Pinned Mal was Krasses zum Lachen...

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Mal was witziges über Corona, weil ich ja nun mal in Berlin Wohne und es Live mit bekomme, angeblich haben wir hier ja nur 6 Fälle davon, bitte glaubt das nicht was euch allen vorgegaukelt werden soll, dient alles wahrscheinlich nur dazu keine Massen Panik zu verbreiten, wobei man das schon ernst nehmen sollte, weil es halt auch zu Todesfällen kommt, oder es ist einfach Inkompetenz wie man diesen Interview der rbb entnehmen kann...

      rbb24.de/panorama/thema/2020/c…umbuero-kritik-senat.html

      Nur mal zusammen gefaßt, falls es später warum auch immer Raus genommen werden sollte, der erst Fall in Berlin saß gut 2 Wochen mit seiner Krankheit in einem Großraum Büro mit weiteren 30 Mitarbeitern, gemeldet wurde er nur weil er sich selber ins Krankenhaus eingewiesen hat, die anderen 30 sind Zuhause unter Häuslicher Quarantäne, Sie alle haben Kontakt in einer WhatsApp Gruppe, gut die Hälfte ist auch Erkrankt, doch keine Sau Interessierts, da ist bisher niemand vorbei gekommen um zu Testen, soviel zu nur 6 Fällen!

      Ist halt witzig siehe Bild oben, trifft es genau...

      Und das war nur der erst Fall der in Berlin gemeldet wurde, das geht noch weiter vorhin hatte ich noch von einem Kollegen gehört deren Kumpel ist auch Krank zu Hause in Häuslicher Quarantäne, dort kommt auch niemand vorbei um zu Testen, das witzige daran die Vermutung liegt nahe das es ihm seine Tochter mit nach Hause gebracht hat, die genau auf die Schule geht die nun geschlossen ist, wo angeblich nur ein Lehrer Erkrankt ist, er meinte auch da wohl der groß teil der Eltern von dieser Schule wo die Kinder waren Krank sind und es Interessiert anscheinend niemanden...

      Grob über den Daumen sind wir bei den 2 gemeldeten also bei Realen 200-300 Fällen, ich will auch keine Panik machen, doch jeder sollte sich mal diese Realität vor Augen führen!

      Auch witzig das angeblich nur 1 Politiker Erkrankt sein soll, der Täglich mit etlichen Leuten Kontakt hat...

      rnd.de/politik/cdu-politiker-a…6AIRB5NG6SWW5SGLKTS4.html

      Wir bauen Showkampfroboter, unsere Homepage www.devil-crew.eu schaut mal rein!
    • der CDU Politiker hat kein Corona hieß es - denn sonst wäre die Wahl verschoben worden in Thüringen - aber ich sehe im Lifestream daß die noch fleißig am rumeiern sind - in 7 Minuten beginnt der 3 Wahlgang...

      Ich habe auch mitbekommen daß viele Leute sich gerne testen lassen wollen - aber Hausärzte weigern sich da im pos. getesteten Fall ihre Arztpraxis für 14 Tage geschlossen wird. Also wird auf die spezielle Nummer hingewiesen - aber da geht entweder keiner ran, oder Du wirst von Ponzius zu Pilatus weitergereicht und es wird dann auch nicht getestet.

      Ich finds eher zum weinen als zum lachen...

      Wie halten wir die Fallzahlen möglichst niedrig - natürlich nicht indem wir Grenzschließungen/Urlaubsreisen verbieten, Maskenpflicht anordnen (Maskenpflicht kanns keine geben, denn Masken hat unsere Regierung ja vor 14 Tagen tonnenweise nach China geschickt, weswegen hier keine mehr vorhanden sind).
      Also muß man halt schaun, daß möglichst wenige Fälle gemeldet werden indem wir *bingo* einfach nicht auf Corona testen - wo nix getestet ist, gibts keinen Fall für die Statistik. Und wennst halt an Luftmangel daheim verreckst, wird sicher im Totenschein dann passende Diagnose "Luftmangel" eingetragen...
    • Vandalin wrote:

      Maskenpflicht anordnen (Maskenpflicht kanns keine geben, denn Masken hat unsere Regierung ja vor 14 Tagen tonnenweise nach China geschickt, weswegen hier keine mehr vorhanden sind).
      Und was soll das bringen bei einem Virus?

      Du bist kein Artzt der seinen Chirurgischen Patienten vor keimen Schützen will, wir haben es hier mit Viren zu tun, die via Tröpfchen Infektion übertragen werden, soll heißen die ziehen auch über die Haut ein, solange du in keinen Wasserfesten imprägnierten Anzug rum rennst, wird dir die Maske gar nichts bringen außer vielleicht ein Ruhiges Gewissen wenn man es halt nicht besser weiß!

      Wir bauen Showkampfroboter, unsere Homepage www.devil-crew.eu schaut mal rein!
    • >soll heißen die ziehen auch über die Haut ein

      Das wäre mir neu - Du mußt halt exponierte Haut desinfizieren. Schmierinfektionen sind zu vermeiden...

      Es gibt ja 2erlei Masken:

      welche, die verhindern daß hustende/nießende ihre Viren als Aerosol verbreiten und andere Masken die der Gesunde anzieht um die Teile nicht in Mund/Nase gelangen zu lassen.
      Daß man zusätzlich am besten noch die Augen schützt und Haut zusätzlich desinfiziert werde ich selbstverständlich machen wenn die Durchseuchung weiter voranschreitet.

      Daß das aufsetzen eines Chirurgenmundschutzes keine eigene Ansteckung vehindert, sollte eigentlich jedem klar sein inzwischen...
    • infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html

      Infektionsschutz wrote:

      Das neuartige Coronavirus ist von Mensch zu Mensch übertragbar. Der Hauptübertragungsweg ist die Tröpfcheninfektion. Diese Übertragung kann direkt von Mensch zu Mensch erfolgen, wenn Virus-haltige Tröpfchen an die Schleimhäute der Atemwege gelangen. Auch eine indirekte Übertragung über die Hände, die mit der Mund- oder Nasenschleimhaut sowie mit der Augenbindehaut in Kontakt gebracht werden, ist möglich. Es wurden auch Fälle bekannt, in denen sich Personen bei Betroffenen angesteckt haben, die nur leichte oder unspezifische Krankheitszeichen gezeigt hatten. Wie viele Menschen sich mit dem neuartigen Coronavirus angesteckt haben und keine Krankheitszeichen zeigen, ist bisher unklar. Laut Angaben der WHO und Informationen aus China spielt die Übertragung des Virus von Personen, die keine Krankheitszeichen zeigen, jedoch bei der Verbreitung des neuartigen Coronavirus keine größere Rolle.Die neuartigen Coronaviren wurden auch in Stuhlproben einiger Betroffener gefunden. Ob das neuartige Coronavirus auch über den Stuhl verbreitet werden kann, ist noch nicht abschließend geklärt. Für den Ausbruch in China scheint dieser Übertragungsweg nach Angaben der WHO jedoch keine Rolle zu spielen (siehe auch die Fragen „Wie kann man sich vor einer Ansteckung schützen“ und „Ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in der Allgemeinbevölkerung zum Schutz vor akuten Atemwegsinfektionen sinnvoll?“).
      Soweit ich auch gelesen habe, überlebt der Virus mehrere Tage auf Oberflächen, reicht also wenn du eine Türklinke an faßt und dir danach die Nase Kratzt!

      Oder auch mal unterwegs was Trinken willst, gehst im Super Markt Kaufst dir nee Flasche, wer Garantiert dir das die kein Infizierter schon mal vorher in der Hand hatte und ab in den Mund damit, wer kippt schon wenn er Unterwegs ist sein Getränkt in einen anderen Behälter...

      Wir bauen Showkampfroboter, unsere Homepage www.devil-crew.eu schaut mal rein!
    • jo, den Artikel hab ich vor paar Stunden auch schon gesehen und im Gunforum weitergverlinkt.

      Und da wagt es ein Herr Spahn allen ins Gesicht zu lügen mit "wir sind gut vorbereitet" ...

      Masken und Schutzanzüge sind vor 14 Tagen von der Regierung nach China und Iran geschickt worden - tonnenweise - und hier in den Krankenhäusern/Arztpraxen gehen die Sachen aus...

      Desinfektionsmittel haben die Leute schon im Januar hier in D. kaum mehr bekommen - auch da war schon als die ersten Fälle hier in D. stattfanden in den Geschäften kaum was zu bekommen - online hab ich da noch bestellt und wurde auch beliefert - nur 5h später hat der selbe Händler dann den Preis verdoppelt - und das war dann immer noch der günstigste Anbieter für FFP3 Masken...

      Desinfektionsmittel hat mein Mann günstig gekauft im Großgebinde - als damalige noch Hühnerhalterin wo Geflügelpest vorhanden war und Desinfektionsmittel bei Kontrolle vom Amt vorzeigbar sein mußte... Man weiß ja nie wann das Vet. Amt die Seuchenbestimmungen kontrolliert - ob eingestallt ist, ob Desinfektionsmittel vorhanden ist - ob Schutzkleidung vorhanden ist (ja, auch wenn Du nur 5 Hühner hältst war da vorgeschrieben). Außerdem fängst Dir als Hunde, Katzen,Hühner, Kaninchenhalter halt öfters mal selbst Kratzer ein die Du dann halt schnell desinfizierst - genauso wie sich die Tiere mal Kratzer holen..

      Dank Klorix hab ich eh immer im Haus aber habe da - da es zur Flächeninfektion nützlich ist (aber auch für vieles andere mehr wie z.B. Wasserdesinfektion)- da hab ich mir gleih nochmal 4 Flaschen zusätzlich besorgt...

      Spiritus ist auch für Desinfektion geeignet wenn mans mit Wasser mischt - haben wir eh immer im Großgebinde rumstehen da unser Haus ein immer wieder vorkommendes Schimmelproblem hat - es hilft dann die Wände mit Spiritus abzureiben, zu säubern - hilft so für 1-2 Jahre, dann muß ich wenns wieder anfängt mit Schimmel das wiederholen - deswegen ist von dem Zeug auch was vorhanden.

      Selbst Seife ist angeblich schon seit Feb in vielen Läden ausverkauft - gut daß ich davon zig Kilos lagere da eins meiner Hobby Seifenherstellung ist ;) Wer nur noch ein Auge hat, achtet beim seifensieden erst Recht darauf daß keine ätzenden Chemikalien das noch funktionierende Auge erwischt- von daher hab ich im Notfall schon meinen Augenschutz...


      Leider sehe ich das bei vielen Menschen: die haben nichtmal die 14 tägige Notfallversorgung im Haushalt die früher Pflicht war - heute ja nur noch angeraten wird vom Bund.

      In einem Forum wurde berichtet was seit Sa. bis heute angeblich in gewissen Läden aus ist - auch laut Bekanntem aus München: Mehl (wobei die Leute aber dann vergessen daß man hierzu vielleicht auch Trockenhefe bevorraten sollte- ich gehe nicht davon aus daß die Leute wissen wie man Sauerteig ansetzt oder Wildhefe macht)...
      H-Milch
      Nudeln
      Reis
      Tomatendosen
      Klopapier
      mancherorts wurden noch Dosennahrung, Zucker , Salz genannt.
      Desinfektionsmittel braucht keiner weiteren Erwähnung - das ist schon seit Jan "aus" - jedenfalls das, was vorgefertigt ist .

      Hier mal was positives: selbst mischen: selbermachen.de/tools-tipps/de…tel-und-gel-selber-machen

      10l Bioethanol: 22 E ohne da noch lange rumzusuchen wos günstiger ist
      3 % Peroxyd; 10l auch 22 E - da man davon weniger braucht, kannst das auchin kleineren Gebinden kaufen - aber kleine Gebinde sind teuer - ich kauf meine Chemikalien lieber in größeren Gebinden.
      Glycerin: bekommst schon für unter 4 E pro Liter.
      Wasser ausm Hahn ...

      Zur Not hilft auch Strohrum aber ist halt teuer - mußt halt hinterher die Hände cremen...
      Vodka reicht leider nicht vom Alkoholgehalt da der über 70 % sein muß - na ja, dann werden die 14 Tage Quarantäne halt lustig ^^