Posts by Thyrus

    Ich habe mit den ersten Verbesserungen begonnen. Den Anfang machte das Rückenteil, welches in Bochum glücklicherweise nicht zu Bruch gegangen ist.

    Ich habe es diesmal aus TPU gefertigt. Ich musste es zweiteilig drucken, da mein 3D Drucker eine sehr kleine Druckfläche hat.


    &size=large


    &size=large

    Grundsätzlich kann man ja jeden Druck unterbrechen und beispielsweise Sechskantmuttern einlegen wenn dafür genügend Raum eingeplant hat oder?

    Das Wochenende ist rum und es ist an der Zeit ein Resümee zu ziehen.


    Am Samstag warf Dirk netterweise nochmal einen Blick über die Verkabelung und konnte bestätigen, dass alles seine Richtigkeit hatte. Danke Dir(k)!

    Beim Wiegen musste ich dann leider feststellen, dass ich mit mehr als 1,6kg weit über dem Limit inklusive Toleranz lag.

    Ich hatte schon das Gefühl, dass das der Fall sein könnte und hatte den alten Waffenservo dabei. Der war um einiges leichter und brachte mich nach dem Auswechseln auch auf ein passendes Kampfgewicht.

    Beim Laden der Akkus stellte ich fest, dass das Netzteil nicht da war. Rene übernahm das laden dann netterweise für mich. Danke nochmal an der Stelle.

    Das Netzteil ist dann später doch noch aufgetaucht aber Daniel stellte dann fest, dass ein anderes Kabel fehlt und gab mir dieses für den Ladeprozess. Danke Daniel.


    In den ersten Kämpfen hatte der Bot Probleme mit der Bodenfreiheit. Ich hatte ihn sehr nah am Boden liegend gebaut aber es stellte sich heraus, dass es zu wenig Raum für den Bodenkontakt der Räder war. Zudem war die Frontplatte zu lang. Somit fuhr der Bot im ersten Kampf nur auf den hinteren Reifen.

    Luca und sein Vater gaben mir dann selbstklebende Moosgummistreifen um dieses Problem zu lösen. Danke auch euch.


    Nachdem mir Dirk am Sonntag dann noch eine Einstellung im Transmitter änderte war die kleine Maschine noch etwas schneller


    Die Kämpfe danach liefen um einiges besser.

    In einem zehn Minütigen Fun Fight gegen Hun the Hammer konnte Ryu-Kishin einen quasi Sieg einfahren da der Gegner wegen Motorenproblemen aufgab.


    Die beiden beiden besten Kämpfe waren wohl Gegen Schrubbdiwub und der letzte Kampf gegen Dynamit und In The Pit.


    Am Ende reichte es für Platz zwei. Ich bin sehr glücklich über das Ergebnis uns bin froh dass das Desing dass ich lange im Kopf hatte nach Jahren des Bauens in die Tat umgesetzt wurde und sich als gar nicht so uneffektiv heraus gestellt hat.


    Danke nochmal an Alle die mir auf dem Weg und dem Event selbst mit Rat und Tat zu Seite standen.

    Es stimmt einfach was man immer wieder hört: In der Arena wird gekämpft und außerhalb hilft man sich aus. (Einen meiner Ersatzmotoren habe ich Han the Hammer geschenkt wegen den zuvor erwähnten Motor Problemen)


    Ich habe viel vom Wochenende für die Zukunft mitgenommen und habe schon mit der Planung von Verbesserungen angefangen.


    Nächstes Mal läuft er hoffentlich noch besser. :winking_face:


    Liebe Grüße

    Jonas

    Davon hatte ich schon gehört... bin ja mal gespannt was es diesmal ist.

    Diese Staffel wirkt für mich wahnsinnig unorganisiert und hat sehr viele merkwürdige Entscheidungen der Produzenten.

    Für einige Teams wahrscheinlich auch sehr frustrierend.

    Bisher gab es zumindest keine Jury Entscheidungen die völlig aus dem Nichts kam wie der Rotator gegen Beta Kampf letzte Staffel.

    Mal sehen wie Staffel 7 so wird. Ein bisschen hat mich aber die Lust am Zusehen verlassen. Ich versuche die Kämpfe als einzelnes zu sehen was es erträglicher macht

    Meine Vorhersagen stimmen mittlerweile auch kaum noch. Hatte Sawblaze gegen Tombstone im Finale. Ups.

    Ich finde dass Hydra dieses Jahr unfairer Weise sehr weit gekommen ist. Gerade im letzten Kampf stand der Roboter nur in der Mitte und hat sich in Richtung von Black Dragon gedreht. Der konnte keine großartigen Manöver fahren weil ihm sonst die Physik einen Strich durch die Rechnung gemacht hätte.

    Auch was beim Whiplash Kampf abging kann ich nicht ganz nachvollziehen.


    Ich gehe davon aus dass Hydra das ganze Gewinnt... Wäre ich zwar kein Fan von aber was will man machen.

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Heute habe ich die gefrästen Seitenteile von Cosmin bekommen.

    So langsam komme ich um die Verkabelung nicht mehr rum... wird wohl das nächste Thema sein dem ich mich widmen muss.&size=large

    sieht richtig gut aus. Auch sehr kompakt gebaut. Vorallem wenn ich den Platz für die Elektronik mit meinem Mehrfamilienhaus an Beetle vergleiche