Devil-Crew...neuer 110Kg Heavy!

  • Also da sind deutlich mehr Teams mit Vescs (Trampa, Maytech, Flipsky) unterwegs (schätzungsweise 10% vom Feld). Der große Castle Creations Motoren und Regler werden auch häufiger verwendet.
    Das schöne am Vesc ist die wunderbar funktionierende Strombegrenzung, da zieht der Motor nur das, was er darf. Die Combo 6374 mit Trampa, maytech 100A oder flipsky passt da ganz gut. Monsoon fährt sogar mit nur einem 6374 und Trampa pro Seite.

  • Durch BattleBots hab ich gesehen das Trampa Ihre Palette ganz schön Erweitert haben,


    der kleiner VESC 6 MKIV...


    https://trampaboards.com/1-x-v…170-tax-each-p-27529.html


    Technical Data Sheet
    - Voltage: 11.1V – 60V (Safe for 3S to 12S LiPo).
    - Voltage spikes may not exceed 60V!
    - Current: Continuous 80A, Burst 120A. Values depend on the temperature


    Der Mittlere VESC 75V 300A...


    https://trampaboards.com/1x-ve…roller-ever--p-26627.html


    Rating
    · Voltage: 14V – 75V (Safe for 3S to 16S LiPo).
    Voltage spikes may not exceed 75V!
    · Current: Continuous 300-350A, Burst 450A. Values depend on the mounting, ambient temperature and air/water circulation around the device!



    Der Große SINGLE VESC 100V 250A...


    https://trampaboards.com/1x-ve…350-tax-each-p-28115.html

    Rating
    · Voltage: 14V – 100V (Safe for 4S to 22S LiIon).
    Voltage spikes may not exceed 100V!
    · Current: Continuous 200-250A, Burst 400A. Values depend on the mounting, ambient temperature and air/water circulation around the device!

  • ambient temperature and air/water circulation around the device!

    Fahrtregler mit Wasserspülung ? 8o
    Bei den Bots wohl etwas unpraktisch, aber immerhin ein fairer Hinweis vom Hersteller, dass separate Kühlung für den Volllastbetrieb notwendig ist.

  • Als Roboter Waffe Käme das bestimmt auch gut, im Grunde doch erlaubt und auf alle Fälle Effektiv...


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


  • External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Interessantes Video, bei dem endlich auch mal ein paar Details angedeuted werden. :thumbup:


    Natürlich wird da auch ein bißchen "beschönigt". :D Das obere Ende von dem C3H8 und dem O2-Gemisch wird in den Videos immer abgeschnitten. Klar, so homogen brennt das Gemisch nicht bis zu einem knallhartem Ende ab. Und in der letzten Vorführ-Sequenz fängt der Griff zum Schmurgeln an. :D:saint:


    Faszinierend der Fertigungsprozess von dem Verzieruhngs-Griff. Toll geworden. :thumbup:

  • Mußte gleich wieder an das Video denken als ich in der Aktuellen BattleBots Folge Gruff gesehen habe, Merke extrem Heiße Flamme Funktioniert gut gegen Roboter, was Fehlt ist ein Stabiler Greifer, so wie es damals Complete Control zumindest Versucht hat, das Problem der muß auch Stabil genug sein um gegen Spinner zu bestehen, da wird es wohl echt Knifflig, mal schauen auf jeden Fall in der engeren Wahl für mein neues Bot Projekt...


    https://www.facebook.com/completecontrolrobot


    https://www.facebook.com/gruffrobot

  • Das 4000° ist in Fahrenheit, also ungefähr 2200° C. Reicht trotzdem um Stahl zu schmelzen, wie man im Video auch gesehen hat.

    Das Problem ist eher, dass der Brenner im Video mit Propan und reinem Sauerstoff funktioniert, das ist bei Battlebots verboten. Dort darf als Oxidator nur Umgebungsluft verwendet werden. Also sowas wie bei Complete Control. Reicht nicht ganz um Stahl zu schmelzen, aber die Elektronik kann man damit trotzdem rösten.

    Wichtig ist vor allem, dass auch wirklich der heißeste Teil der Flamme auf den Gegner trifft und dass man den Gegner lange genug festhalten kann, damit der Brenner genug Energie auf den Gegner übertragen kann. Das bei Gruff sieht zwar böse aus, macht aber keinen Schaden.

  • Ich denke vor allem auch gummiriemen etc. Sind echte Schwachstellen gegen ausreichend lange/starke flammen.

    Müssen ja nichtmal durchbrennen/schmelzen.

    Etwas abweichen, kraft drauf, und die Chance runterzuspringen ist nicht zu vernachlässigen.

    "Spiel mit dem Feuer. Tu es.
    Denn man kann einem Kind hundertmal sagen, die Herdplatte sei heiß. Die Bedeutung wird ihm erst in dem Moment, in dem es trotzdem drauffässt klar.
    So lernt doch jeder für sich selbst, in dem großen Spiel das Leben heißt. Und das Feuer ist einer der anspruchsvollsten, dennoch lohnendsten Mitspieler."


    Ps: Nicht käuflich, aber buchbar

  • Leider haben die Gefährlichen Bots meist eine Kette laufen, wie halt Tombestone!


    Was mir halt echt im Kopf rum Spuckt einen Bot zu bauen der wirklich Spinner Stoppen kann, den es nervt schon Gewaltig vom Gefühl sind es mittlerweile 80% nur Spinner bei BattleBots und die Gewinnen natürlich auch immer aber eine so Richtig Effektive Anti Spinner Waffe, gab es bisher noch nicht, im Endeffekt Gewinnen Hinten Raus immer nur Spinner, die Zeiten von Last Rites vs. Sever Snake sind leider vorbei das waren noch echte Kämpfe, Heute kommt mir alles wie Kanonen Futter vor!

  • Das Hauptproblem, das ich an einem anti-spinner sehe (denen den regeln):


    Gegen horizontalspinner ist es verhältnismäßig einfach: wedge. Ausreichend stabil, und dann reicht das.

    Gleichzeitig muss man sich gegen vertikalspinner auf einen Kampf "wer kommt unter den anderen" einlassen. Und da setzt der arenaboden limits, und wedgelets hat inzwischen auch jeder zweite vert.

    Entweder wie huge ganz umgehen, oder ausmanövrieren sehe ich da als einzige echte Chance.

    Ausmanövrieren wird aber mit purer Geschwindigkeit nicht gehen gegen die guten Fahrer. Jedenfalls nicht zuverlässig.

    Da sehe ich shatter mit omniwheels oder chomp mit seinem drehbaren Turm recht gut.

    Aber: eigentlich jeder vert ist gleichzeitig ein passabler pusher. Das fällt bei omniwheels etc. Normalerweise flach.

    Damit sind controlbots raus, und es bleiben eigentlich nur Hämmer oder evt. Hammersägen (also eigentlich auch spinner) übrig.


    Und die lassen sich relativ leicht kontern.

    "Spiel mit dem Feuer. Tu es.
    Denn man kann einem Kind hundertmal sagen, die Herdplatte sei heiß. Die Bedeutung wird ihm erst in dem Moment, in dem es trotzdem drauffässt klar.
    So lernt doch jeder für sich selbst, in dem großen Spiel das Leben heißt. Und das Feuer ist einer der anspruchsvollsten, dennoch lohnendsten Mitspieler."


    Ps: Nicht käuflich, aber buchbar

  • Netze oder dergleichen würden schon helfen, sind aber ja laut Reglement verboten.

    Maschendrahtzaun als Panzerung war ja auch mal im Gespräch, gildet aber wohl auch als Fangnetz, je nach dem wie man es sich auslegt, wenn es wohl gegen Spinner hilft, ist es halt verboten, was auch noch Interessant wäre, wie ein Stock in den Speichen eines Fahrrades, Monierstahl an den Roboter Heften, die sich dann um den Spinner ziehen können, gildet aber alles wohl als Fangnetze, es ist auf jeden Fall nicht einfach was Regelkonformes einfallen zu lassen, oder Sie mittlerweile aus zu hebeln, sind doch Recht umfangreich...

  • Es seihe denn der Gegner heißt HyperShock und ist überall offen, das die Flammen auch in den innen Raum wüten können, reicht ja schon wenn ein Empfänger Kabel schmilzt!

    Wurde heute in Tale of the tape besprochen. Der Schaden durch Flammenwerfer beschränkt sich auf Aufkleber. Der Bot hat aufgehört zu funktionieren, weil die Ketten abgefallen sind...

  • Auch was tolles, 20mm Stahlträger mit einer Nagelpistole Durchschlagen, da kommt man doch gleich auf Ideen... :/


    ab 20:40

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    ich sag nur Räder der Bots Seitlich Festnageln, wenn der Nagel lang genug ist, und es gibt lange große Nägel, Beispiel "EndGame" da musst du sogar nur durch Aluminium...


    122268306_1452499968281027_922180759848486763_o.jpg?_nc_cat=110&ccb=2&_nc_sid=730e14&_nc_ohc=WNqnGD523KcAX8b4Bcm&_nc_oc=AQl5NQX-JOvSs_sHosQ4ZONd6ykQEp-_pvs41axD3Apd5grCQFtziXfCT-qIb91Ff9A&_nc_ht=scontent.flej1-1.fna&oh=ea20e13654cd7e9f08c4e0a1a3b36d65&oe=600BA57F