GRA auf der "Maker Faire Hannover - The Digital Edition 2021"

    • Official Post

    https://maker-faire.de/hannover/


    Die Maker Faire Hannover findet in diesem Jahr digital statt:

    Quote

    Das erwartet dich!

    Die digitale Maker Faire wird aus vier Bausteinen bestehen:

    • In einem virtuellen Ausstellungsbereich stellen sich Maker und Unternehmen vor und beantworten Teilnehmern in Live-Video-Chats Fragen zu ihren Projekten und Produkten.
    • In einem Wissenshub diskutieren Fachleute in Form von kurzen Vorträgen zu aktuellen Maker-Themen, ergänzt um eine Diskussionsrunde zur (digitalen) MINT-Berufsorientierung
    • In einer Entertainmentshow begeistern Maker live mit spektakulären Live-Experimenten, Video-Clips, Interviews und Live-Schaltungen sowie vielen Überraschungen, die Lust auf die Maker-Welt machen
    • An Thementischen – virtuelle Räume – werden Themen vertieft und diskutiert, zudem wird das Vernetzen unter den Teilnehmenden gefördert. Auch Partner-Organisationen und Sponsoren haben hier die Möglichkeit, sich zu präsentieren.

    Bei zwei der oben genannten Punkte sind wir auch dabei:


    An unserem virtuellen Stand könnt Ihr Euch über unser Hobby informieren und Fragen stellen.


    Zudem sind wir mit zwei Slots in der Entertainmentshow präsent!

    • Im ersten Slot stellen wir kurz das Hobby vor und geben Einblicke in das Innenleben verschiedener Bots.
    • Im zweiten Slot geht es zur Sache! Live präsentieren wir Euch full-contact Kämpfe in der Antweight Gewichtsklasse.


    Hier der Link für die kostenlose Registrierung als Besucher:

    • Official Post

    Hier noch der Link zum Entertainment Stream:

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    WIr sind um 12:30 und 14:04 dran.

    Ansonsten sind wir natürlich während der gesamten Messe über den virtuellen Messestand erreichbar.

    • Official Post

    Die Digital-Maker ist vorbei. War ja leider ein großer Aufwand für Ralf und Daniel. Ich konnte auch erst am Freitag-Nachmittag mal in die Arena schauen (vorher Kurzurlaub und erst eine Stunde vor dem Reinschauen zuhause angekommen).


    Gut dass der o.g. Link von Ralf veröffentlicht worden ist. Ich wusste da irgendwie nicht, wo hier der Livestream und die Stände aufzufinden waren. Man muss also schon wissen, "wie" das aussieht, um danach suchen zu können. Der Einstieg bei der Digital-Edition ist also noch verbesserungswürdig (falls mal wieder so eine Veranstaltung gemacht werden sollte).


    Hab' mich zuerst im Live-Stream wiedergefunden. Hier vermisste ich etwas von einem "Fahrplan" um zu wissen, ob da in 5 Minuten was Interessantes kommt oder nicht. (Oder habe ihn übersehen.... bin da leider bei Homepages etwas Übersichts-Blind geworden.)

    Im Live-Stream waren es mit mir nur 42 Teilnehmer. Schon etwas traurig für den Aufwand, der sich hier im Vorfeld ergeben hat.

    Hätte ich fast erwartet, dass sich der Live-Andrang in Grenzen hält. Ein ganztägiger Termin an einem Freitag ist wohl nicht ganz "kundenorientiert".


    Hatte leider kein Sprechset an meinem PC. Beim Besuch von Ralf und Daniel in der Arena konnte ich also nur über Chatfunktion tippen. Am Anfang habe ich auch die Erläuterungen von Daniel nicht gehört (Tonausfall). Die Lösung war, das Fenster im Browser vom Live-Stream komplett zu schließen. (Video war nur gestoppt/Pause). Dann konnte ich Daniel hören. Auch so ein kleiner technischer Gag, den man wissen muss.

    (Sprechset war an meinem Dienstrechner vorhanden. Aber wenn ich mich am Freitag-Nachmittag mit meinem Dienstrechner einlogge, werde ich von allen Kollegen "gefunden" und sofort mit Fragen und Terminvorgaben bombardiert... also lieber nicht am Dienst-Rechner eingeloggen und dafür am Privat-Rechner im Chat tippen.Sprechset umbauen geht seit einiger Zeit nicht mehr... Windoof mag die zugehörigen USB-Treiber nicht mehr.


    So wie ich die Baubeschreibungen von Daniel gelesen habe, hat sich in der Arena doch einiges "gerührt". War bestimmt auch ein guter Testlauf für die neugebauten Ants.


    Dann kann ich mich im Namen des Vereins wohl nur bei unseren beiden Vorständen bedanken, dass sie sich so viel Mühe gemacht hatten (Umbau der Wohnung. Arena schleppen, den ganzen Tag bei der Hitze ausharren und auf Besucher warten...) :thumbs_up:

    • Official Post

    Vielen Dank für Dein Feedback aus Besucher Sicht.


    Einiges davon entspricht der Kritik, die viele Aussteller bei dem digitalen Get-Together für Aussteller nach der Veranstaltung geäußert hatten.


    Laut Veranstalter wurde der Tag gewählt, da es der offizielle "Ditigal-Tag" ist:

    https://digitaltag.eu/

    Nur wusste davon so ziemlich niemand was :grinning_squinting_face:

    Neben der Tatsache, dass viele potentielle Besuch zur Veranstaltungszeit arbeiten mussten oder in der Schule waren, hat sicherlich auch das gute Wetter die Besucherzahlen negativ beeinflusst. Dennoch sagte der Veranstalter, dass die er zufrieden mit den Besucherzahlen sei.


    Viele Aussteller klagten über die genutzte Software, die zu vielen Ausfällen führte. Auch wir hatten ab und zu Probleme und mussten die Seite neu laden oder sogar den Rechner neu starten.


    Außerdem wurde Dein Eindruck der Unübersichtlichkeit der Seite vielfach bestätigt. Was findet an welcher Stelle wie und wo statt? Unheimlich viele Stände auf einem Haufen. Parallel dazu der Live Stream...



    Unser Fazit:

    Für die paar Besucher haben wir einen viel zu großen Aufwand betrieben, der durch das extrem warme Wetter doppelt anstrengend war. Diese Plackerei würde ich nicht wiederholen wollen, was jedoch eine erneute Teilnahme nicht ausschließt. Eine Teilnahme in kleinerem Rahmen fände ich in Ordnung.


    Mit unseren eigenen Auftritten im Live-Stream bin ich so mäßig zufrieden.

    Unseren ersten Auftritt hatten wir zurvor wenig geübt und man sieht auch, wie ich oft auf den vor uns liegenden Zettel schiele. In den Parts, die ich nicht abgelesen habe, wiederhole ich mich häufig. Vllt. bin ich auch etwas zu selbstkritisch - der Auftritt war sicherlich besser als gar nichts zu machen, aber definitiv verbesserungsfähig. :grinning_squinting_face:

    Teil 1


    Unser zweiter Auftritt waren Antweight live Kämpfe. Lesson learned: Kämpfe sind absolut nicht planbar und für einen so kurzen live stream nicht geeignet. Hier würde ich in Zukunft lieber etwas im Vorfeld aufnehmen und einreichen.

    Teil 2

    • Official Post

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.