60KG Bot

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Team Explosive wrote:

      Als du den Rahmen geschweißt hattest sah der Bot ja schon geil aus aber mit der montierten Frontpanzerung sieht er noch besser aus :thumbsup:
      Bin schon gespannt auf die Lackierung...
      Danke für die Blumen :D
      Lackierung wird der von Smasher ähnlich, einfach aus dem Grund, dass noch Lack da ist der verbraucht gehört. :whistling:

      Thyrus wrote:

      Ich hätte mir bei dem Test in die Hose gemacht aus Angst dass mir das Ding um die Ohren fliegt

      Naja zugegeben ist es ja auch "etwas" Übertrieben die Monströsität von Motor da ein zu bauen bei angepeilten 55KG und dazu unlimitierte Energie/Drehzahl.
      Bin schon gespannt was in der Arena passiert wenn ich den voll hoch dreh :D
    • New

      So auch die Tage geht natürlich was weiter. 8o

      Heute wurden am Chassis letze modifkationen gemacht. Unter anderem mussten 2 Streben versetzt werden und die Radöffnungen wurden noch etwas Größer.
      Dann wurde die Konstruktion auch schon vorbereitet und Lackiert



      Wie ihr seht wird das Farbschema von Smasher verwendet, da hie rnoch Spraydosen da sind die verwendet werden wollen.
      Später kommt dann auch noch etwas Weiße Farbe dazu. Etwas patriotisch darf man schon sein :D



      Natürlich kriegen auch de Schutzplatten den passenden Anstrich





      Dann konnte ich auch beginnen die modifizierten PU Räder weiter zu bearbeiten. Letze Woche konnte ich ja gießen.


      Hier noch mit etwas Trennmittel drauf.

      Nun die Frage an die Runde. Bei allen 4 habe ich mit Waage exakt gleich angerührt, bei allen gleich Lange gemischt und nur 3 von 4 sind gleich geworden. Das stehende Rad ist furchtbar. Das ist weich die Pudding, auch die Farbe hat sich richtig abgesetzt.
      Das muss ich leider wieder entfernen, denn da kann ich mit der Hand Stücke Rausreisen. Ärgerlich, aber ich versteh nicht wieso wenn doch alles gleich gemacht wurde.
      Hat da jemand ne Ahnung wie das passieren kann?
    • New

      Den gleichen Effekt hatte ich beim Gießen auch schon mal. Ursache war, dass ich mit dem Trennmittel zu freigiebig war. Mein Trennmittel ist in einer Spraydose und ich habe direkt in die Gießform gesprayt. Nach dem Gießen war das dann tagelang so eine Pampe, die nicht fest werden wollte.
      Beim nächsten Test das Trennmittel ganz sparsam mit einem kleinen Pinsel aufgetragen. Dann klappte es.
      .
      Interesse an Elektronik für Schaukampfroboter und Kettenfahrzeuge (Fahrtregler, ESC) ? => http://www.Robots.IB-Fink.de
    • New

      Ja es ist wirklich sonderbar. Ich habe heute das ganze MAterial wieder heruntergeschnitten, das Harz wieder genau gleich, bei gleicher Temperatur im gleichen Raum angemischt und es war nach 4 Stunden bereits häter als
      der vermasselte Guß. Das soll einer verstehen. :whistling:

      Des weiteren wurden die anderen Räder schon getested, die Waffe mit Klemmmuttern und den 12.9er Schrauben montiert. Auch bekammen die Waffenblätter Farbe.
      Silber wie das Aluminium, Das ergibt dann im Kontrast mit dem Roten Bot auch wieder fast die Landesfahne :D



      Wenn das Rad diesmal passt, wovon ich stark ausgehe, so kann nächste Woche schon ne Runde gedreht werden. Elektronik ist soweit auch einbaufertig. :thumbup: