Mad Metal Machines Event Videos...

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Nicht übel. Damit hebt sich die Qualität der Videos um einiges. Falls ich mal Geld auf der Seite habe könnte ich vorschlagen eine zweite zu kaufen um mit der selben Qualität einen weiteren Winkel abzudecken
      Jonas und Domenick: Team Jonick. Die Alternative wäre Dominas...
    • Wäre Super, so könnte man die Kamera Leute Komplett entlasten, es ist dann auch kein Druck mehr da bei jeden Kampf drauf halten zu müssen, wenn zwei Kameras davon vorhanden wären, und später in 4K 60fps gedreht wird, braucht niemand mehr von draußen mit Filmen, Vorteil bei 4K wäre einfach mal, das man im Vorhandenen Video auf das Kampf geschehen Komplett rein Zoomen könnte und hätte immer noch genug Auflösung für 1080p in der Totalen, dank der 60fps könnte man dann auch noch Slow Motion ab Spielen...

      Als Beispiel...

      1080p = 1920 × 1080 ... 16:9 ... Pixel 2.073.600

      4K = 4096 × 2304 ... 16:9 ... Pixel 9.437.184

      Wir bauen Showkampfroboter, unsere Homepage www.devil-crew.eu schaut mal rein!
    • Ja wie gesagt, 4K wäre erst eine Option wenn ich einen neuen PC habe, was sich bei mir auch noch bis nächstes Jahr ziehen wird, von daher kein Streß, erst mal haben wir ja was für Hannover und jojo will ja auch noch mit Aufzeichnen, von daher sind wir gut abgedeckt, ab nächstes Jahr wird es dann Richtig Professionell mit 4K... :thumbup:

      Wir bauen Showkampfroboter, unsere Homepage www.devil-crew.eu schaut mal rein!
    • IceMaster wrote:

      und jojo will ja auch noch mit Aufzeichnen
      Ja, dieses mal nehme ich die Gopro Hero 4 und nicht die billig action cam vom letzten mal. Mit der Hero 7 kann ich da wohl nicht mithalten aber es ist schonmal eine Verbesserung.



      finger.im.ohr wrote:

      ufpassen: ich musste feststellen, das unsere Funken die Fernsteuerung der kamera stören und die Arena schirmt auch noch etwas ab.
      vielleicht war das das Problem in Dortmund.
      Da habe ich die Kamera auch über Wlan gesteuert...
    • Auf der INIDI-Seite sind die Blogs vom Team Holy Crab. Ich kann leider kein Holländisch, aber nach meiner Meinung werden hier alle notwendigen Komponenten und deren Einsatz erläutert.
      => Wäre ein Beispiel für eine deutsche "Bauanleitung"?
      blog.indi.nl/specials/indi-rob…-crab-uit-leek-yes-indid/





      .
      Interesse an Elektronik für Schaukampfroboter und Kettenfahrzeuge (Fahrtregler, ESC) ? => http://www.Robots.IB-Fink.de
    • Ich habe mir kurzer Hand bei Ebay noch einen Gebrauchten Camcorder Ersteigert, Panasonic HC-V757 incl. Sennheiser Mikrofon das allein schon einen Wert hat was den Auktionspreis lächerlich erscheinen lässt, somit bin ich nun Top Ausgestattet für das kommende Event, hab mir für den Camcorder auch ein 5V Kabel besorgt um eine Powerbank an zu schließen, den die Akkus bei Panasonic sind Richtig Teuer, das geht locker über 100€ und durch deren Eingebauten Chip kaum durch Duplikate zu Ersetzten, somit kann ich nun meine 16Ah Powerbank anschließen und komme auf eine Betriebszeit von ca. 15 Stunden, eingelegt habe ich eine 128 GB Speicherkarte, mit der ich bei voller Auflösung des Camcorder 1080 dpi 50 fps fast 12 Stunden Aufzeichnen kann, sollte also für das Event reichen, hier ein Link zum Camcorder...

      panasonic.com/de/consumer/prod…corder/hc-v757.specs.html

      und Sennheiser Mikro...

      amazon.de/Sennheiser-MKE-400-M…62858968&s=gateway&sr=8-1


      Wichtig Scheint beim Mikro ein voller Akku zu sein, sonst gibt es wohl Störgeräusche während der Aufnahme, was ich hier Überlege, einfach einen Bypass zu meiner Powerbank zu schaffen, immerhin hat diese 3 Anschlüsse zur Verfügung, somit habe ich dann eine Zuverlässige Energie Quelle!

      An meiner GoPro habe ich ein Rode Mikrofon, das braucht keinen Strom was ich auch überlege dann in die Arena zu legen (GoPo bleibt draußen), dann hätte man einen klaren Sound aus der Arena von den Kämpfen und das Sennheiser Mikro dann auf die Puplikums Ränge Richten, Beides zusammen Mischen oder vereinzelt rein Schneiden in den Videos auf jeden Fall hat man dann Freie Auswahl für die Kämpfe zum Schneiden...

      gekauft habe ich mir nun 4 Karten jede 128 GB also pro Kamera kann ich damit 24 Stunden Aufzeichnen, zumindest bei 1080 dpi 50 fps, sollte also für ein Komplettes Event Wochenende Reichen, soviel dazu...

      Für die Fotos von den Bots habe ich mir nun einen Greenscreen besorgt...

      ebay.de/itm/162488786105

      nach Möglichkeit werde ich dann Versuchen beim Event jeden Bot einmal auf diesen Teppich zu bekommen für ein Foto, damit ich dann auch wesentlich weniger Arbeit beim Freistellen haben werde, ich hoffe dann wieder beim Event auf zwei Helfer, die mir jeden Bot Zutragen und ich halte mit meiner Kamera drauf, so sollten wir mit der Aktion schnell durch sein! :whistling:

      Wir bauen Showkampfroboter, unsere Homepage www.devil-crew.eu schaut mal rein!
    • Finde ich super, Bot-Tragehelfer sollte schaffbar sein ;)
      "Spiel mit dem Feuer. Tu es.
      Denn man kann einem Kind hundertmal sagen, die Herdplatte sei heiß. Die Bedeutung wird ihm erst in dem Moment, in dem es trotzdem drauffässt klar.
      So lernt doch jeder für sich selbst, in dem großen Spiel das Leben heißt. Und das Feuer ist einer der anspruchsvollsten, dennoch lohnendsten Mitspieler."

      Ps: Nicht käuflich, aber buchbar
    • So Plan für meinen neuen PC.2020 steht, werde bis Jahres Ende jeden Monat ein paar Teile mehr holen, Anfang Dezember 2019 sollte dann alles Komplett sein, so das ich dann bis Jahres Ende alles an Software was nötig ist drauf haben sollte und Anfang 2020 dann mit einen neuen Rechner Starten kann, die Eckdaten...

      Gehäuse: be quiet! Silent Base 600 - Tower - ATX

      Mainboard: X570 Aorus Ultra, AMD X570 Mainboard - Sockel AM4

      Prozessor: AMD Ryzen 7 3800X

      CPU-Kühler: be quiet! Dark Rock Pro 4

      Arbeitsspeicher: Trident Z RGB Series, DDR4-3600, CL 16 - 32 GB Quad-Kit, schwarz

      Grafikkarte: XFX AMD Radeon RX 5700 XT

      Netzteil: Straight Power 11 Netzteil, 80 PLUS Gold, modular - 650 Watt

      Boot PCI SSD 250GB: Samsung MZ-V7E250BW SSD 970 EVO 250 GB M.2 Interne NVMe SSD

      Bearbeitungsprogramme PCI SSD 1000GB: Samsung 970 Evo M.2 1TB

      Zusätzlich dann noch zwei 4 und 6 TB Festplatten zur Datenspeicherung normale HDD die kommen dann zum Schluß!

      Betriebssystem wird Windows10 Pro, derzeit laufe ich immer noch mit Windows 7, Anfang nächsten Jahres werden ja die updates Eingestellt, also passend ein Neustart auch meiner seitz, zumal mein PC mittlerweile auch gut 6 Jahre auf den Buckel hat und noch mit einen Core i7-3770K läuft was man auch beim Schneiden von Videos merkt, er ist einfach am Limit!

      Wir bauen Showkampfroboter, unsere Homepage www.devil-crew.eu schaut mal rein!
    • Ist Ja gerade auch bei Facebook Groß ein Thema, Roboterkämpfe werden von YouTube gelöscht, auch wir sind betroffen...

      YouTube wrote:

      Hallo MadMetalMachines,unser Team hat deine Inhalte geprüft und leider festgestellt, dass sie gegen diese Richtlinien verstoßen: Richtlinien zu gewalttätigen oder grausamen Inhalten. Wir haben darum folgende Inhalte von YouTube entfernt:

      Video: MMMV.18.Raptor.Turnier.Runde.2.Kampf.3.Nebelwerfer.II.vs.ED607
      MMMV.18.Raptor.K.O.Viertelfinale.3.Otis.vs.Kackeblaster.vs.Nebelwerfer.II
      MMMv.21.Runde.5.Kampf.8.Kon.Tiki.vs.Ballista.vs.KCFOS
      MMMv.21.Runde.6.Kampf.5.Blackheart.vs.Lightjockey.vs.Hammerschwanz

      Uns liegt sehr viel daran, dass YouTube für alle Nutzer ein sicherer Ort ist. Deswegen löschen wir Inhalte, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Wenn du der Meinung bist, dass es sich bei dir um einen Irrtum handelt, kannst du Beschwerde einlegen und wir prüfen den Fall noch einmal. Weitere Informationen findest du unten.

      Was an deinen Inhalten verstößt gegen unsere Richtlinien?

      Was an deinen Inhalten verstößt gegen unsere Richtlinien?Inhalte, in denen Tiere absichtlich gequält oder zum Kampf gezwungen werden, sind auf YouTube verboten. Beispiele dafür sind unter anderem Hunde- und Hahnenkämpfe.

      Wir prüfen von Fall zu Fall, ob es sich um bildende, dokumentarische, künstlerische oder wissenschaftliche Inhalte handelt. Es gibt Ausnahmen für Inhalte, die ausreichend Kontext oder einen eindeutigen Zweck haben.

      Was bedeutet das für deinen Kanal?

      Da es dein erster Verstoß ist, ist dies nur eine Warnung. Wenn du eine weitere Verwarnung erhältst, wird dein Kanal verwarnt und du kannst eine Woche lang keine Videos hochladen, Beiträge posten und Inhalte live streamen.

      Was kannst du jetzt tun?

      Wir möchten, dass du weiterhin bei YouTube bleibst. Bitte beachte daher Folgendes:

      Es ist wichtig, dass du die Community-Richtlinien von YouTube und die Grundlagen von Verwarnungen verstehst.

      Überprüfe deine Inhalte unter Berücksichtigung unserer Richtlinien. Wenn
      du deine Inhalte überprüft hast und der Meinung bist, dass wir einen
      Fehler gemacht haben, lass es uns bitte wissen. Hier kannst du Beschwerde gegen diese Entscheidung einlegen.

      Viele Grüße,
      Das YouTube-Team
      Warum auch immer diese 4 Videos, keinen Schimmer, Beschwerde wird auf jeden Fall eingereicht...

      Wir bauen Showkampfroboter, unsere Homepage www.devil-crew.eu schaut mal rein!
    • YouTube wrote:

      dass sie gegen diese Richtlinien verstoßen: Richtlinien zu gewalttätigen oder grausamen Inhalten.
      Toll. Typisch USA.
      Wenn in einem Film ein nackter Busen zu sehen ist, dann ist das jugendgefährdend und darf erst nach 23Uhr gesendet werden. Aber abends um 18 im Privat-TV rennt so ein amerikanischer Blödmann ständig mit der Pistole herum und schießt auf alles, was sich bewegt... => Das ist dann der Held, der die Welt rettet. :rolleyes:

      Dass unser Verein gemeinnützig ist und die selbstgebauten Maschinen in einer geschützen Umgebung zum Laufen kommen.... unwichtig.

      Wird Zeit, dass in der EU endlich mal ein unzensiertes Video-Portal eröffnet wird. :saint:
      (Ich kannte bisher nur ein Einziges und das ist leider nicht mehr online...)
      .
      Interesse an Elektronik für Schaukampfroboter und Kettenfahrzeuge (Fahrtregler, ESC) ? => http://www.Robots.IB-Fink.de
    • Scheinbar hält der YouTube Algorithmus, der die Videos kontrolliert, unsere Bots neuerdings für kämpfende Tiere X/

      Mal schauen, was passiert, wenn Videos vom Battlebots Kanal verschwinden, vielleicht gibt es dann von Discovery eine fette Beschwerde. Die Beschwerden der einzelnen Nutzer werden vermutlich nicht viel bringen...
      Wird schon schief gehen...
    • Team Explosive wrote:

      Mal schauen, was passiert, wenn Videos vom Battlebots Kanal verschwinden, vielleicht gibt es dann von Discovery eine fette Beschwerde. Die Beschwerden der einzelnen Nutzer werden vermutlich nicht viel bringen..
      Da wird gar nix passieren. Discovery hat das Copyright und besteht ohnehin darauf, dass die Videos sofort gelöscht werden, wenn sie gefunden werden.
      Drum ist es ja so wichtig, sich die gleich zu sichern.

      Wenn man sicher sein will, dass die Videos (ich meine jetzt die GRA-Videos von unseren Kämpfen) online verfügbar
      bleiben, dann muss man diese auf einem eigemen Server halten, und nicht bei Youtube oder anderen unkontrollier-
      baren Hostern. Ich habe das schon in der Vergangenheit erlebt, dass dort viele interessante Lehrvideos einfach unter
      fadenscheinigen Gründen verschwunden sind (für Waffenhandhabung und -Reinugung beispielsweise)
      Die Betreiber haben sich entschlossen, die Videos dann halt bei Youporn wieder hochzuladen - aber wer weiss, wann
      da dann die Inhalte rausfliegen, weil "nicht geil genug" oder sonstiges ?

      LG
      -Michael