Posts by Impact

    Schade das die ganzen Raptoren nicht mehr laufen, aber ich denke die neuen werden dafür nur umso besse ;)

    Auf den Drumbot freue ich mich auch, ich will ja selbst versuchen einen zum Event mitzubringen :D

    Hahaha genial, vielen Dank, hab mich schon gewundert :D

    Hab mir die Antweightvideos schon mal rein gezogen, bisher sehr cool auch wieder das neue Intro.

    Der Dank gebührt größtenfalls natürlich Rene, die Schneiderei ist immer eine Mordsarbeit, das verdient Anerkennung. (Ich weiß in dem Falle wovon ich rede)

    Eine Sache mal: Würde es nicht reichen, da wo die Bots vorgestellt werden, diese Punkte und das vs. weg zu lassen ? Ich meine man kann sich ja denken das die Bots gegeneinander kämpfen (vielleicht die Teamfights ok) und ich kann jetzt nicht für die andern sprechen, aber ich denke mir würde das besser gefallen ohne diesen, ich sag jetzt einfach mal, "Schnickschnack" .

    Und ein, zwei Bots falsch buchstabiert :D

    Sorry, ich habe den Thread nicht vollständig verfolgt, hast du gar keinen Empfänger oder nur einen 2-Kanal Empfänger ?

    Ersatzmaterial findest du immer, Polysterol beispielsweise oder Aluminium, da gibts ja reichlich Auswahl.

    Hey, ein Lifter tuts auch, da kaufst du dir nochmal für 5 Euro nen Miniservo und fertisch :D

    Aber mach wie du möchtest, grade in der Antweightklasse sind Pusher auch ziemlich effektiv.

    An sich, ja schon mal sehr cool, mal wieder etwas neues "kreatives".

    Die einzigen Punkte die ich jetzt direkt sehe sind denke ich, dass der Heißkleber nicht halten wird, da würde ich mir vielleicht noch was einfallen lassen und die CD-Hülle bricht auch recht leicht, kannst es mal probieren, zumal du unten ja eh eigentlich nie angegriffen wirst (ich glaube Böse wurde auch schon mal per "CD-Hülle" verbaut)

    Ich denke mit dem vielen Gewicht was du noch übrig hast kannst du sicherlich noch ne Waffe zulegen oder den Ant noch besser panzern.

    Aber schon mal was fertig gestellt: Top ;)

    Jo, die Mail habe ich auch bekommen; ich weiß nicht, aufgrund des Platzmangels den ich häufig habe bleibe ich dann doch lieber bei dem orangenen Empfänger, ist billiger: 5,99 Dollar hat 6 Kanäle und die Ausgänge sind waagerecht, in jedem Falle für mich eine bessere Lösung ...

    Im Grunde kommt das auch auf die Gewichtsklasse an.
    Ich selber habe einen Raptor (6Kg) gebaut und dort einen horizontalen Spinner verwendet. Das ist in dem Falle nicht ganz so gut, da das einfach zu wenig Gewicht ist.

    Beim vertikalen Spinner dreht sich die Scheibe ja von unten nach Oben, sodass dein Bot beim Einschlag nach unten gedrückt wird, während der Gegner von dir weg und (je nach Power) auch nach oben fliegt. Dadurch baust du gleich noch ein wenig mehr Kraft auf, da der Boden dich ja mehr oder weniger unterstützt.

    Beim horizontalen Spinner verläuft das nur so, dass du eben nach rechts (oder eben links, je nachdem) und der Gegner in die andere Richtung geschleudert wird. Ist also nicht ganz so viel Kraft und das macht sich schon bei den kleineren Gewichtsklassen bemerkbar.

    Bei den Heavys beispielsweise wäre das relativ egal, meist sind die eh so stark, dass es nun wirklich nicht mehr darauf ankommt, siehe Hypnodisc oder Supernova (falls dir das noch Begriffe von Robot Wars sind).

    Find ich toll und herzlich Willkommen :D

    Tja die Gefolgschaft hier lässt sich ohne weiteres leider nicht so schnell vergrößern, dazu fehlen uns die finanziellen Mittel.
    Trotzdessen macht eben diese "Wohnzimmerstimmung" schon einiges aus und so hat denke ich jeder seinen Spaß hier, der sich für das Hobby begeistert.

    Insofern wünsche ich dir hier eine tolle Zukunft und viel Spaß und Glück wünsche ich dir bei dem Bau von einem Ant, wenn du dich dazu entschließt dir einen zu bauen und bei Problemen und ähnlichem helfen wir gerne aus ;)

    Als einfachste Variante ist dahingehend natürlich das Ankleben der Reifen, was allerdings eben nicht deinen Anforderungen entspricht.
    Deshalb bleibt dir als Alternativ ein Gewinde in die Felge zu schneiden, falls du weißt was ich meine, sodass du das Rad durch die Felge mit einer Schraube an der Motorwelle befestigen kannst. Allerdings ist das eine etwas schwierigere Aufgabe; du bräuchtest eine Drehbank um das professionell zu lösen, aber es geht vielleicht auch per Bohrer, was denke ich die Sache ein bisschen riskant machen könnte. Kommt auch darauf an welche Reifengröße das betrifft.

    Gut, dass du das ansprichst, das stimmt.
    Ich verfolge regelmäßig die Events der AWS :D und die beiden letzten Turniere wurden mit Fleaweights ausgetragen, insofern ist das sicherlich keine schlechte Idee mal in die Richtung zu bauen.

    Um noch mal aufs eigentlich Thema zu kommen,

    WARUM IST DENN KEINER DA UM SEINE BOTS ZU PRÄSENTIEREN, ICH MEINE WOZU MUSS MAN SCHLAFEN ???

    Mir ist langgggggwwweeeeiiiiiillliiiiiigggggg :D:D:D

    Gabs da nicht schon mal nen Kollegen aus Österreich Roland oder so ? Hab ich nicht mehr kennen gelernt, aber ich weiß auch keinerlei Begründungen warum er überhaupt aufgehört hat ;)

    Hast dir nen guten Zeitpunkt ausgewählt, MMM 12 wird warscheinlich mal wieder nen richtig fettes Event, ein paar Engländer haben wir diesmal auch zu Besuch :D *freu*

    Nun ja, das ist mir im Laufe der anderen Bilder auch aufgefallen ...

    Zum einen, so lustig es aussehen mag, würde ich die Schaufel + Duplostein erst mal komplett abmachen, mit welchem Kleber du das auch immer befestigt hast, ich denke nicht das der halten wird, beim ersten Spinner fliegt dir das Ding um die Ohren. Ist zum anderen auch recht uneffektiv und zum andern würdest du dadurch schon mal gut Gewicht einsparen. 120 Gramm wird man nicht mal schnell los.
    Du könntest anstatt der Schaufel einfach eine kleine Aluplatte biegen und an die Chassis schrauben, um Gegner wegzuschieben, wie eine Schräge/Rampe.

    Die zweite Sache ist die, dass du die beiden größeren Rädern im Grunde auch abmachen kannst, das spart noch mehr Gewicht und behindert dich im Grunde nur, weil du ja (nach dem Bild zu urteilen) eh nur die kleinen Räder antreibst und ob der auf der Erde lang schleift oder nicht ist das vollkommen wurscht.

    Als drittes würde ich mir eine Alternative für den Akku einfallen lassen, der ist viel zu schwer. Solche kleinen Lipos findest du wie Sand am Meer für nicht so viel Geld und wiegen im Grunde ca. 10 Gramm.

    Ist nicht böse gemeint, soll nur zur Verbesserung helfen ;)

    Wow, eine sehr sonderbare Konstruktion um es mal so auszudrücken.
    Für den Anfang echt nicht schlecht möchte ich meinen, ich sehe nur "ein paar viele" Angriffspunkte, die Räder können sehr schnell abbrechen und du wirst denke ich auch recht leicht weg geschoben werden können. Aber was solls, mir gefällt er schon mal recht gut ;)
    Wie viel Gewicht hast du denn noch offen, für Seitenpanzerung zum Beispiel ?

    Wir wollen Bilder :D

    In meinen Kunststoffbots findest du nirgends Stahl...

    Aber mein neuer Red Bull wird auch so gepanzert sein, dass nichts mehr durchkommt, das versprech ich euch - da kommt demnächst dann auch endlich ein Update.

    Also, auch nochmal von mir willkommen hier,

    jeder hat einmal angefangen, man muss sich das Wissen ja erst aneignen und man lernt nie aus ;)

    Ja, unsere Events finden immer in Bochum statt und zwar halbjährlich, eins im Frühjahr eins im Herbst.

    Das nächste am 7-9 Oktober.
    Was es mit dem Verein auf sich hat kannst du hier nachlesen: http://misc.roboteers.org/wgeh.html

    Wenn dir noch Robot Wars bekannt ist wird dir das eventuell auch einige Fragen beantworten...

    Schönen Groß aus Berlin ;)