Posts by ralf.96

    weder noch, Wire edm (Funkenerodierung)


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Sollte funktionieren. Preis ist nur heftig und vom Baugefühl her würde ich bei so einem kleinen Regler mehr Reserve bevorzugen, aber sollte gehen. Etwas preiswerterer esc. Evtl hätte ich bald drei Holybro 65A esc übrig.


    Bin grad etwas von der schlechten Versorgungslage bei den Reglern schockiert. Unser Hobby kommt wohl auch nicht spurlos an der Halbleiterknappheit vorbei

    Denke das ist eine Reaktion auf den Huge Kampf letztes Jahr. Battlebots (und die Fans) wollen keinen erneuten Bike Rack, Team whyachi will nicht tausende $ in einem Kampf ohne Siegchance in Schäden erleiden.

    Zu meiner Überraschung waren die Akkus nahezu perfekt balanciert auf 3,84V pro Zelle.

    Das ist mein einziger Roboter spezifischer Akkusatz. Der Rest wird mehr oder weniger regelmäßig in Modellfliegern genutzt.


    Hatte auch schon überlegt die Ritzel auf die Welle zu schweißen...

    So I guess it´ll be the same procedure if we aren´t sure yet which bots to take?


    Status quo it seems like I´ll be travelling alone and have a free seat in the car. So if somebody needs a ride to get to the event I could pick you up on the way from Schweinfurt to Gent.

    Hatte gestern mal probiert, ob der Ritzel nach fast 2 Jahren Zeit zum aushärten hält. Zu niemandes Überraschung: nein.

    Würde den Bot schon gerne bei Facts einsetzen und nicht alle Kämpfe nach 30s wegen losem Ritzel verlieren.

    Als einzige praktikable Option sehe ich hier tatsächlich die originalen Bürstenmotoren aus den Akkuschraubern.

    Ich hoffe mal das Ritzel ist da ab Werk besser befestigt...

    Die Motoren stammen aus b&d epc18, Ersatz kommt hoffentlich noch rechtzeitig aus China.

    Regler werden Maytech Superfoc 6.8, das ist natürlich Perlen für die Säue, aber das sind die einzigen "Bürstenregler" die ich aktuell übrig habe. Die Strombegrenzung könnte sich als nützlich herausstellen.

    Falls diese Verzweiflungstat nicht funktioniert kommt der Roboter in den Ruhestand.

    Ein anderer Rookie Bot der hier bisher unterm Radar geflogen (Pun intended) ist: Glitch241216581_114968384235950_3875727145513697336_n.jpg?_nc_cat=100&ccb=1-5&_nc_sid=a26aad&_nc_ohc=llbrqbGxIwIAX9dJ-_e&_nc_ht=scontent-frx5-1.xx&oh=9fd3c8a52383390177ece0691098c8e7&oe=61720D19

    240651094_114968184235970_2891646029794002885_n.jpg?_nc_cat=107&_nc_rgb565=1&ccb=1-5&_nc_sid=a26aad&_nc_ohc=FsD66zQ5k5EAX84K6Qx&_nc_ht=scontent-frt3-1.xx&oh=45539787c51323f99e341663d084452c&oe=617480CA

    242352497_119315377134584_4035141609550955768_n.jpg?_nc_cat=110&ccb=1-5&_nc_sid=a26aad&_nc_ohc=dCpl5AiiWtcAX90OlEJ&_nc_ht=scontent-frx5-1.xx&oh=5ca508233708e4b4685efeb02fe3c827&oe=61721D8A

    242131701_120118560387599_3951254374954663120_n.jpg?_nc_cat=102&_nc_rgb565=1&ccb=1-5&_nc_sid=a26aad&_nc_ohc=L51QVrYigLcAX_wdyhw&_nc_ht=scontent-frt3-1.xx&oh=d55ce8319787197b33d35fa14c947bd3&oe=6173767F

    External Content fb.watch
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Also:

    Die Energie wird in einem Schwungrad gespeichert, daher auch der gyro dance im Video und das ungewöhnliche Selbstaufrichten.

    In dem Schwungrad ist eine konische Bohrung.

    In diese wird eine Kupplungsscheibe mit konischem Außendurchmesser geschoben, ich glaube mittels Solenoids.

    Diese Kupplung überträgt die Kraft auf eine Welle, welche mit dem Seil verbunden ist und dieses verzwirbelt.

    Das Seil verläuft durch ein Hohlwelle innerhalb des Schwungrads und Kupplung

    188063174_1446855412321596_7513639206368018778_n.jpg?_nc_cat=106&ccb=1-5&_nc_sid=a26aad&_nc_ohc=VBwBSSQ0BRgAX-KGeQg&_nc_ht=scontent-frt3-1.xx&oh=23c24a39ef9a964a3d3830892cf6c68f&oe=6173C570

    Das Seil ist mit Zahnstangen (1pro Seite) verbunden und zieht diese nach vorne.

    Am Flipperarm (S7 Werkzeugstahl) ist das Gegenstück für die Verzahnung.

    Kurz vor Endanschlag wird die Kupplung durch eine Mechanik ausgekoppelt.

    Die Gasdruckdämpfer (gutes Auge :winking_face: ) bringen den Flipper wieder in die untere Stellung.

    183863384_1440467162960421_5922562276491046897_n.jpg?_nc_cat=110&ccb=1-5&_nc_sid=730e14&_nc_ohc=pONRVrpjTUgAX8zRnJM&_nc_ht=scontent-frx5-1.xx&oh=70fc941c08a9e4480e41a1b5bfc0eb81&oe=61745107

    Also wenn man ein Seil verdrillt verkürzt sich dessen Gesamtlänge. Und dieser Effekt hat scheinbar genau die Untersetzungskurve (wenn ich mich nicht täusche ist das nicht einfach linear) die Aaron für einen Flipper als Ideal betrachtet. Also von der Funktion her eher ein Getriebe als eine Feder.

    Viet hast du auch das mit Torsionsfeder gemeint.

    Glaube das Video wurde hier noch nicht gepostet:

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Damals in 2014 war der erste Eigenbaudrucker meines Cousins ein Delta-Drucker. Hat meine ich auch ganz gut funktioniert. Ich finde es einfach faszinierend der Mechanik zuzuschauen.

    Aktuell bin ich gerade dabei von daheim auszuziehen in die erste "eigene" (Miets-)Wohnung. Wie es halt so ist muss man sich da einige Möbel und Einrichtungsgegenstände anschaffen und es dürfte euch wenig wundern, dass ein 3D Drucker die erste Anschaffung war.


    Die Wahl ist auf einen FLSUN Super Racer (SR) gefallen. Ich wollte unbedingt einen Delta Drucker haben, weil... weil halt. Von den bezahlbaren aktuell am Markt erhältlichen Deltas scheinen die von FLSUN am wenigsten verbugt zu sein. Die Wahl fiel auf den SR wegen der Linearführungen und den hohen Druckgeschwindigkeiten. Bestellt habe ich ihn bei Banggood im CZ Lager (reduziert auf ca 390€) und er sollte im Laufe der Woche ankommen.

    Ich schließe mich meinen Vorrednern an, bei den Antweights sind 3D gedruckte bots aus normalen Materialien (PLA+, PETG, PP, ABS) konkurrenzfähig. Bei den Beetles braucht es da schon spezielleres (Nylon, CF-Nylon, evtl. TPU), die Standardmaterialien würde ich da mal eher als "experimentell" bezeichnen.

    Die 150mm x 150mm meines bisherigen Druckers empfand ich als zu klein für Beetleweights. Das Druckbett meines neuen 3D Druckers hat 260mm Durchmesser, wobei das kein Entscheidungskriterium war.


    Bei Fingertech oder Pauzuolis-rc bekommt man kleine Lipos.

    Nur ... Sammelbestellung in England? Da kann ich doch auch gleich zu k-cut, oder wo wäre da der Vorteil? (Außer, dass ich leere Ringe haben will und vllt jemand das Mittelstück verwerten könnte)

    Der Vorteil ist, dass Charles Day spottbillig ist aber einen 250£ Mindestbestellwert hat.