MMMV1 (März 2011) => Rückblende

    • Official Post

    Zunächst mal vielen großen Dank an alle Beteiligten ! Es hat mich gefreut, dass die Robotergemeinde wächst und immer mehr Maschinen antreten.


    Die Organisation war perfekt. (Kein Wunder, ich habe diesmal nicht mitgemacht. :winking_face: ). BB-Dirk und Tina taten mir am Samstag leid, weil sie zwischen "organisieren" und "reapieren" bzw. "filmen", "Punkteschreiben" und "Auswerten" kaum zum Atmen gekommen sind. Vielen Dank für den Einsatz.
    Beim nächsten MMM müssen da noch ein paar Leute als Joker mit aushelfen, bevor ihr Beide uns hier noch umkippt!


    Die Teamfights am Sonntag sind auch gut gelaufen. Auch hier vielen Dank an Marcel für's kümmern.


    Wo wir noch ein Problem haben: Die Akkustik! Den Kofferverstärker hatten wir so platziert, dass er an die Seite schallt, bei der der Schall durch die Seitenwand wieder reflektiert werden sollte. Das Ergebnis war immerhin besser, als bei den anderen drei Seiten. Aber leider nicht gut genug.
    Ich habe noch zwei kleinere Lautsprecherboxen herumliegen, die halten soviel Leistung aus, dass man sie zum Kofferverstärker parallel/seriell schalten kann. Müßte ausreichen, dass zumindest rund um die Arena zukünftig die Durchsagen zu verstehen sein müßten. => Ich arbeite dran.


    Persönlich.
    Bei MMMV10 war ich ja leider nicht dabei, also umso "brennender " daran interessiert, mal wieder etwas live mitzumachen und etwas Fahrpraxis zu kriegen.
    Die Veranstaltung hat mir sehr gut gefallen und war für mich diesmal ganz "ruhig", nachdem Erich die ganzen Botreparaturen übernommen und ich mich bei der Organisation etwas rausgehalten hatte.


    Bezüglich den Botfotos hatte ich mein blaues Tuch dabei. Rene fotografierte jetzt alle Bots auf neutralem Hintergrund, so dass wir demnächst mal wieder einen aktuellen Stand von den Maschinen in der Fotogalerie vorweisen können. (vor allem wurden die Fotos vor den Kämpfen gemacht.... :)) )


    Die Bodenplatten der Arena hatten diesmal einiges abbekommen. Ob es da für die größeren Splitter eine Reparaturmöglichkeit (Spachtelmasse aus Holzkleber und Sägespänen?) gibt, das müßte hier mal jemand mit Holzkenntnissen beantworten.


    BB-Dirk hatte kurzfristig noch eine Idee und das Material für eine Dachkonstruktion bereitgestellt. Die hat auch wunderbar funktioniert. (Habe ein paar Fotos davon gemacht, werden dann von Rene in der Galerie bereitgestellt...)


    Mein persönliches Steckenpferd, eine gute Arenabeleuchtung, hat diesmal auch geklappt. Endlich einmal (nach wieviel Jahren? :winking_face: ) sind alle vier Lichttraversen zum Einsatz gekommen. Damit war endlich eine homogene Ausleuchtung von allen Arenaflächen möglich. Ich denke, der Qualtiät von den Videoaufnahmen dürfte das zugute gekommen sein. (?)


    Bei der Ant-Arena funktionerte die Zeitanzeige und die Beleuchtung auch wunderbar. Meine Befürchtung war, dass das Netzteil etwas unterdimensioniert ist und deshalb mitten unter dem Kampf einmal die Grätsche macht. Nachdem Krümmel aber ein Ersatznetzteil dabeihatte, hat das eingebaute Netzteil gehalten. (Murphy's Law)
    Ein Softwarebug ist in der Ant-Steuerung noch: Wenn der Kampf läuft, darf man nicht auf den schwarzen Reset-Knopf drücken, sonst wird die Zeitvorgabe wieder auf den Start (=2 Minuten) zurückgestellt. Sorry für diesen Bug, der wird bis zum nächsten Mal noch beseitigt. Allerdings müssen wir dazu die Ant-Arena noch einmal aufschrauben, damit ich den neuen Chip einsetzen kann.


    Bei der Beleuchtung der Ant-Arena muss noch etwas verbessert werden. Die punktuellen Reflektionen sind noch verbesserungwürdig. Mal sehen, ob ich bessere Diffusoren bauen kann.


    Das Abbauen der Arena am Sonntag hat superschnell funktioniert. War wie der berühmte Ameisenhaufen, bei dem es nur so quirrlt...


    Vielen Dank an alle ! Macht Spaß, in so einem Verein Mitglied zu sein.

  • Ich fand auch das es dieses mal wieder gut geklapt hat.
    Aufbau: Fast am 1. Tag fertig. Viele Helfer.
    Abbau: Da waren ja fast mehr Helfer als Benötigt :grinning_squinting_face:
    Es ging echt sehr schnell.
    Event: Es lief aus meiner sicht ganz gut.
    Für meine Ants leider nicht so :smiling_face:
    Mal gucken ob ihr nächstes mal was neues zusehen bekommt.
    Ich freu mich schon auf die Videos und einen Highlight zusammen-schnitt.


    ABER... Thema Video.


    Ich weiß nicht was man da machen kann :face_with_rolling_eyes:
    Von den Toren ist viel zu viel Licht reingekommen.
    Viele Film-aufnahmen meines Vaters sind von den Makrolonscheiben überspiegelt worden.


    Ich denke mir da wäre es besser die Arena in der Mitte der Halle aufzubauen. (Und die Stadt sollte besser den Terminplaner führen.)
    Das war mein 2tes Event in der Rollsporthalle und zum 2ten mal sind wir auf Rollschuh-fahrer gestoßen :face_with_rolling_eyes:


    Also das wäre so mein einzigster verbesserungs Vorschlag.
    Der rest war sonst ganz gut.

  • Schönes Turnier, trotz technischer Mängel an meinen Bots - immerhin hatte ich mit WarStyle bei den Teamfights nochmal richtig Spaß. Malte hatte das erste Mal sowas wie Erfolg mit seinem neuen Bot, auch gut.


    auf meinem Kanal gibt's die ersten Videos, hauptsächlich meine eigenen Kämpfe, aber hier zwei Highlights schonmal vorab:
    D.Zibel zertrümmert RedBullIII:
    http://www.youtube.com/watch?v=YQNqnxB7k7A
    Und Böses Amoklauf:
    http://www.youtube.com/watch?v=ul5bkASL8SI


    Auch von mir danke an alle, die dieses Event möglich gemacht haben. War auf jeden Fall toll!


    Edit: Vor allem ein dickes Lob an die Macher der Ant-Arena. Mit der Zeitanzeige im Boden und dem ganzen Brimborium sieht das ganze echt fantastisch aus - und sie hat sich ja auch als äußerst robust erwiesen (MIKE!!!)... Zumal die auch schon letztes Mal vorhandene Kampffläche aus einem Stück natürlich gerade für flache Pusher sehr angenehm ist. Ein sehr schönes Stück insgesamt.

  • Auch ich fand das Event wieder sehr gelungen!


    Die Organisation war ansich super und das Auf- und Abbauen war ratz fatz erledigt mit der Menge an Helfern!
    Gab wieder viel zu reden, viele Erfahrungen auszutauschen etc.


    Meine Maschinen haben sich auch tapfer geschlagen obwohl die diesesmal echt ne Menge einstecken mussten! :grinning_squinting_face:
    Pech hatte ich zwar viel bei den Ants und diese ollen Endschalter bei meinem Raptor haben absolut versagt, aber dennoch hatte ich viele Kämpfe und auch ein paar Kills gelandet. Wenn man bedenkt das ich bislang keinen Funktionstüchtigen Raptor auf die Beine gestellt habe und nun gleich zwei relativ zuverlässig liefen... :grinning_squinting_face:
    Also ansich ein gelungenes und spaßiges Event.


    Ok, es gab am Ende ja noch Stress mit einer gewissen Jacke und einer Geldbörse *hüstel* Aber das hat sich zum Glück auch noch erledigt! Danke nochmal an BB_Dirk und Co. :grinning_squinting_face:



    Gruß


    Und hör mir auf mit Böse, Marten :angry_face: Ging mal garnicht das Teil. :winking_face:

  • Zum Auf- und Abbau bleibt nicht mehr viel zu sagen, alles echt super gelaufen.


    Viel einstecken, Andreas....


    Was soll ich denn sagen^^?
    Ich werde jedes Mal kurz und klein gehackt :D.


    Wieder ein sehr schönes Event, hat einen riesen Spaß gemacht und vor allem ist mir aufgefallen, dass auch grade bei den Ants sehr viele tolle Kämpfe dabei waren, die eben nicht nach 5 Sekunden beendet waren. (Ich habe 2 Minuten lang Böse überlebt :D)


    Das wird echt schwer nächste Mal ein noch schöneres Event zu veranstalten, ich kann auch nur sagen, dass ich sehr froh bin ein Mitglied dieses Vereins zu sein.


    ICH LIEBE ES!!! :grinning_squinting_face:

  • Quote

    Viel einstecken, Andreas....


    Was soll ich denn sagen^^?
    Ich werde jedes Mal kurz und klein gehackt .


    Bevor jezt hier gestritten wird wer am meisten abbekommen hat...
    Das war definitiv mein Burning-Gas :grinning_squinting_face:
    Die 10 Min konstruktion aus 0,2mm Metallfolie und Panzertape war stabiler als die richtige :face_with_rolling_eyes:
    Aber schön für die Cam`s.
    (Das erste was ich zuhause gemacht hab war diese "Panzerung" zu entsorgen^^)

    • Official Post

    Sodala, viel bleibt ja nun nicht mehr zu sagen, außer das meine Bots besser als je zuvor Funktioniert haben, wartet aber dennoch auf mich wieder jede Menge Arbeit bis zum nächsten Event, :grinning_squinting_face: wieder einen Pokal mit nach Hause genommen, besser kann es doch nicht sein, so kann das nächste Event weiter gehen und von mir aus noch Erfolgreicher werden! :winking_face:


    So nun zu den Siegern, den diese hat hier noch keiner Erwähnt, leider fehlt mir ein Bild vom Antweight Sieger des MMM Turniers, er hatte seinen Pokal leider am Sonntag nicht mehr mit dabei, also bitte Nachreichen, wäre Super wenn wie bei den Bots hier zu sehen ist ein blauer Hintergrund verwendet wird! :winking_face:


    Sieger MMM v.11 Antweight


    ...


    Sieger MMM v.11 Raptorweight



    Sieger MMM v.11 Featherweight



    Sieger MMM v.11 Antweight Teamfights



    Sieger MMM v.11 Raptorweight Teamfights


  • Auch von mir ein großes GZ an alle Gewinner! :grinning_squinting_face:


    Bin auch dafür, das die Teamfights ein fester Bestandteil des Events bleibt. Fand es auch gut, dass zwischen jedem Durchlauf eine Pause war, in denen auch Fun-Fights statfinden konnten. Hat so meiner Meinung nach an nichts gemangelt! :grinning_squinting_face:



    Ok stimmt, von den Ants hat Burning Gas echt das meiste kassiert. Tat mir echt leid! :winking_face:



    Aaaaber bei den Raptoren...



    ... nach dem Kampf gegen Enigma, hehe outch. :grinning_squinting_face:

  • Na gut, Burning Gas hat schon ziemlich was einstecken müssen, das stimmt.


    Sieht nett aus die Bratpfanne. :winking_face:


    Um mal ganz neugierig zu fragen: Wenn du dir den Bot mal in cirka 7 cm Höhe anschaust; sind da eventuell ein paar andere Kratzer drin, ich meine ich wüsste gerne mal, ob mein Iwan wenigstens ein kleines bisschen was gebracht hat oder ob die Scheibe ganz wirkungslos war und eure Bratpfanne war so weit ich mich erinnern konnte der einzige der mal was von meinem Rappi abbekommen hat.^^


    Schöne Bilder Rene :smiling_face:

  • Ja ich kann auch nicht mehr viel zu sagen.
    Black Carbon bekommt jetzt endlich nen neuen Motor und Felgen/Räder spendiert.
    Mein Raptor lief sehr gut, denke das habe ich in den Raptor tunier ja auch ganz gut bewiesen.


    Was mich total gestört hat war der Stachel der Ant Arena.
    Im allerersten Kampf hing ich dran fest und habe deshalb verloren!
    Ich fände es toll, wenn der ausschaltbar wäre, da es sonnst einfach kein fairer Kampf.

  • Klar, alle haben den Stachel als "gegner" so ist es für alle gleich "unfair" oder halt wieder fair.
    Der Stachel ist schon ganz nett.
    (Ich finde nur er könnte was höher rauskommen.)


    Ansonsten:
    leicht Links einschlagen leicht rechts und du bist dran vorbei :winking_face:

  • Der Pin ist einfach nur geil! Leider ist es mit diesem Magneten technisch nicht möglich ihn weiter ausfahren zu lassen. Aber die Waffensensorik der Arena funktioniert wunderbar! Lob an den erbauer.
    Nur die Dauer des "Start" Knopfes sollete etwas verkürtzt werden. Ich finde eine Halbe Sekunde ist zu lang.

    Erfahrungen sind was sehr nützliches, leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte...

    • Official Post

    Auch ich fand, dass MMMV11 wieder ein gelungenes Turnier war.
    Mich wundert es ja immer wieder in welcher Rekordzeit die Arena auf und wieder abgebaut ist. Ein ganz dickes Dankeschön an alle, die da so fleißig mitgeholfen haben!!!


    Die Dachkonstruktion hat mir auch sehr gut gefallen. Sie sieht wesentlich besser aus, als die Plastikfolie, ist bestimmt effektiver und sie ist schnell aufgebaut. Ich denke, dass sie sich bewährt hat und wir zu MMMV12 die gesamte Arena mit dieser Dachkonstruktion verschließen sollten.


    Die Ant-Arena ist der Knüller. Sie hat mir schon beim letzten Event prima gefallen. Sie sieht toll aus, ist schnell aufgebaut, leicht zu transportieren und die Zeitanzeige ist noch das "Sahnehäubchen" was dem Ganzen noch gefehlt hat. Ein ganz herzliches Dankeschön an Dirk und Reiner!!! Das habt ihr toll gemacht!


    Dass sich Marcel wieder um die Teamkämpfe gekümmert hat, fand ich klasse. Vielen Dank, Marcel!!!
    Es ist wirklich schwer die Kämpfe im Voraus zu planen, weil man nie genau weiß, welcher Bot am Sonntag noch fahrtüchtig ist. Dann stehen die Teams fest und plötzlich kommt noch jemand, der sagt, dass sein Bot jetzt doch wieder fährt und er auch noch mitmachen möchte und schon fängt man wieder neu an zu organisieren.
    Ich habe es so empfunden, dass aus Zeitmangel die Siegerehrung der Teamkämpfe etwas zu kurz kam (…vielleicht ist das aber auch nur mein persönliches Empfinden…).
    Da Marcel ja selbst zu den Gewinnern gehörte und sich den Pokal ja schlecht selbst überreichen konnte, hätte ich es sehr schön gefunden, wenn jemand anderes die Siegerehrung übernommen hätte. Ich bin dann ganz spontan noch eingesprungen, aber das Moderieren kann ich nicht. Ich übernehme gerne alle möglichen Aufgaben (Anmeldung, Urkunden, Filmen, Auswertung, usw., usw.), aber hinters Mikro möchte ich auf keinen Fall.


    Etwas schade fand ich, dass diesmal aus Zeitmangel kein Fußballspiel mehr stattgefunden hat. Das hat mir persönlich auch immer sehr gut gefallen.
    Auf der anderen Seite finde ich es aber auch gut, dass am Sonntag nicht so ein großes Programm ist. Man sieht sich so selten und da ist es schön, wenn zwischen den Kämpfen auch mal etwas Zeit für Gespräche bleibt.


    Quote

    Macht Spaß, in so einem Verein Mitglied zu sein.


    Da kann ich mich Reiner nur anschließen und ich freue mich schon wieder auf MMMV12 im Oktober! :grinning_squinting_face:

  • "Ich übernehme gerne alle möglichen Aufgaben (Anmeldung, Urkunden, Filmen, Auswertung, usw., usw.), aber hinters Mikro möchte ich auf keinen Fall."


    Keine Ansage? Traust du dich nicht? (*duck*) Ich hätte ja auch moderieren können. Ich habe aber selber auch einen Pokal/Urkunde bekommen. Wenn ich nächstemal zwischen den Antkämfen nicht reparieren muss, würde ich gerne die "Großen" Kämpfe moderieren sofern keiner den Vortritt möchte.

    Erfahrungen sind was sehr nützliches, leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte...

    • Official Post

    Bezüglich Moderation: Also wer Lust hat und es technisch (=Reparaturarbeiten) ermöglichen kann, der ist beim Kommandostand immer gerne gesehen ! Einfach das Mikro nehmen und dann schauen, wann man loslegen kann.
    @Mike: Du hast das ja aus dem Stand heraus perfekt gemacht. Auch Jan (Dirks Junior) hat da schon ausgeholfen.
    => An der Front sind Helfer immer willkommen, auch wenn sie nicht ständig vorort sind.


    Quote

    Nur die Dauer des "Start" Knopfes sollete etwas verkürtzt werden. Ich finde eine Halbe Sekunde ist zu lang.


    Ok, danke für die Rückmeldung. Ich habe auch bei Sausage-Boy mal beobachtet, dass der fliegende Start wegen einem zu kurzen Tastendruck nicht geklappt hatte.
    => Nachdem ohnehin ein Softwareupdate notwendig ist, werde ich die Entprellzeiten der Taster ein bißchen verkürzen.

  • Also ich kann mich eigentlich nur jedem anschließen; es war wieder einmal SUPER!
    Auch wenn ich nicht fahren konnte, hat es wieder vieeel spaß gemacht.
    Die zeitanzeige in der Antaren ist eigentlich perfekt!
    das kann alles so bleiben, auch wie man es steuert.


    Quote

    Ich habe auch bei Sausage-Boy mal beobachtet, dass der fliegende Start wegen einem zu kurzen Tastendruck nicht geklappt hatte.


    Hehe, ja, ich habe verzweifelt gedrückt :D. da lieber die dauer etwas verkürzen.
    Ansonsten: Super Arbeit!


    Also, ich könnte auch moderieren, wenn sonst EIGENTLICH niemand will :winking_face:
    Sonst kann Mike von mir aus auch, oder wir teilen uns das.

    • Official Post

    Hier erstmal ein Link von der Tageszeitung mit einem Bericht:


    WAZ


    Im Allgemeinen bin ich mit dem Event zufrieden. Einiges ist ja schon gesagt worden. Ich habe mich am Sonntag ganz bewußt aus den Team-kämpfen herausgehalten, den am Samstag hatte ich soviel zutun, dass ich kaum mit anderen Sprechen oder einfach mal kucken konnte. Nächstes Event würde ich gerne ein / zwei offizielle Funktionen auf mehrere Schultern verteilen, damit ich einfach mehr Zeit habe mich mit euch auszutauschen. Danke an alle für den zügigen Auf- und Abbau der Arena, und speziellen Dank an Tina und Marcel.


    Gruß Dirk

  • Gratuliere mit wieder ein gelungenes event, und ein gutes bericht im zeitung. Auch die video sehen gut aus.


    Wir versuchen auch immer 3 verschiedene personen einzusetzen als Moderator, Arena Marshall (und haupt-jury) und Kampf-ko-ordinator. Das geht meistens sehr gut. Video geht leider die letzten events nicht so gut :frowning_face:

    Marien


    Scraptosaur, Midnight Oil, Lt Lee, Mecha Knights, Rockey, Race Robots, Artbots, Linefollowers.