Posts by Replikator

    Auch von mir vielen Dank an alle, die mitgewirkt haben!:folded_hands_light_skin_tone:


    Ganz besonders aber einen riesen Dank an finger.im.ohr der fast im Alleingang die Messe so gut organisiert hat!:smiling_face_with_tear::clapping_hands_light_skin_tone:


    Und ein riesen Dank an die Filmcrew! Ich war begeistert, wie professionell ihr das aufgezogen habt!! Wow!

    Auch ein riesen Respekt an AlishaCreativa Du warst toll! So lange am quasseln und die Leute bei Laune halten!:woozy_face:

    Bin auch der Meinung. Evt eine Kampfrunde im Live-Stream und den Rest via Aufnahme.

    Ich fand das Turnier auch sehr eng getacktet! Wüsste nicht, wie ich nebenbei noch einen Bot fürs Turnier hätte unterhalten können...:hushed_face:


    Das Turnierprogramm mit Kopplung an den Livestream hat mich umgehauen!:star_struck:Ganz großes Kino, wirklich!:smiling_face_with_tear:


    Eine kleine Kritik muss aber sein: Ich war baff, wie viele neue Gesichter ich gesehen habe! Dachte schon, ich wäre auf dem falschen Messestand:grinning_face_with_sweat:

    Aber trotz so vieler jungen, motivierten Roboteers:

    a) stand Daniel bei vielem ziemlich alleine da und

    b) standen wir beim Abbau ziiiemlich alleine da...

    War echt überrascht... Es muss sich jetzt niemand rechtfertigen, nur bitte im Hinterkopf behalten, das beim Abbau jeder (selbstverständlich die DRGler ausgeschlossen) helfen kann. Und je mehr Hände wir haben, desto schneller geht es einfach. 1,5-2h und dann wäre das erledigt!:see_no_evil_monkey:


    Ich freue mich auf das nächste Mal (vlt auch mal mit aktiven Bot...)! :smiling_face_with_smiling_eyes:

    Wow, Glueckwunsch!


    das haette ich ich jetzt nicht lesen duerfen, suche ich doch schon seit Jahren nach einer vernuenftigen Drehbank... xD

    Also wenn mal wieder wer was los werden will, meine Mini-Proxxon fliegt bald aus dem Fenster...||:rolleyes:

    Sehr schön, das freut mich, dass das geklappt hat gestern!

    Wir hatten ja kurz gequatscht am Samstag.

    Das wäre wirklich eine Bereicherung für uns, wenn ihr das so unterstützen würdet und unseren Rene unter die Arme greift!

    Und natürlich freuen wir uns auch, wenn der ein- oder andere Bot aus eurer Feder entstehen würde... ;)

    Habe mich hier auch mal auf den aktuellen Stand gebracht:

    . Andreas hatte von mir auch mal ein Dreikanal-Ladegerät aufgebaut und überreicht bekommen. Es war gedacht, dass im Notfall mindestens einer von uns vorort ist, um Ants irgendwie laden zu können. Und mit (zusammen) 6 Kanälen war schon die Reserve für weitere Ant-Rockeys gebaut. Leider ist Andreas ja ausgestiegen, das Ladegerät weg. Ich werde ein weiteres bauen, damit wir wieder "komplett" sind

    Als Reiner ganz ausgestiegeb bin ich ja nicht ^^ Bin immer erreichbar!

    Ich bringe das Ladegerät gerne zum nächsten Event mit. Hoffe du hattest dir nicht schon die Arbeit gemacht, ein neues zu bauen.

    Gedacht war das ja für die Rockeys, die ich gebaut hatte. (Quasi Miniausgaben von Disrupter. ^^ )

    Diese würde ich auch gerne mitnehmen und mit euch besprechen, diese Messetauglich zu kriegen. Die waren bislang ja nicht wirklich im Einsatz, weil meine Regler total versagt haben... Darum hätte ich wohl Interesse an zwei deiner Ant3-Regler. Aber wie gesagt, bespreche ich gerne erstmal mit euch.

    Ich bin aktuell auf der Suche nach flexiblen Filament ala TPU, welches man gut verarbeiten kann.

    Aktuell baue ich ja tatsächlich mal wieder an einen Bot! :love::love: WALL-E V3 :D

    Und um da die Mini-Planetengetriebe zu schonen, möchte ich die Halterungen gerne flexibel haben.
    Dafür habe ich eigentlich das gute SainSmartTPU Aber trotz Hemera-Hotend und Anpassung der Settings (größeres Nozzle, mehr Temp, langsame Geschw. und kein Retract) keine Chance das zu drucken...
    Gibt es da was "härteres", womit das besser geht?

    Moin,

    freut mich das es noch einen Hammer-Fan mehr gibt! :)

    Also in meinem Disrupter verwende ich einen Elektromotor mit Untersetzung. Die letzte Getriebestufe ist dann eine Kette.
    Wichtig ist da nur, breite Zahnräder zu nehmen und in den letzen Stufen aus gehärtetem Stahl. Ich habe schon viele Eigenbaugetriebe/Zahnräder geschrottet, aber mein Vorletztes Setup (mit 540 Motor an Reiner's (IBF) Regler) hat sich als sehr Zuverlässig erwiesen.
    Ich würde dich gerne auf mein Disrupter-Thread verweisen: Disrupter Leider ist der Thread schon älter (Das Maschinchen ist auch schon sehr alt :P) und somit sind die Bilder nicht mehr drin... Bringt dir also wahrscheinlich nicht so viel...


    Auch ich stehe da auf Ralfs Seite, ein Hammer muss nicht abgebremst werden! :P Auch halte ich Endschalter für nicht zuverlässig genug (viele schlechte Erfahrungen gesammelt). Darum mache ich das mit einer zeitlichen Begrenzung des Pulses.
    Reiners Regler bietet da auch direkt die Funktionalität, die Ansteuerzeit des Waffenkanals zu Begrenzen! ;)

    Hübsches Maschinchen! ^^:thumbup:

    Aber was spricht gegen eine massive Stahl, oder gar Hardox-Welle? ?(

    Disrupter fährt mit einer 10 oder 12mm Silberstahlwelle. Und das funzt soweit ganz gut. :P

    Quote from Vandalin


    laut aktuellen Pressemitteilungen:
    alle Großveranstaltungen bis zum 31. August sollen abgesagt werden. Mit Großveranstaltungen werden hier Veranstaltungen über 1000 Teilnehmer genannt.


    Denke, somit ist auch dieser Ausweichtermin hinfällig.

    Davon gehe ich auch aus. Hatte aber vor, den Herrschaften mal dies bezüglich zu schreiben. Halte euch auf dem Laufenden.