• ich verwende die original Rotalink Bürstenmotoren.


    Die Blheli esc's sind mit einer Bürstenfirmware geflashed.


    Ja die Banebots PU Räder haben ausreichend Grip :thumbup:

    Für ein eventuelles Turnier werde ich mir wohl noch tpu Felgen drucken und diese auf der Lauffläche mit Moosgummi bekleben. Das ist günstiger in Massen zu produzieren.

  • Das sind doch gar keine BL...

    Stimmt! =O

    Sorry für die Verwirrung.... hatte mich bei dem oberen Foto von dem dritten Draht hinter dem Fahrtregler irritieren lassen. Aber das war ein "Paralaxenfehler"... X/


    Quote


    ich verwende die original Rotalink Bürstenmotoren.

    Die sollten eigentlich genügend Dampf bringen. Liegt dann wohl noch an der Ansteuerung von der Spektrum-Kreuzmischerei (=> bei Vollgas nur halbe Spannung verfügbar. Somit nur halber Strom, also viertelte Leistung am Motor....)

  • Ich habe die Endgeschwindigkeit mal mit einem gps tracker gemessen.


    Mit dem Kreuzmischer im Sender komme ich auf 5km/h.


    Verwende ich den IBF Crossmixer sind es 7km/h.


    Klingt erstmal nicht viel. Sind aber 40% mehr...


    Was noch wichtiger ist: jetzt ist spürbar mehr Leistung vorhanden.


    Die Investition ist also definitiv was wert.



    Interessant wird es jetzt bei Quack. Der fährt ohne den Crossmix 26km/h.

    Mal schauen wieviel man da noch rausholen kann ;)