Posts by Stampede

    Hallo meine Lieben,

    beim durchforsten des Forums würde ich bisher sagen das wohl die Steuerung mein Erzfeind wird.

    Damit habe ich so gar keine Erfahrung. Häufig werden hier Flysky Modelle empfohlen, soweit so gut.

    Ich weiß zwar noch nicht was ich bauen werde, aber mal als Beispiel

    An/Aus?, Fahren, Lenken, Flipper (zur not nur zum wieder Umdrehen), Drehantrieb z.B Spinner an/aus mit variabler Geschwindigkeit.

    An/Aus?, Fahren, Lenken, Flipper (zur not nur zum wieder Umdrehen) Drehantrieb z.B Säge an/Aus, Abschuß Harpune, Harpune einziehen. (Reines Gedankenspiel)


    Habe ich hier was essenzielles vergessen?


    Dann brauche ich einen Empfänger, aber was für einen?

    Warum lese ich häufig das man irgendein Quarz auffüllen/wechseln können muss? Das kenne ich nur aus meiner Armbanduhr :loudly_crying_face:

    Braucht man dafür noch eine spezielle Software?

    Failsafe? Der Sinn ist mir mehr oder weniger klar. Bei Verbindungsabbruch -> Grundstellung und Aus vermutlich. Gehört das dann auch zur Fernbedienung?

    Also an sich ist es ja eine geile Show. Aber mich nervt immer das nicht alle Kämpfe gezeigt werden. Es gibt immer 2 folgen in der 8-16 Kämpfe in wenigen Augenblicken zusammengefasst wird. Dann kriegen die eine Wildcard, und du fragst dich wer ist das und wo kommt der nun her.

    Als kleines Extra kann ich hier noch hinzufügen, das Blender auch gleich diverse Formate anbietet bei denen ihr die Modelle oder auch nur Teile davon direkt in den 3D Drucker hauen könnt. Das haben wir mal mit Ersatzteilen für den Airsoftsport gemacht.


    Aber ja Blender ist recht umständlich. Aber einen Simpler Bot im Verhältnis zu ansatzweise realistischen Humanoiden-Computermodellen und passenden Bewegungen ist recht einfach. Aber man wird trotzdem ein paar Tutorials brauchen.

    Ohh OK. hatte mich da bei den Drohen schon gewundert. Habe ja auch schon gelesen das einiges in Manchen Ligen hier mal angepasst werden müsste.

    Ich sehe mich auch weniger auf Wettkämpfen, eher auf Freundschaftsspielen oder wenn es Hoch kommt Schaukämpfen. Aber es steht hier im Forum das befestigte Geschosse erlaubt sind. Diese habe ich nur noch nie gesehen. stelle mir z.B Harpune mit Rückholoption und Säge vor als Gegner.

    ihr versteht mich falsch, das war eine Inspiration!!!!! Z.B nur um zu sehen welcher antrieb mir gefällt. kette oder Räder, und auch die Bewaffnung..

    ich werde keinen Holzbot bauen. aber abgesehen von einem Wischroboter habe ich zuhause noch keinen gebaut, Das soll nur der einstieg bzw meine ersten Inspirationen sein. Ein Staubsaugerbot ist ja schon gewissermaßen ein Horizontalspinner. Und ich muss sagen das ich schon immer ein TOMPSTONE Fan bin.

    weiß aber noch nicht ob das in de Käfer und RaptorLiga auch so wirkt.



    UND SIND DIE REGELN AKTUELL? UND WIE WÄRE ES etwas genauer? meine Referenzen kommen aus diesem Forum und Battlebots, da dürfen z.B Projektile genutzt werden. also geschossen und nicht befestigst. Ich habe zugriff auf freie bis experimentelle Akkus. Was Darf man und was nicht? Diese Liste finde ich wäre schon seit 20 Jahren nicht mehr Aktuell.

    Also privat mache ich meine 3D Zeichnungen mit Blender (Blender.org), hatte angefangen mit Modellen wie Gebäude und Figuren für PC-Spiele.

    Wenn ich damit fertig bin kann ich mir das alles auch noch gerendert mit realen Lichtverhältnissen ansehen. Und wenn ich mir die Zeit nehme und das Modell noch rigge, kann kann ich die Modelle noch animieren und ansehen wie die Bewegungen aussehen würden. Roboter habe ich damit noch nicht gemacht, könnte aber so aussehen

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Es wäre auch möglich mit den enthaltenen Physik-Tools zu arbeiten. Also wann würde es brechen, biegen, Beschleunigung, wie würden verschiedene Flüssigkeiten am Fahrzeug runter laufen. Aber das liegt außerhalb meiner Fähigkeiten. (Also keine Erfahrung damit und sehr Zeitaufwändig vermutlich)

    Hallo, ihr verrückten.

    Ich heiße Pascal, bin 32 und komme aus der nähe von Wolfenbüttel.

    Ich bin Elektroniker und Konstruiere da hauptsächlich Schaltschränke, kann verschiedene Programmiersprachen aus verschiedenen Bereichen.

    Betreibe seit Jahren auch Modellbau. Arbeite mit CAD Programmen. Und spiele gelegentlich auch mit Industrierobotern (Kuka).

    Ich bin da guter Dinge das ich in der Lage wäre etwas brauchbares zu konstruieren.


    Ich begeistere mich sehr schnell für viele verschiedene Dinge. Ich muss nur wissen das es sie auch gibt.

    Ich war immer der Meinung das es Roboter/Bot kämpfe und die dazugehörigen Communitys nur in den USA und China und so gibt. Und kannte natürlich nur die schweren 120Kg Maschinen aus dem TV, da war mir aber gleich klar das mir das zu kostspielig werden würde.

    Es ärgert mich unglaublich das ich erst gestern darauf gekommen bin mal das Internet nach deutschen Communitys zu durchstöbern.


    Naja besser spät als nie würde ich an dieser Stelle sagen.

    Fragen habe ich erstmal noch keine. Da ich noch gar nicht weiß wo ich dann anfangen werde :thinking_face::grinning_squinting_face:

    Als erstes werde ich mich wohl entscheiden müssen zwischen Beetle und Raptor. Tendiere aber erstmal zum Beetle.

    Und ich werde mir vermutlich erstmal ein oder mehrere unterschiedliche fertige Kits holen.

    Also so Bausätze wie z.B Playable Battle Robot Kits – BBB: Shop (bristolbotbuilders.com) (gefunden hier im Forum)

    Nur um mich mal inspirieren zu lassen und ein Gefühl dafür zu kriegen.


    Ich melde mich wenn es was neues gibt. Oder ich dann irgendwann doch Fragen habe, und das wird sicherlich kommen.


    Mit freundlichen Grüßen

    Pascal