Baubericht Feather

    • Official Post

    Vielen Dank für eure Berichte und die technischen Details !



    Da habe ich etwas schmunzeln müssen:

    Etwas Stahl von Freya klebt am Spinner von Lahar.

    Hört sich an wie "So eine Unverschämtheit vom Nachbarn mit seinem Auto. Da klebt jetzt Lack von seinem Auto auf meinem Autoschlüssel...) :grinning_squinting_face:



    Quote from dkf

    ein Empfänger arbeitete nicht mehr ordentlich

    Mechanisch beschädigt oder einfach elektrische Willkür von der Baugruppe? Welche Funke bzw. welcher Empfänger (Hersteller) war das? => Würde mich interessieren, um vielleicht dann "festzuhalten" ob es schlechte Baureihen gibt, die eventuell Vibrationen oder mechanische Schocks nicht verkraften. => Know how sammeln. :smiling_face_with_halo:

  • Wir haben den 1 Platz bei den Feathers gewonnen.

    Absolute TOP Leistung! Hab die Bilder bereits auf Facebook gsehen. Da kann man nur gratulieren.


    PS: Als kleiner Design Tipp, denk doch mal drüber nach das Schöne Alu mit Candy Lack zu überziehen.

  • So mal ein kleines Update, Lahar bekommt noch ein paar kleine Verbesserungen.

    1. Die Ritzel beginnen nach einiger Zeit auf der Motorwelle zu drehen, die muss ich wohl noch verstiften

    2. Er bekommt eine neue Fernbedinung mit besserem Mixer, ausserdem wird die Kabelführung optimiert.


    Skwall bekommt noch einige Updates die ich in Lahar schon für gut befunden habe, z.B Laufrollen im Frontbereich.

    Ebenfalls muss ich auch noch die Kabelführung etwas optimieren einen neuen Empfänger einkaufen sowie den Removable link besser zugänglich machen.


    Soweit die Liste, ich denke das ich im April beim GRA-Turnier bereit bin.

    Bilder folgen noch sobald ich soweit bin.