Kleine Fräse bauen/kaufen

  • Hallo,
    ich suche eine Möglichkeit für meinen Dremel ein Fräsgestänge zu bauen (X und Y Achse) oder billig zu besorgen. Die zu bearbeitenden Werkstücke sind in etwa 20X20cm groß.
    Ich brauche so eine Fräse nicht umbedingt aber für den Bau von Ant´s etc ist eine Fräse bestimmt hilfreich. Im I-net finde ich nur Anleitungen für CNC-Fräsen und sowas brauche ich nicht.
    Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte.

    Erfahrungen sind was sehr nützliches, leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte...

  • kreuztische sind sackteuer und haben nicht dolle verfahrwege


    bau dir ne cnc maschine halt ohne elektronik nen einfaches handrad 3 digitale anbaumessschieber und
    und einen einfachen vorschubmotor und fertig is es

  • ja ne klar. Du bist ja ein echter scherzkeks. Eine CNC Maschine (auch ohne Elektronik) besteht aus mindestens drei Achsen , die genau rechtwinklig zu einander aufgebaut werden müssen. Diese müssen natürlich spielfrei und verwindungssteif laufen. Des Weiteren mit einer linearen Verstellung (Trapezgewindespindeln oder Kugelumlaufspindeln) versehen, die ebenso möglichst spielfrei laufen sollten. Dieses ist ohne einen schon vorhandenen Werkzeugpark nicht mit Erfolg leistbar. Die kaufbaren Kreuztische haben meistens eine spielfrei einstellbare Schwalbenschwanzführung aus massivem Gußeisen für eben zwei Achsen. Die Trapezgewindespindeln sind zwar nur begrenzt spielfrei, aber für unsere Zwecke sicher in Ordnung. Auch hinsichtlich der Kosten bist du da mit einer gekauften Lösung besser dran.


    Gruß Dirk

  • ja aber er will ja verfahrwegen von 200mm in x und y und sowas ist fast unmöglich sowas zu finden
    dann müsste er einen kaufen mit x weg von 400-500mm und dann is der y weg etwa 200mm




    @ Krümmel schau mal bei http://www.rc-machines.com/index.php rein da findes du so einiges an fräsemaschinen und kreuztische