Energie des Spinners...

  • Quote

    Wie baut man Kugellager so ein, dass sie halten? Also nicht nach links oder rechts rausrutschen können?


    Eigentlich ein Thema für unsere Mechaniker-Freaks, ich als Elektrolurch kann da nur das Berichten, was ich so mitbekommen habe....:
    Profis schaffen es, den Ausschnitt (Ausfräsung) im Alu so präzise zu machen, dass das Lager hineingedrückt bzw sogar mit Hammerschlägen reingedremmelt werden muss. Stichwort also "Passung".
    Mit heimischen Boardmitteln würde ich das so machen wie Flatliner mit seinen Motor- und Getriebehalterungen:

    Also einen Schlitz reinsägen und dann mit einer Schraube und gegenüberliegendem Gewinde festzurren. Für die Fixierung eines Standard-Lagers gewiss nicht die eleganteste Lösung, aber was anderes fällt mir jetzt nicht ein.


    Es gibt übrigens auch schon Lager in einem Gehäuse, das man dann mit zwei Schrauben "Aufputz" :D anschrauben kann. Lager mit Flansch