Posts by jojo

    Ich habe die Endgeschwindigkeit mal mit einem gps tracker gemessen.


    Mit dem Kreuzmischer im Sender komme ich auf 5km/h.


    Verwende ich den IBF Crossmixer sind es 7km/h.


    Klingt erstmal nicht viel. Sind aber 40% mehr...


    Was noch wichtiger ist: jetzt ist spürbar mehr Leistung vorhanden.


    Die Investition ist also definitiv was wert.



    Interessant wird es jetzt bei Quack. Der fährt ohne den Crossmix 26km/h.

    Mal schauen wieviel man da noch rausholen kann ;)

    Was hast du damit vor?

    Primär will ich auch mal was mit Omniwheels fahren und nebenbei vorhandenes Material verarbeiten.

    Metallbearbeitung motiviert mich aktuell nicht und PC war noch da :saint:

    Ist wohl eher was für Sportsman. Wenn überhaupt ^^

    befürchtet, dass du kein Gewicht mehr für eine vernünftige Waffe hast.

    Im Prinzip habe ich mit der Waffe sogar angefangen und dann den Rest drum rum geplant.

    Zugegeben, so pi x Daumen :saint:

    Ein paar Gramm werde ich hier und da noch einsparen müssen. Aber nichts unmögliches.

    Ich habe das Gewicht der ganzen Schrauben unterschätzt =O


    Bei der Farbgebung werde ab jetzt wohl beim "Rambo Style" bleiben:



    Hat mir beim Team JBI auch immer gut gefallen, dass sie ein unverwechselbares Design haben...

    Ja das klingt vernünftig... der einzige Grund warum ich die verwende ist, dass ich es vermeiden will die winzigen Ritzel auf eine andere Motorwelle quetschen zu müssen.

    Die halten dann i.d.R. nicht so gut.

    Wieviel energy hat der Spinner, sieht echt böse aus

    Möglicherweise habe ich mich bei der Konstruktion an Ralf orientiert und werde ihn daher drosseln müssen :saint:


    In der Theorie könnte der verbaute 1100kv Motor bei 14,8V 16280rpm erreichen.

    Bei 13400rpm würde die Schwungmasse aber schon 997J speichern.



    Möglicherweise muss ich aber aus Gewichtsgründen so oder so eine leichtere Schwungmasse verwenden.


    Ansonsten wird gedrosselt.


    Sollte ich den Antrieb auf BL umrüsten würde auch ein 3s Akku reichen. Den 4s Akku brauche ich momentan aber, damit die Rotalink Motoren auf Drehzahl kommen ^^


    Mit einem 3s Akku hätte der Spinner Motor nur noch theoretische 12210rpm und damit die perfekte Drehzahl um unter 1kj zu bleiben. Das wäre auch letztendlich ca. das Ziel bei Verwendung des 4s Akkus. Denn die ganze Energie bringt garnichts, wenn er dann keinen Biss mehr hat weil die Drehzahl zu hoch ist.

    Wohl gemerkt sind das alle Berechnungen mit der Leerlaufdrehzahl.


    Die Riemenscheibe am Motor ist 3mm kleiner als die Gegenseite. Das müsste man dann am Schluss auch noch berücksichtigen.


    Aber erstmal eine Testbox bauen und schauen ob das Teil überhaupt funktioniert wie es soll ohne sich selbst zu zerlegen...





    Ein wenig Fortschritt gibt es auch noch zu vermelden:






    Ich frage mich, ob es die Regler stört, wenn sie direkt unter den Motoren liegen... :/ Magnete und so. Wer berücksichtigt so einen Quatsch auch bei der Planung :D



    Ob ich letztendelich zwei Riemen verwende, oder doch nur einen, ist noch unklar. Möglicherweise ist der untere zu nah am Spinner und verklemmt dann den oberen Riemen wenn er getroffen wird...


    Auch ein Punkt den die Testbox notwendig macht. Vielleicht sollte ich lieber gleich eine Arena bauen und ein Beetle Turnier im Keller anbieten ^^ irgendwann Mal, wenn man wieder besucht werden darf...


    Danke an Martin für die Berechnung der Massenträgheit und das wuchten der Schwungmasse. Das übersteigt aktuell leider noch meinen Horizont...

    cool 8)


    Diese Abflussrohrschellen habe ich in Hellraiser für die Antriebsmotoren verwendet :D


    Wo habt ihr die Laserteile schneiden lassen?