Posts by chillichip

    Dann werd ich einfach mal den EMpfänger von der Funke nehmen, da das Gewicht einigermaßen egal ist, da ich eh nie nach Bochum komm , wenn das Tankgeld nach Google Maps schon 111€ beträgt, und der Preis steigt ja :rolleyes:


    DANKE für den Link!! Versteh das jetzt besser. Hab aber trotzdem noch Fragen :D


    1. Da eben das Gewicht "egal" ist, frag ich mich, ob es das jetzt wert ist, nur darum nen extra Lader und so einen Equalizer zu kaufen? Hab mir überlegt einfach ein Batteriepack nehm, mit 4 AA Batterien, die ich halt immer auswechsle.
    2. ich hab keine Ahnung, ob das dann zu viel oder zu wenig Spannung hat usw.
    Was muss ich da beachten? Ich weiß eben nicht, wie viel die Servos/Antrieb braucht usw.
    Nehmen wir mal an, ich hab DIE Servos als Antrieb, welchen Flugregler soll ich nehmen oder welche Spannung muss ich vor den Regler setzen?


    Weitere Fragen folgen :D

    Ich hab ne Idee fürs nächste vid :)


    Zum Beispiel könnte man anfangs eine kurze aufnahme einer landschaft etc machen, mit dem Lied:
    KLICK
    Dann ne texteinspielung (dummes beispiel: "fu** this!"


    Dann ein geiles Lied, so zB wie Technology und Kampfszenen :P


    Nur ein Vorschlag, vielleicht wirds was :D

    Also ich hab mir gedacht ich machs mit Panzersteuerung.
    Ich schau mich halt mal nach so ner Funke um^^
    Ich hab schon viel über Akkus gelesen, LiPo mit ***Volt/A, nur leider kenn ich mich mit Stromspannung oder Stärke genau 0.00 aus, mit dem anderen Zeug wie Empfänger schon eher..
    Kann mir jemand das mit den Akkus usw mal genau erklären? Oder hängt das dann vom Empfänger ab?


    Ich hab jetzt länger nichts mit RC gemacht, und hab dann noch ne Frage... Ist der Empfänger bei der Funke dabei? xDD


    Entschuldigung, dass ich euch so mit Fragen bombardiere :D

    Oookay :D
    Also ich werd ma meinen Vater fragen, ob er sowas hat, ist grad auf berufsreise^^


    Ich wohn in St. Pölten, NÖ, und der nächste Conrad ist leider in Wien :(


    HAb mir jetzt überlegt einfach neu anzufangen, denn so wie das original verlötet wurde, hält das eh nur bis zum ersten Stoß eines Gegners :rolleyes:


    Neuer Antrieb wären gehackte Servos. Ja, ich weiß das Servos schlecht sind wegen Plastikgetriebe etc., aber es soll ja eigentlich nur ein Prototyp werden^^


    Und ich habe schon einen Servo hier, 2 in meinen RC's. Die muss ich noch auseinandernehmen und dabei hoffen, das einer vom selben Typ wie der erste ist^^ (Sanwa SRM-102)
    SInd zwar keine Microservos, aber es ist ja mal wie gesagt ein Prototyp^^


    Leider habe ich sonst absolut KEINE ahnung, was ich noch brauche...
    Ja ok, die RC's hab ich selber zusammengebaut, also weiß ich das ich Motor, Regler, Empfänger und Akku brauche, aber mehr auch nicht. Ich habe keine Ahnung welche Akkus ich nehmen muss/kann/soll, oder welchen Regler usw ich verwenden muss...


    ICh mach mir jetzt eine Liste, was ich genau brauche, und warte dann bis zur nächsten Gelegenheit wenn ich nach Wien komme (Wahrscheinlich schon am Montag :) )


    Vielleicht nehm ich dann auch gleich Microservos mit^^ (Hab gelesen kosten ja eigentlich nur 5€/Gerät?)
    Wäre nett, wenn mir jemand helfen könnte, ich weiß das is jetzt etwas SEHR unspezifisch, aber wie gesagt, bin halt noch ein Anfänger ;)


    EDIT: Komme grad drauf, das ich ja bei Servos gar keinen Regler brauche :D xDD
    Aber wegen meiner Funke mach ich mir Sorgen.. Habe eine Pistolen mit 2.4 ghz und eine, hmmm.... so eine wo der linke hebel gas ist und der rechte richtung. welche eignet sich besser? denn irgendwie kann ich mir das nicht ganz vorstellen, mit 2 "motoren" so links rechts und so... kann mir einer mal nen link von einer funke geben, die für einen bot mit servos geeignet ist?
    danke!!!

    Okay dann versuch ichs mal mit Irfan ;)


    So billig sind die? Im Physikunterricht wurde uns immer erzählt wie teuer nicht alles ist, was da so rumliegt :D Und wehe man hat 1 einziges mal was falsch eingestellt... Aber naja, es waren bestimmt teure Dinger ;D


    Krieg ich sowas zB bei Conrad? Oder auch woanders, denn bei mir in der Nähe wüsst ich keinen... Nur nen Blumen-Konrad :D

    Alsoo^^
    Eingeschalten war es natürlich nicht :))
    Multimeter hab ich leider nicht daheim^^
    Nein, als der Zinn noch drauf war hab ich natürlich auch nicht eingeschalten, sagt einem doch der normale Menschenverstand :P
    Ich lad jetzt einfach die Bilder hoch die ich habe.. Vielleicht helfen sie :)


    Roter Kreis:
    Da ist der Zinn etwa hingefallen.


    Blauer Kreis:
    Da ist zB auch ein Kabel abgegangen, die Verbindung zum Ladeanschluss, bzw Akku (sieht man im nächsten Bild)


    Weißer Kreis:
    Durch etwa 10 Jahre alten Lötkolben hässliche Verbindung :rolleyes:




    -Foto zu groß -.-
    Wie gesagt, hab kein Multimeter...

    Danke für die schnelle Antwort! :)
    Und sry für die Ausdrucksweise :P
    Also das Kügelchen ist zwischen zwei "Anschlüsse", wo Kabel in die Platine gelötet sind gefallen.
    Hab vergessen zu erwähnen das ich es schon durch, wie von dir erwähnt, entfernt hab^^
    Foto habe ich schon gemacht, ist aber kaum was erkennbar, da ich keine Kamera da habe, nur mein altes Handy ;)

    Hi!
    Ich bin neu hier im Forum als auch im Roboterbau :]


    Habe schon ein Konzept gehabt, hätte auch funktioniert...
    Alles was noch gefehlt hätte, wäre Panzerung und Schieber gewesen, wär sich auch mit dem Gewicht toll ausgegangen.
    Aber natürlich, so wie immer wenn bei mir mal was zu klappen scheint xD, lösen sich erst mal ein paar Kabel von der Platine.
    Okay, herausgefunden wohin sie gehören, wollte ich sie wieder zusammenlöten.
    Dabei fällt natürlich ein kleines Kügelchen vom Lötzinn von der Kolbenspitze, und seitdem geht nichts mehr :(
    Durchgebrannt?
    Habe die Elektronikteile eigentlich alle aus nem kleinen RC ausgebaut, ich glaub Air Rebound hat der geheissen (Tyco oder so^^).. Sind 2 kleine Motoren, die ich über ein "Gummibandgetriebe" mit den Rädern verbunden hätte. Wär ja egal gewesen, wenns nicht gut fährt, es soll hal mal fahren und was schieben können...


    Ist das Ding noch zu retten?
    Ich hab mit 14 Jahren leider fast keinerlei Elektronikkenntnisse...


    Danke,
    chillichip