Welchen Motor

  • Hallo,ich bins wieder mit einer neuen Frage :D:D


    Ähm,ich hab Mein chassis gebaut,meine Teile werden bald geliefert (also Akku,regler,motoren usw).
    Jetzt würde ich ja gerne einen Spinner machen.
    Ich weiß nur nich,was denn ein geeigneter Motor mit wenig Gewicht wäre...
    Er soll ja einen Ant wegschleudern (also umwerfen oder so).
    Hoffe ihr könnt mir was empfehlen.
    Mfg

  • Machst du einen Aufrechten Spinner???


    Weil meiner z.b. "Liegend" war
    und 1/3 Des Erlaubten gesamtgewichtes
    wog...
    ers dan krachte es richtig das die Bots flogen...


    ...meistens mein eigener :)


    Also wenn du willst das die "Fliegen"
    denk ich du redest von einem aufrechten.


    Richtig?

  • Ist doch wurscht, ob der Vertikal oder Horizontal läuft^^


    Also die meisten wirklich guten Spinner haben Brushless Motoren, da musst du aber wirklich gut aufpassen, das kann sehr gefährlich werden, da hat sich schon so mancher verletzt (siehe Mikes Finger )


    Ansonsten habe ich da auch noch nicht so viel Erfahrungen, im Notfall erst mal bei einem Pusher belassen, das ging mir genauso, ich wollte auch gleich mit ner Waffe anfangen, hab dann aber doch eingesehen, dass es vielleicht besser ist mit etwas leichterem anzufangen.


    Aber wenn du damit keine Probleme hast, kannst du natürlich einen Spinner bauen.

  • Ich bevorzuge immer noch alte CD-Laufwerkmotoren. Sind meistens Brushless und mit den richtigen Regler gehen die gut ab! Die Motoren beschleunigen sogar 33g in 10s und weniger auf volle Umdrehungen.

    Erfahrungen sind was sehr nützliches, leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte...

  • Hey.
    Ja ich würde gerne einen aufrechten Spinner bauen.
    Ich habe leider keinen PC bzw. kein Laufwerk zum zerlegen da :P.
    Also,ich dachte an nen Brushless outrunner,aber der wiegt bei Conrad 46(!)g.
    Gibt es da nicht was leichteres,der Bot soll nicht richtig "fliegen" der soll den bot eher umwerfen,also sollte der es schon ein bisschen krachen lassen.
    ch kann das schlecht beschreiben,es soll auch nicht so ein über-bot wie katjuscha werden.:D(natürlich hätte ich nichts dagegen :D:D.
    Mein Chassis wiegt jetzt 43g ohne elektronik bzw.reifen usw.
    ich dachte die elektronik würde so um die 70g wiegen,also beleiben ja nurnoch ca.40g....ich könnte sonst auch noch paar "Geschwindigkeitslöcher" machen :D:D:D. (Simpson-insider :D)
    Bis dahin,erstmal danke.
    Mfg

  • Brushlessmotoren aus CD-Laufwerken sind meistens in "Stern" Verschaltet. Der 4te Anschluss ist der Sternpunkt und muss nicht angeschlossen werden.


    @Sausage-boy: Guck mal bei Ebay da gibt es auch kleinere Motoren die billiger sind.

    Erfahrungen sind was sehr nützliches, leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte...

  • Der ist schon eher zu schwer. Und der MAximale Strom beträgt 7A!!! Das ist zu hoch! da brauchst du schwerere Lipos.

    Erfahrungen sind was sehr nützliches, leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte...

  • Naja,das gewicht würde vielleicht sogar noch gehen.
    Ja,die 7A haben mich auch stutzig gemacht :D:D-
    Aber ich daachte,das geht vielleicht sogar...


    /edit:


    Dann bräuchte ich auch noch einen passenden Akku,je nachdem,welchen motor ich nehme dachte ich an einen von wes-technik....?