Hubmotor

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Dafür bräuchte man einen Motor mit Sensor, sensorlos mag diese niedrigen Drehzahlen nicht besonders.

      Die Motoren haben aber noch ein anderes Problem: Der Stator ist nur mit Kleber (wenn überhaupt) gegen verdrehen gesichert und es kann bei schnellen Richtungswechseln passieren, dass sich der löst und die Kabel abreist. Ist so bei einem Test von einem Engländer passiert. Ansonsten war er mit der Leistung zufrieden, aber das Anlaufverhalten war ihm zu inkonsistent. Er hatte Simonk sehr aggressiv eingestellt.
      ,,Why does my motor need brushes if it doesn´t have hair?" - Charles Guan
      Team 08/15
      Team Jäger
    • Stimmt wohl, ohne Sensoren wird man die nötige Leistung nicht rausbekommen. Ich habe bei SimonK die Standarteinstellungen beibehalten. Muss da aber mal schauen, welche Stellschrauben man drehen muss. Ist leider nicht so klar wie bei BLheli und dessen Software.

      ich muss die mal auf ein Brett schrauben und das Kampfgewicht eines feathers draufpacken. Ich denke aber, dass die Motoren eher 8S haben möchten....
      ebay.de/itm/Elektromotor-Fernb…ksid=p2060353.m2749.l2649
      Es wird zwar von sensored Motoren gesprochen, aber mir war klar, dass die ohne Sensoren sind.
      ....ein Event muss her
    • Hallo. Ich spreche kein Deutsch und das wurde von Google Translate übersetzt. Falls es Übersetzungsfehler gibt, ist die englische Version unten.

      Ralf redet von mir. Ich habe 2WD mit diesen auf einem federleichten Chassis getestet und ich habe aufgegeben, nachdem der Stator in der Halterung hochgesponnen und einen der Drähte abgebrochen hat. Die meisten Motoren haben den Stator und die Halterung mit einem Stift versehen, aber wie Ralf erwähnt hat, wurden diese nur geklebt. Sie wurden wegen ihres hohen inneren Widerstandes auch ziemlich heiß.

      Die wichtigsten Simonk-Einstellungen, die für den Laufwerkstart optimiert werden müssen, sind PWR_COOL_START, PWR_MIN_START, PWR_MAX_START, PWR_MAX_RPM1 und ENOUGH_GOODIES. Wenn Sie die Leistung erheblich erhöhen, müssen Sie bei den meisten Motoren möglicherweise zusätzliche ESL-Kondensatoren mit niedriger Kapazität an den ESC anlöten. Bei diesen Radnabenmotoren wäre das wahrscheinlich in Ordnung, da der Spitzenstrom durch ihren hohen Innenwiderstand begrenzt ist.

      English:

      Ralf is talking about me. I've tested 2WD with these on a featherweight chassis and I gave up after the stator spun up in the mount and broke off one of the wires. Most motors have the stator and mount keyed with a pin, but as Ralf mentioned, these were just glued. They also got pretty hot because of their high internal resistance.

      The main Simonk settings to tweak for drive startup are PWR_COOL_START, PWR_MIN_START, PWR_MAX_START, PWR_MAX_RPM1, and ENOUGH_GOODIES. If you increase the power significantly, you might have to solder additional low ESL capacitors to the ESC for most motors. With these hub motors it would probably be fine because the peak current is limited by their high internal resistance.
      Images
      • 28166606_10204457586635272_8587658522422475172_n.jpg

        58.77 kB, 782×960, viewed 119 times
    • Habe mir die größere 90mm 6364 Variante geholt.
      Gewicht: ca 1,2kg
      Durchmesser Stator: 55mm
      Länge Stator: 34mm

      Gut finde ich, dass die Wicklungen schon mit einem Harz vergossen sind. Weniger gut, dass die Glocke aus Alu gegossen ist,wobei ich nicht glaube, dass das ein Problem verursacht

      Eigentlich wollte ich den in Quack verbauen, ist dafür aber natürlich sehr schwer. Und für Plan B sind zu wenige Bürsten verbaut.
      ,,Why does my motor need brushes if it doesn´t have hair?" - Charles Guan
      Team 08/15
      Team Jäger
    • Erste Erkenntnisse aus dem Skateboard Test:
      • Die Teile aus dem Set sind für ein Longboard. Wenn man das an ein normales, altes Skateboard schraubt, passt die Geometrie überhaupt nicht und es fährt sich entsprechend.
      • Es hilft nicht, dass der Tester vor 15 Jahren das letzte mal auf einem Skateboard stand und es schon damals nicht konnte.
      • Motoren: ebay 90mm 6364 Hubmotoren, Flipsky VESC 4.12 (x2), 6s 4000mah, Strombegrenzung auf 20A.
      • Topspeed ohne Last: ca. 20km/h
      • Was für einen Unterschied ein paar Sensoren machen. Das Board fährt mit mir als Gewicht sauber aus dem Stand an. Zieht auch ordentlich, wobei ich mich nie getraut habe Vollgas zu geben. Ungeeignetes Sportgerät (und Sportler :pinch: ).
      • Das Ansprechverhalten ist nicht so spritzig wie bei einem hochdrehenden Motor, vielleicht täuscht das aber nur.
      Fazit: Die Magnete mit etwas Epoxy sichern, die Kondensatoren am VESC spinnerproof verlöten und ab in den Feather. :thumbsup:
      ,,Why does my motor need brushes if it doesn´t have hair?" - Charles Guan
      Team 08/15
      Team Jäger
    • Ich habe ja in der Zwischenzeit einige dieser Hubmotoren mit gutem Erfolg verbaut.
      Wollte für die anstehenden Projekte mal wieder welche nachordern. Alle Ebay-Händler, bei denen ich bestellt
      hatte, haben diese Motoren nicht mehr. Suche ergab auch nur Schrott (irgendwelche Mini-Motörchen, oder
      Skateboarkts für mehrere hundert Euro)
      Auch bei Banggood, Alibaba usw. kommen nur vereinzelte Hochpreisangebote, aber irgendwie nichts gescheites.

      Kann es sein, dass ich nur zu blöd bin, die normalen Angebote (83 mm, für 12S (nennen die "36V"), ca. 30 A Strom,
      ca. 2000 RPM, mit Sensoren, für Montage am 12mm-Vierkant) zu finden ? Oder verschwinden die Teile aus irgendeinem
      Grund langsam vom Markt ?

      LG
      -Michael
    • 70 mm habe ich ein paar gesehen, aber die meisten haben dann keine Leistung (150...260 W).
      Einen mit 1500W habe ich bei Banggood gesehen, aber genauso teuer wie die 83mm-Variante.

      70 mm würde wohl auch gehen, aheb ich habe momentan alle Bots für 83 mm konstruiert und will das
      jetzt nicht komplett umschmeißen.
      Eignetlich wären mir ja für eine andere Idee, die mir im Kopf herumspukt (nicht umdrehbarer Bot) sogar
      noch kleinere Außenläufer-Räder recht, aber die gibts wohl nicht (vermutlich weil dann der Rotor zu klein
      wird, um noch ohne Untersetzung Drehmoment zu haben)

      LG
      -Michael
    • IceMaster wrote:

      Blöd wenn man andere Beiträge nicht ließt, gerade erst im Sokar Thread geschrieben...

      de.aliexpress.com/item/3283594…042311.0.0.73e44c4dIK2Af6
      Sorry, das muss ich übersehen haben - das sind aber die Motoren, wo der Vierkant schon fest drinnen ist,
      und nicht die, mit dem Loch, wo ich meine Achse reinstecken kann. Also auch a bisserl andere.
      Ich suche sowas wie den hier:
      de.aliexpress.com/item/3283105…_668%233468%2315613%23459

      LG
      -Michael

      The post was edited 1 time, last by Buchi ().

    • vielen Dank für die Links !
      So was ähnliches hatte ich auch schon gefunden, mich haben halt immer die geringen Leistungen
      und die viel höheren Preise als bei meinen bisherigen Motoren gestört.
      Muss man anscheinend jetzt damit leben, daß das Zeug 50% mehr kostet als vor einem Jahr.

      Ich schau mr die Daten von den Teilen nochmal genauer an und werde dann ggfs mal Muster bestellen
      unt testen, und dann hier berichten.

      LG
      -Michael

      P.S.: und kaum klickt man auf Deine Links, kommen unten in den Empfehlungen auch weitere sinnvolle
      Angebote, z.B. der in 70 mm zum normalen Preie:
      de.aliexpress.com/item/4001202…4452%233564%2316062%23557
    • Habe jetzt hier noch welche in 70 mm für 29 $ gefunden:
      de.aliexpress.com/item/3288943…4452%233564%2316062%23557

      Bei den Versandkosten spinnt der aber. Ich frage mal, ob die die einfach nacgh Shenzhen zu einem Freund von mir
      schicken können, der mir die dann weiterschickt. Bzw. lasse den gleich mal fragen, vielleicht kriegt der ja auch bei
      Kauf von 8 oder 10 Motoren nochmal einen besseren Inländer-Preis.

      LG
      -Michael
    • nicht wirklich. EUst und Zoll zusammen sind knapp 20 %, da sind 10 Euro pro Motor mehr deutlich mehr...
      Was mehr nervt, ist dass bei kleinen Warenwerten die Post die Verzollung übernimmt und das Zeug normal zustellt.Bei höheren
      Werten muss ich selber 80 km zum Zollamt fahren, um das Zeug zu holen.

      LG
      -Michael