• Gewichts technisch alles kein Problem, wenn man einen Walker baut...

    Ganzu zu schweigen von der mehreren 100V hohen Spannung....

    Reicht noch nicht mal Ansatzweise, solche Motoren laufen in der Regel sogar bei 800V, wie man auch hier nachlesen kann...

    The power output from the motor – of which there are three in the Gemera’s powertrain – then settles in at 134 hp and 184 lb-ft of torque. The plug-in hybrid’s 800-volt 15-kWh battery will provide 900 kW of discharge and up to 200 kW of recharge.

  • Mal wieder zurück zum Thema, ich hätte da mal eine Frage zum Upper Deck der Arena, kann sein das es gesagt wurde ich es nur nicht mitbekommen habe, hat man da irgendwie einen Vorteil von den Gegnerischen Bot dort oben drauf zu bekommen, Sprich Punkt Abzug oder Punkt Gewinn oder ist das nur ein Arena Gimmick?

  • Mal wieder zurück zum Thema, ich hätte da mal eine Frage zum Upper Deck der Arena, kann sein das es gesagt wurde ich es nur nicht mitbekommen habe, hat man da irgendwie einen Vorteil von den Gegnerischen Bot dort oben drauf zu bekommen, Sprich Punkt Abzug oder Punkt Gewinn oder ist das nur ein Arena Gimmick?

    Man wird ausgezählt, wenn man nicht wieder runter kommt...

  • Generell denke ich auch in der Kontroll-Kategorie spielt das schon eine Rolle.

    Wenn die "Aufgabe" ist den Gegner und nicht sich selbst dort hinzubekommen, dann muss es da wohl auch Punkte für geben. Und die Kategorie kommt als einzige in Frage.

    Würde mich auch nicht wundern wenn sowas bei der Auswahl der nächsten Gegner und am Ende auch bei der Entscheidung wer in die KO-Runde kommt eine Rolle spielt.

    "Spiel mit dem Feuer. Tu es.
    Denn man kann einem Kind hundertmal sagen, die Herdplatte sei heiß. Die Bedeutung wird ihm erst in dem Moment, in dem es trotzdem drauffässt klar.
    So lernt doch jeder für sich selbst, in dem großen Spiel das Leben heißt. Und das Feuer ist einer der anspruchsvollsten, dennoch lohnendsten Mitspieler."

    Ps: Nicht käuflich, aber buchbar

  • Man wird ausgezählt, wenn man nicht wieder runter kommt...

    Naja ich denke wenn man von selber nicht Runter kommt, wäre es ja im Grunde wie im Rest der Arena, dort wird man auch Ausgezählt wenn man bewegungsunfähig ist...

  • Wie von Jonas gesagt wird man auf dem Shelf Upperdeck irgendwann ausgezählt. Ist jetzt nicht die durchdachteste Idee...

    Es gilt als relativ wahrscheinlich, dass es in den kommenden Staffeln ein Spannungslimit geben wird. Das Sicherheitsteam von BB traut sich nicht die bestehenden Bots mit Hochvolt Systemen zu deaktivieren (Uppercut 190V, Ribbot 250V). Das macht aktuell jeweils ein Mitglied des Teams mit spezieller Schutzausrüstung.

  • Das ist so Krass, 3/16" AR500 das sind grob 5mm Blech, läßt einen auf jeden Fall nochmal ein wenig über sein Konzept nachdenken...

  • Ich hätte ehrlich gesagt mit etwas dickeren gerechnet....

    "Spiel mit dem Feuer. Tu es.
    Denn man kann einem Kind hundertmal sagen, die Herdplatte sei heiß. Die Bedeutung wird ihm erst in dem Moment, in dem es trotzdem drauffässt klar.
    So lernt doch jeder für sich selbst, in dem großen Spiel das Leben heißt. Und das Feuer ist einer der anspruchsvollsten, dennoch lohnendsten Mitspieler."

    Ps: Nicht käuflich, aber buchbar

  • Laut Text will er das noch schreiben, sieht aber ähnlich dick aus, 5mm ist für einen Heavy als Deckel schon viel, auf die Fläche kannst du eigentlich kaum mehr verbauen, wenn du eine Vernünftige Waffe im Heavy haben willst!

  • Das ist so Krass, 3/16" AR500 das sind grob 5mm Blech, läßt einen auf jeden Fall nochmal ein wenig über sein Konzept nachdenken...

    Eigentlich keine Überraschung. Laut der Battlebots Stat-Karte liegt Sawblaze bei 16kj (hätte mit mehr gerechnet), also grob doppelt so viel wie Valkiry 3 (nein nicht Valkyrie von Battlebots). Bei nem guten Treffer ging Valkiry durch 4mm Hardox (wenn nicht mehr) und eine Hammersaw wie Sawblaze überträgt die Kraft noch effizienter...

    Minotaurs Panzerung war dicker aber Alu.

  • With our first fight coming up it´s probably time to address how we ended up on BB despite the pandemic. As you probably heard at this point EU and UK teams couldn´t make it due to NIE issues. So how did our team captian Ralf make it? Essentially a chaotic but lucky series of events lead to Ralf getting his NIE early. So when it became apparent he is the only one able to go, we called Battlebots and aligned our plan with them: Ralf goes to the filming and essentially forms a team on site! As expected this wasn´t too hard. While Ralf was stuck on an airplane, Craig Danby from Team Danby arranged that our pit will be moved to his so he and his team could help us to get the robots ready. In the meantime teammate Andy found a driver for his part of the cluster: Emmanuel Carillo from Big Dill - Team Food Fight! A huge thanks goes to those two teams and all the others who helped, without you it wouldn´t have been possible to get the bots going and keeping them going over the course of the event! The community really lived up to its reputation. We received so many offers to help that we had to turn down many of them, just not enough work for all of you. The last point I´d like to address are the team shirts. As you imagined we hade some dedicated teamwear prepared, but it was supposed to be brung by one of our members from the UK. He sent them to the filming location, but despite using an expensive express service they arrived few days after filming concluded. We are deeply sorry to our sponsors that we couldn´t represent them on the show as intended.

    273118423_817925536269078_6382512531103771460_n.jpg?_nc_cat=103&ccb=1-5&_nc_sid=730e14&_nc_ohc=YGzcKbj33SMAX8GX2Zw&_nc_ht=scontent.flej1-1.fna&oh=00_AT8TPt6e-9Pa3AOkdNI9or-i1Uw7-cnVYgfrq6b1UP6Mhw&oe=62004C66

  • Ja hab auch schon nee e-mail direkt von BattleBots bekommen, Realistisch betrachtet wäre 2022 möglich, aber nur mit extremen Druck, Problem ist halt das ich alles allein Baue und alles unvorhergesehene zum scheitern führt, daher lieber erst 2023, dann hab ich auch genügend Puffer für Ersatzmaterial!

    Und 2022 noch die Chance das Material erst mal noch zu Testen, vielleicht auch mit einen Fertigen Bot bei Extreme Robots, geplant sind ja 2 Heavy!

  • Was mich ja besonders Interessiert, ist die Fahrerfahrung von Ralf in der BattleBots Arena, jede Arena fühlt sich da ja anders an, wie sieht es bei BattleBots aus, wie sieht der Boden der Arena aus wie fährt sich dort ein Bot, wie ist die Kontrolle, direkt oder Driftet man ohne Ende wie bei Extreme Robots, wobei ich dort das Gefühl hatte auf Schmierseife zu Fahren, am Besten hatte ich das bisher beim FMB Turnier im Griff, wobei mit 2 Rädern Driften nach meiner Erfahrung wesentlich einfacher ist als mit 4 Rädern...

    Spoiler zu Folge 5

    Ja Fangen wir am besten gleich mit dem Wichtigsten Fight aus deutscher Sicht an, "Jäger" auf jeden Fall Spannend bis zum Schluß, zumal der Bot nochmal zurück kam in letzter Sekunde, Schade das am Anfang wirklich mm gefehlt haben um den Reifen Richtig zu treffen hätte den Reifen wohl zerfetzt, ehrlich gesagt wäre ich von der Taktik her anders vor gegangen, der Gegnerische Bot war Aufgebockt, er wäre also Früher oder später eh ausgezählt worden, mit dem Undercutter wäre ich in der Situation eher von vorne an den Bot gegangen, und hätte seine Schaufel Bearbeitet, den Hammer Spinner weiter hinten die Reifen weiter Bearbeiten lassen, das ist zumindest in der Theorie P1 Schwachstelle...

    273049055_1133971067435246_7169319360463532169_n.jpg?_nc_cat=105&ccb=1-5&_nc_sid=730e14&_nc_ohc=5AeszrOcX0kAX-PXgzE&_nc_ht=scontent.flej1-1.fna&oh=00_AT8UHNFlZVYmp_SkLCCloXUKtsoMzI7G9AKlPWwvAt9eXQ&oe=6201BE99

    Hinter der Klappe sitzt nämlich direkt die Antriebskette, da ein paar Ordentliche Treffer drauf wenn der Bot Aufgebockt ist und der Kampf sieht auf jeden Fall anders aus selbst wenn er Frei kommen sollte, wie gesagt in der Theorie, Praxis ist immer anders wobei wohl auch die Nervosität mit gespielt haben dürfte!

    Was ich etwas Schade Fand, das die Hilfe die Hinter den Kulissen Bereit gestellt wurde nicht weiter im TV Kommentiert wurde, sondern Versucht wurde Ralf wirklich so da zu Stellen als seihe er Komplett allein, ich denke es wäre auf jeden Fall besser für unseren Sport wenn jeder sehen würde welch Tolle Community Hinter den ganzen steht und wirklich jeder jedem Hilft, und nicht einfach weg schaut und nur das Turnier Gewinnen will!

    Die anderen Kämpfe der Folge auf jeden Fall Nice an zu Schauen, jede Menge Funken Explosionen und Fliegende Bots genau was BattleBots aus macht!

  • Display Spoiler

    Das hat mich auch etwas verwundert, dass hier so "Apartheid" betrieben wird und die anderen Fahrer nicht vor der Kamera stehen durften. :wacko:

    Natürlich hätte man P1 auf dem Keilbot verhungern lassen können. Aber eigentlich ist "gewinnen" zwar ein Ziel, aber "wie gewinnen" gehört auch zum guten Stil.

    Wäre dann interessant zu wissen, warum der Sägearm nicht mehr beweglich war (Selbstaufrichtung). Das leidige Problem mit einer gerissenen Kette?

  • Spoiler zu Folge 5

    Dauerhaft Pinnen ist eh nicht erlaubt und führt im Besten Fall dazu das der Kampf abgebrochen wird und die Bots getrennt werden und es danach einfach weiter geht, bei einem direkten Treffer von vorne hätte sich P1 eh vom Mini Bot gelöst, durch die Seitlichen Einschlagkräfte, aber es hätte die Chance bestanden die Schaufel oder im Besten Fall die Kette zu beschädigen!