BattleBots Returns...

    • Official Post

    Interessanter Ansatz, beim Aufschlagen der Spinner-Bar noch einen Hammer auszuklappen.


    Dank Energieerhaltungssatz wird die Drehzahl der Spinner-Bar schneller erreicht, als wenn die Hämmer kontinuierlich ausgeklappt wären. Allerdings denke ich, dass beim Ausklappen dann die ganze Kiste "etwas unruhig" wird....


    (Das letzte Bild im o.g. Posting ist ja hübsch. Genau das richtige Wohnzimmer. :smiling_face:)

    • Official Post

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    • Official Post

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    • Official Post

    310519629_523918309744129_7707893476205570391_n.jpg?_nc_cat=107&ccb=1-7&_nc_sid=730e14&_nc_ohc=L52Rk39DF_kAX9KXN5y&_nc_ht=scontent.flej1-1.fna&oh=00_AT-ue3pXPcENX0RoTGfT8TKyoTSmk0d0Cs6CUhK2jdJk2w&oe=6350C3D5


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    • Official Post

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Mit zwei Gartenstühlen aufeinander einschlagen, das habe ich bisher auch noch nirgends gesehen. :thumbs_up:

    Ist doch schön, wenn es nicht immer so tierisch ernst zugeht. :smiling_face_with_halo:

    • Official Post

    Mit zwei Gartenstühlen aufeinander einschlagen, das habe ich bisher auch noch nirgends gesehen.

    Naja gesehen schon, ist halt vom Wrestling übernommen, wo auch öfter mal Tische oder Leitern in den Ring gestellt werden...


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    • Official Post

    Day 1


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    • Official Post

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Die Einführung des Stewards finde ich fragwürdig. Soeht für mich so aus, als ob er die potentielle Inkompetenz von Refs und Judges ausgleichen soll.

    Auch die Möglichkeit, Entscheidungen anzurechnen finde ich nicht gut. Junge oder Ref Entscheidungen bei jeglicher Sportart sind zum Teil umstritten, aber immer umanfechtbar.

    Wenn durch Meckern und Nörgeln das Ergebnis beeinflusst werden kann, ist das meiner Meknung nach nicht richtig.


    Der Rest der Änderungen erscheint mir echt sinnvoll und gut.

    • Official Post

    Auch die Möglichkeit, Entscheidungen anzurechnen finde ich nicht gut. Junge oder Ref Entscheidungen bei jeglicher Sportart sind zum Teil umstritten, aber immer umanfechtbar.

    Wenn durch Meckern und Nörgeln das Ergebnis beeinflusst werden kann, ist das meiner Meknung nach nicht richtig.

    Ich hab' das Video jetzt noch nicht ganz angesehen/angehört.


    Jeder, der schon mal Jury bei einem MMM gemacht hat, weiß, wie schwer es ist, alles zu berücksichtigten. Vor allem, wenn es unterschiedliche Bot-Designs mit unterschiedlichen Waffen (falls überhaupt vorhanden) sind.

    "Reklamieren" ist ein no-go.

    Bei MMMs: Macht nur böses Blut und im Endeffekt will dann keiner mehr eine Jury-Entscheidung von sich geben, weil das immer persönlich aufgefasst wird.


    Bei BB sieht man ja, wie emotionell das manche Teams auffassen und nach dem Kampf bzw. der Jury-Bekanntgabe abwertende Gesten zum anderen Team schicken.

    • Official Post

    Day 2


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Day 3


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Day 4


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    • Official Post

    Absolut interessant, auch wenn ich manchen Dialogen nicht ganz folgen kann.


    Und was etwas beruhigt: Nicht nur bei uns wird nach der Anreise zu einem MMM noch recht kräftigt geschraubt, um die Maschine fertig zu bekommen. Auch hier. :winking_face:

    • Official Post

    Naja stimmt nicht so ganz, wenn du dir die Videos genauer anschaust, wird dir Auffallen, das im Schnitt jedes Team an die 3 Bots dabei hat, einige weit mehr, Tombstone war bei der letzten Staffel schon mit 5 Chassies vor Ort, diesmal haben Scorpios und Lucky dem gleichgezogen, LockJaw ist eh eine Nummer für sich und für mich sah es so aus, als ob er schon am Bot für das nächste Event 2023 gebaut hat, im Grunde weißt du also nie wie auch der TechCheck verlaufen ist, vielleicht wurden da ein paar Anmerkungen gemacht, weiß nicht ob Scorpios für sein Video eine Leerstunde machen wollte was Failsafe an geht oder ob er wirklich immer ohne Unterwegs war...


    Du weißt auch nicht wie die Bots sich in der TestBox verhalten haben, vielleicht ist dem ein oder anderen noch etwas aufgefallen, auf jeden Fall sind 3 Heavys pro Team schon nee echte Hausnummer, wer schon mal mit einem Heavy beim Event war, weiß wie viel Arbeit das ist, aber Parallel an 3 zu Arbeiten oder noch mehr, Wahnsinn!

    • Official Post

    Naja stimmt nicht so ganz,

    Kannst schon recht haben. Ist mir nur aufgefallen, dass an manchen Arbeitsplätzen aus diversen Teilen der Bot zusammengesetzt wird. (Ich hätte vermutet, dass die fertige Maschine abgeladen wird und dann bereit steht. Sieht man auch ein paarmal, wenn die Maschine mit quietschenden Rädern des Transportgestells hereingekarrt wird. :winking_face: )


    Aber , wie von Dir angedeuted: Wer hat zuhause schon die Möglichkeit, in einer Testbox mal einen vollen Hochlauf zu machen und dabei Fahrbewegungen durchzuführen? Vorort fällt bestimmt immer irgendwas auf.

    (Ich bin schon froh, meine kleinen Bots rechtzeitig zu einer Veranstaltung fahrbereit zu bekommen. Und dann alles nochmal mit drei identischen Chassis und diversen kompatiblen Ersatzteilen erstellen und mitbringen.... Nein danke.... Das ist ja Stress pur...)


    Ach ja,.... der Schmunzler ist ja beim Tag 3 (?), dass ganz zum Schluss das Ölen von dem quietschenden Transporterrad gezeigt wird. => einfach noch einmal ein's draufgesetzt... :grinning_face_with_smiling_eyes:

  • Ich habe darüber bei einem Video sogar einen Bemerkung gemacht und ein Antwort bekommen.

    Ich denke aber das man normalerweise den 1. Bot schon fertig hat und jetzt an die Ersatzroboter arbeitet.

    Marien


    Scraptosaur, Midnight Oil, Lt Lee, Mecha Knights, Rockey, Race Robots, Artbots, Linefollowers.

    • New
    • Official Post

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    • New
    • Official Post

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Bin schwer beeindruckt! :thumbs_up:


    Leider verstehe ich die Dialoge nicht ganz. Ist es so, dass die ganze Software-Ansteuerung im Laptop hinterlegt ist? (Also keinen Master-Prozessor im Bot, der nur die Befehlskommandos empfängt, umrechnet und dann auf die einzelnen Achsen/Gelenke verteilt?)


    Die Bedienoberfläche am PC hat mich sehr an die Licht-Steuerungsprogramme erinnert. Wurde im Beitrag auch erwähnt, dass er damit angefangen hat und später erst die Ansteuerung von Servomotoren angebunden hat.