Posts by Thyrus

    Räder und Radnaben sind heute endlich gekommen. Ich hatte natürlich nicht bedacht dass die kleinen Schräubchen einen Inbus verlangen der nicht das metrische System verwendet. Muss also gucken dass ich da was auftreiben kann. Aber zumindest geht es jetzt langsam voran. Der Waffenservo ist auch schon seit ein paar Wochen da. Ebenso der neue Empfänger.

    Um meine virtuelle Erfahrung spielen zu lassen ist es bei Bots wie Tombstone anfangs schwierig da sich der gesamte bot erstmal in eine Richtung dreht wenn man den Spinner anschmeißt. Wenn er dann auf betriebsgeschwindigkeit ist ist es zwar leichter in eine als in die andere Richtung zu steuern aber nicht unmöglich.

    Bei KoB steht der Reality-TV Aspekt ganz vorn. Ist auch nicht so meins aber einige Kämpfe sind doch ganz unterhaltsam. In einer der vorherigen Folgen ist auch mein bisher liebster Tag-Team Kampf dabei. Mit Cat King (Mad Catter) und Specter (Quantum).
    Ich finder es nach wie vor schade dass es keine Untertitel gibt. Und mach dem Ende der letzten Folge wird es jetzt wohl noch schwieriger dem Geschehen zu folgen. Ich gucke mir aber eigentlich eh nur die Kämpfe an

    was ist denn der ungefähre Preis denn man für einen relativ gescheiten Drucker zahlt? Ich kenne mich Null mit dem Thema aus aber hätte schon Interesse.

    Robot Champions war bei Bugglebots auch vertreten. Ist ein ganz lustiges Spiel das kein großes Können abverlangt. Vor ein paar Tagen ist auch die Kickstarter Kampagne gestartet in der man die Entwickler schon vor Fertigstellung des Spieles unterstützen kann und dafür ein paar Extras im Spiel bekommt.

    Dann ist es so unauffällig dass ich mich nicht daran störe :D
    Ich meine irgendwo mal einen deutschen oder belgischen Bot gesehen zu haben der die Farben der Flagge in der Reihenfolge drauf hatte. Sah irgendwie nicht so gut aus :)


    Sammys bot gefällt mir aber tatsächlich sehr gut. Also nicht nur von den Farben



    PS:Und Luzifer übrigens auch :D

    Jap. Man muss nur die Klappe zur Seite drehen und dann den Link abstecken. Unter dem Loch ist ein kleines Podest auf dem der Link aufliegt und die Kabel sind mit Kabelbinder befestigt damit sie nicht verrutschen

    Wir haben gestern mal wieder etwas an Kishin arbeiten können. Das Waffengetriebe hat es im Kampf gegen Hellraiser zerlegt. Das wurde ausgetauscht.
    Zudem haben wir die Schnittstelle für den Link (endlich) befestigt und eine Klappe dafür angebracht. Die Frage hier an Dirk (oder wer auch immer die Sicherheitsinspektion macht): Passt das so?