusammen schrauben,
    dann wäre ich fertig.
    Da ich noch soviel Gewicht über habe
    und ein paar stellen nicht ganz so Stabil sind,
    werde ich eine 2te Schicht anbringen.
    So sollte ich den 6 Kg nahe kommen und mehr Panzerung haben.
    Bilder folgen gleich.

    Warum einfach?
    Wenns auch kompliziert geht??? ;)

  • Ich werd noch einmal ne 2te Panzerungs-schicht um den
    Bot legen. 600 g sind für Panzerung noch drinn :D
    Ich werde da wo der Spinner ist auch eine 2te "Bodenplatte" einbauen.
    Sicher ist sicher.

    Warum einfach?
    Wenns auch kompliziert geht??? ;)