Devil-Crew...neuer 110Kg Heavy!

    • Official Post

    Kommt glaube ich auf das verwendete System an. Bei den Oldschool 2,4ghz ohne Telemetrie kannst du so viele Empfänger gleichzeitig betreiben wie du willst. Der Sender hat einen fixen Code und der wird beim binden im Empfänger gespeichert.

    Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass es bei Futaba Fasst und Spektrum DSM2 (evtl. war's auch dsmx) funktioniert. Bei Emans Frsky ging es auch, ich weiß allerdings nicht welches Protokoll das war. Overheadsaw Jäger verwendet zwei Empfänger, Undercutter Jäger verwendet drei Empfänger. Speziell bei Battlebots geht der Trend definitiv Richtung ein Empfänger pro ESC.


    Bei einem System mit Telemetrie könnte ich mir vorstellen, dass tatsächlich nur ein Empfänger pro Modellspeicher gebunden werden kann. Müsste man ausprobieren.

    • Official Post

    wenn Du Kreuzmischersteuerung fährst

    Nee laß mal, das macht bei einem Heavy keinen Spaß, sobald eine Antriebsseite Spinnt wird mir das Definitiv zu Stressig, ich Fahre nur noch Panzersteuerung, so kann man mit einer Antriebsseite immer locker gegen Steuern und selber gerade halten, so kann man dann auch besser in der Arena Driften, was sehr viel Spaß macht!

    • Official Post

    ich Fahre nur noch Panzersteuerung

    Ok, nachdem Du eine Waffe hast, die auch Zwischenstellungen erlaubt, bin ich davon ausgegangen, dass Du Kreuzmischersteuerung fahren musst. (Oder die 113,4kg-Mutanten-Steuerung mit drei Armen/Händen hast :smiling_face_with_halo::smiling_face: )

    • Official Post

    Hab das Osterwochenende genutzt und war ein wenig Shoppen, überall Prozente, mußte ich mit nehmen, steht auch bald der Große Urlaub an, wo ich bauen will, gekauft wurde...


    2x MTSPF7.5HK 300A 400A 75V based on V75/300 SuperESC


    In Stock 2pcs MTSPF7.5HK 300A 400A 75V based on V75/300 SuperESC Watercooled Speed Controller
    2pcs Maytech MTSPF7.5HK 300A 75V Watercooled VESCTOOL Compatible Speed Controller SUPERFOC ESC for Electric Surfboard Mountainboard Efoil RC Boat Motorized…
    maytech.cn


    MTSVESC7.5H5_1024x1024.jpg?v=1647857114


    2x 8038 NeuMotors Outrunner Motors mit 140KV


    80XX Outrunner Motors for Giant Scale Models
    The new 80 series outrunners are derived from a industrial motor and the design details show that these are built to much higher standards that the usual hobby…
    neumotors.cartloom.com


    126891_6e35875714c263e10b345176df9b9c62_orig.jpg


    Und dazu nach dem Vorbild von HyperShock


    4x Magnet Sensoren vom Typ AS5147P-TS_EK_AB

    https://www.mouser.de/ProductD…0PE%2FOfngSpzc2DH8w%3D%3D


    985-as5147p-ts_ek_ab_SPL.jpg


    Betrieben wird das System dann mit 14S, da in Europa auch nicht mehr zulässig, HyperShock fährt mit 18S dafür aber auch nur die 8038 100KV NeuMotoren, wenn ich das mit den Magnet Sensoren zum laufen bekomme, auf jeden Fall eine Tolle Sache, ja der Heavy geht dann in Richtung Spinner, aber mehr Drum, ähnlich wie Magnetar, Fahrantrieb sind dann 12S, die dann auch Komplett für den Lifter Heavy sind, aber beim Spinner wollte ich unbedingt die 14S, hab nämlich noch meine 7S Akkus rum liegen, dann haben die wenigstens noch eine Verwendung!

    • Official Post

    Gigantismus... Was Du Geld für den Heavy investierst.... :fearful_face:

    4x Magnet Sensoren vom Typ AS5147P-TS_EK_AB

    https://www.mouser.de/ProductD…0PE%2FOfngSpzc2DH8w%3D%3D

    Ich verstehe nicht ganz, zu was Du diesen Magnetsensor-Entwicklungskit benötigst?


    Laut Datenblatt :


    Solche Abstände halte ich bei Bots immer für gefährlich.... eine kleine Verschiebung und schon werden daraus 0.0mm...


    Auch über die Ankopplung einer Schnittstelle, die Deine Fahrtregler vielleicht könnten, bin ich mir nicht sicher, ob das generell funktionieren könnte:


    Du hast vier Sensormodule, aber nur zwei Fahrtregler mit einer eventuell kompatiblen Schnittstelle.... ??????

    • Official Post

    Gigantismus... Was Du Geld für den Heavy investierst....

    Gibt ja keine Alternativen um Spinner Heut zu Tage zu betreiben, und wenn man schon ein laufendes System Präsentiert bekommt, warum sollte ich dann was eigenes Entwickeln, was Definitiv Teurer werden würde, weil ich erst mal sehr viel Probieren müßte, ähnlich wie bei HyperShock...


    004.jpg?v=1643559017Und die NeuMotoren sind nun bewehrt, in Verbindung mit den VESC 75/300 Controllern, man sieht Sie in HyperShock, man sieht Sie in Copperhead, warum sollte ich auf irgendetwas anderes zurück greifen, was im Grunde nur noch Teurer ist?

    Ich verstehe nicht ganz, zu was Du diesen Magnetsensor-Entwicklungskit benötigst?

    Ja ich hatte es ein paar Threads vorher Erwähnt...

    Genial finde ich auch die Lösung mit den Magnetischen Encoders für die Waffe, aber sollte sich mal jeder selber durch Lesen...


    https://hypershock.tv/blogs/inside-the-bot/hypermodules

    Quote from IBF

    Du hast vier Sensormodule, aber nur zwei Fahrtregler mit einer eventuell kompatiblen Schnittstelle

    Tja HyperShock hat bewiesen das Sie bewährt läuft, wir haben Aktuell eine Chip Krise, und ich werd wohl auch erst etwas Testen müssen um es zum laufen zu bekommen, warum sollte ich also nur zwei Kits holen, so hab ich gleich Ersatz!

    • Official Post

    Wie gesagt probieren, mit der Motivation das es bei HyperShock Funktioniert, aber im Grunde werde ich vorher mal beim HyperShock Team Anfragen, vielleicht haben die da einen Tipp für mich, ich meine deren Seite ist so unglaublich Informativ, da dürfte so ein kleines Detail wie die Verdrahtung der Sensorkits doch auch noch Raus zu finden sein!


    Aber all so schwer kann das eigentlich nicht sein, laut Beschreibung vom Controller gehen Magnetische Sensoren auch über den Hall Sensor Port...


    MTSVESC7_02_5309ca8e-49d6-41c5-a77d-1650dd23add9_600x600.jpg?v=1619333305

    Im Grunde können es ja dann nur noch die 3 blauen Anschlüsse aus deinem Bild sein...


    2994-pasted-from-clipboard-png


    5V und GND ist klar!


    CSn - CLK - MISO scheinen dann HA - HB - HC


    Temp fällt dann wohl Raus!


    Aber wie geschrieben ich werd einfach mal bei Team HyperShock Anfragen!

    • Official Post

    Ja, klar, wenn Du Support von den Leuten kriegst, dann umso besser.

    CSn - CLK - MISO scheinen dann HA - HB - HC

    Das glaube ich nicht. Bei Microcontrollern ist das eher die Bezeichnung für den Daten- und Clock-Ausgang (SDA bzw. CLK bei den I2C-Bussen, bei SPI müsste ich jetzt nachsehen, habe ich bisher noch nie damit gearbeitet... ).


    Da ist also noch etwas Klärungsbedarf, wie Du die drei Signale umsetzt, damit es der Fahrtregler versteht.

    => Halte mich hier bitte auf dem Laufenden, wenn Du die detailierte Info von Hypershock hast. (O.g. Text von deren Homepage werde ich später noch durchlesen, vielleicht ist da dann schon mal eine Grundlage beschrieben.)

    • Official Post

    Ich habe da was passendes gefunden...


    My VESC with AS5047 sensor setup
    I found the connection method here: http://vedder.se/2015/08/vesc-writing-custom-applications/ Connections being: SCK -> HALL 1 MISO -> HALL 2 MOSI -> VCC CS…
    electric-skateboard.builders


    damit läßt sich doch Arbeiten, habe auch die Text Passage auf der Seite gefunden...


    VESC – Writing Custom Applications | Benjamin's robotics

    Noch besser hier das Tutorial...


    How to set up AS5047 encoder on vesc based escs
    This is a tutorial how to setup AS5047 encoder on vesc based escs. I‘m going to split this in 3 parts: Let’s talk encoder (part 1 basics)…
    forum.freesk8.org


    Wie von HyperShock Erwähnt, AS5147P ist besser, da er für Starke Stoßbelastung im Fahrzeugbereich ausgelegt ist!

    Das Teil ist auch Winzig, hab da eine Zeichnung gefunden...


    HTB1fdX2a0jvK1RjSspiq6AEqXXay.jpg

    • Official Post

    Interessant. Hab' den o.g. Auszug aus dem anderen Forum/Chat jetzt nicht ganz gelesen. Aber mit dem Abgreifen der drei Signale für die Hall-Sensorpulse hattest Du recht. Warum die Widerstände modifiziert (bzw. überbrückt) werden müssen, habe ich nicht gechecked. Müsste das mal in Ruhe komplett lesen.....

    • Official Post

    Hatte so ein Encoder Setup in der ersten Version von Eurobeat. Verkabelung glaub ich wie in einem Link von icemaster.

    Grundsätzlich hat das funktioniert, meine Halterung war nur eine Fehlkonstruktion und die Schrauben haben sich gelöst. Wann das Ding herumwackelt funktioniert es natürlich nicht mehr.

    • New
    • Official Post

    Es geht voran, bin jetzt in den letzten Arbeiten für die 8 Antriebs Getriebe, 4 sind schon soweit Fertig, das nur noch die Elektronik Seitlich ran muß, bis wann ich die anderen 4 Getriebe Fertig mache, weiß ich noch nicht, da ja auch bald die Messe an steht, muß ich noch ein paar andere Sachen vorbereiten, aber so vom bisherigen Arbeitsablauf, Reden wir von grob 3 Wochenenden Arbeit noch, dann sind die durch, dann geht es an die Waffen Getriebe, denke mal ich werde dann so Anfang nächsten Jahres die Bleche für das Chassis Bestellen können, heißt über den Winter genug Zeit um die Konstruktion am PC zu Zeichnen, da ich dann schon das Komplette Gewicht der Getriebe weiß, läßt sich dann auch wesentlich leichter Kalkulieren und ich muß nicht noch erst die Getriebe am PC Zeichnen, hier mal ein Bild...


    Getriebe.Gesamt.jpg


    Aktuell bin ich auch nicht Ständig in der Werkstatt am Wochenende, wenn schönes Wetter ist, geht es mit meinem neuen E-Bike Raus ins Grüne ein wenig Abschalten...


    Cube.Touring.Hybrid.EXC.625.-.Elektro.Trekking.Bike.2022


    E-Bike.Cube.jpg

    • New
    • Official Post

    hier mal ein Bild...


    Getriebe.Gesamt.jpg

    Ist ja präsentiert wir in einem Geschäft. :thumbs_up:


    Achtung: Gleich kommt jemand und sagt "sehr schön, ich nehme dann fünf davon". :grinning_squinting_face: :smiling_face_with_halo:

    • New
    • Official Post

    Grob Überschlagen, Kosten für ein Getriebe, Beachten muß man die Rabatt Aktionen bei Maytech, die Preise schwanken gewaltig Aktuell sind die Motoren und ESC Doppelt so Teuer als was ich damals bezahlt habe...


    Ein Satz Zahnräder = 148,62€


    Motor 6880 von Maytech = Aktuell 150,90€ zur Rabatt Aktion 108,54€ (+ Zoll und Versand je nach Bestellmenge ca. 30€ also grob 180€)


    Maytech MTSPF6.6K 200A ESC = Aktuell 286,90€ zur Rabatt Aktion 146,66€ (+ Zoll und Versand je nach Bestellmenge ca. 30€ also grob 320€)


    Der Versand ist nicht ohne bei Maytech, da kommen nochmal 199€ oben drauf, für DHL Express, man sollte also einen großen Einkauf machen, damit es sich lohnt!


    Die Getriebe Platten hatte ich in China Fertigen lassen, wenn man es überschlägt mit Zoll und Versand 200€ pro Getriebe, hinzu kommen die Wellen, Lager, 3D gedruckten Teile, etliche Schrauben, Passstifte, die Kart Adapter für die Reifen, die Reifen selber, Schwingungsdämpfer für die Elektronik und später noch zur Befestigung im Bot selber usw. nimmt man dann noch die Arbeitszeit hinzu würde ein Getriebe wohl ca. mit 1000€ zu Buchen Schlagen!


    Zum Glück baue ich nur 8 davon, ist ein Riesen Projekt!


    Was man hier nicht außer Acht lassen sollte, es sind ja nicht nur Getriebe, der Komplette Block ist am Ende Komplett Autark, zwei davon und man hat einen Fertigen Heavy...