Anfängerfragen 2

  • Hallo =)
    ich bin durch meine internetrecherche auf dieses forum gestoßen und bin schon lang ein fan von kampfrobotern.
    ich würde gerne in der raptorklasse (d.h bis 6kg) bauen und hätte da einige fragen bezüglich des antriebs.
    das ANTbuch und das ANTIbuch habe ich bereits durchgelesen.


    ich würde gerne getriebe und motoren aus akkuschraubern verwenden, habe allerdings gelesen dass man den regler dieser motoren gleich mitverwenden kann. heißt das, dass ich keinen fahrtregler brauche?
    wenn ich doch einen brauche, welcher fahrtregler wäre in dieser klasse zu empfehlen?


    welcher sender und empfänger wäre zu empfehlen?


    da es wiedereinmal um das geld geht frage ich nach den günstigsten alternativen.

  • Ich weis nicht genau was der geschwindigkeit von accuschraubers sind, aber es ist immer nog möglich mit umkehrbare relays zu fahren wenn das geld ein problem ist.


    Nachteil ist das es nur still oder voll gas fahrt, und nichts dar zwischen.

  • Hi!
    dankesehr für die schnelle antwort!
    mmhm ist der aufbau mit umkehrbaren relais denn sehr schwierig umzusetzen?
    ist es richtig, dass ich pro motor 1 kanal benötige?
    ich würde gerne 2 akkuschraubermotoren verwenden + 1 motor für eine waffe
    das heißt doch, dass ich 3 kanäle benötige oder?
    dankeschön

  • Quote

    reicht der, um einen akkuschraubermotor zu steuern?


    das ist ein regler für brushlessmotoren.
    also für bürstenlose motoren.
    diese art von reglern kannst du nicht benutzen, um bürstenmotoren (wie zum beispiel akkuschraubermotoren) anzusteuern.
    burstenlose motoren: DREI motorkamel
    bürstenmotoren: ZWEI motorkabel


    ach ja, herzlich willkomen im forum :D


    EDIT:
    wenn du die regler aus den akkusschraubern verwenden möchtest, brauchst du für jeden motor ein servo, das deinen 'finger' zum betätigen des reglers im akkuschrauber ersetzt.
    die regler in den akkuschraubern sind ausserdem nur für eine drehrichtung ausgelegt.
    wenn du vorwärts UND rückwärts fahren möchtest, brauchst du für jeden motor auch noch ein umpol-relais...
    das wird aufwändig.

  • Nein, das ist ein contoller fur burstenloze motor (brushless). Akkuschrauber benutzen normale pm motoren.


    Gute anweisung: der regler der du brauchst haben 4 kabel, 2 fur batterien, 2 fur motor.


    Burstenlose regler benutzen 2 kabel for batterien, und 3 nach den motor.


    Was betrifft der kanale, das stimmt, jeder motor bekommt ein kanal. Als mit waffen dabei 3 kanale.

  • hallo alle :D
    danke nochmals für eure antworten :D
    ich bin jetzt leider recht enttäuscht :(
    mhmm wieviel kosten denn die regler für motoren mit bürsten? könnt ihr mir welche empfehlen? wie gesagt mein budget ist leider wirklich sehr begrenzt.
    und noch eine frage: gibt es denn keine motoren mit bürsten die wenig kosten und "gut" sind (viel leistung, gute effizienz, viel drehmoment etc etc....)

  • @ leo-rcc i'm very thankful, that you are trying to help me! as u know i'm very unexperienced although i've already collected "some" experiences with electronics.
    your german is very well! i know that you are from the netherlands.. unbelievable that you learned it yourself!
    @ bat_boy! vielen dank :D nach solch einem regler muss ich also schauen. ich werde mich dann mal im laufe des nächsten monats wahrscheinlich an die arbeit machen.

  • hallo leute!
    ich habe da nochmal einige fragen bezüglich eines raptors.


    da ich ja 2 motoren für den antrieb verwenden werde habe ich da einige fragen zum emfänger.
    ich werde akkuschraubermotoren verwenden die jeweils einen speed controller besitzen. da sie einen empfängerausgang besitzen wo schließe ich dann den empfänger an?


    und noch eine frage welche akkus werden normalerweise in raptoren verwendet?
    welche kapazität benötigt man ungefähr um mindestens 5 minuten herumzufahren!?

  • Quote

    ich werde akkuschraubermotoren verwenden die jeweils einen speed controller besitzen. da sie einen empfängerausgang besitzen wo schließe ich dann den empfänger an?


    die speedcontroller haben keinen empfängerAUSGANG, sondern einen empfängerEINGANG.
    das dreipolige dünne kabel (drei farben) des speedos wird mit dem empfänger verbunden.
    das ist das signalkabel, über das die signale vom empfänger an den speedo laufen.
    jeder der dreipoligen stecker am empfänger entspricht einem kanal (z.b. hebel für vor/rück, links/rechts, schalter am sender, drehpoti am sender usw).
    du musst also die BEIDEN dreipoligen kabel der speedos mit einem passenden kanal des empfängers verbinden.


    VORSICHT!!!:
    die speedos haben eine BEC (Battery Elimination Circuit)
    das heisst, der empfänger wird nicht über einen separaten akku mit spannung versorgt, sondern der speedo erzeugt aus dem fahrakku 5-6V zur versorgung des empfängers.
    also KEINEN weiteren akku anschliessen, sonst rauchts.
    weiterhin musst du unbedingt von einem der dreipoligen stecker der speedos EINEN pluspol (meist rotes kabel) entfernen.
    warum? jeder der beiden speedos hat eine BEC, die pluspole der BEC's dürfen NICHT zusammengeschaltet werden!!!.
    such mal hier im forum nach threads mit BEC, da wurde schon viel zu geschrieben.



    Quote

    und noch eine frage welche akkus werden normalerweise in raptoren verwendet?


    für den anfang kannst du die zellen aus den geschlachteten akkuschraubern verwenden. ebenso das ladegerät.
    12V/1,2Ah reicht zum reinen fahren für einen 3-5 min kampf allemal aus.


    ob du mehr akkukapazität brauchst, hängt davon ab, ob du weitere elektrische verbraucher (waffe?) einsetzt.

  • @ unskilledworker wirklich vieeelen vielen dank nochmal für die antwort!
    du hast mir wirklich sehr geholfen, ich freue mich schon riesig mit dem projekt anfangen zu dürfen.
    hätte da allerdings noch eine frage..:S
    einen sender mit pistolengriffen ist nicht zu empfehlen oder? (will ja meinen bot im tankstyle antreiben)


    das mit dem entfernen des roten kabels muss ich mir unbedingt merken! vielen dank für den hinweis!
    viele grüße

  • Nicht zu raten wenn der Colt keinen Kreuzmischer hat!
    Man hat zear dann 2 oder 3 Kanäle aber die Panzersteuerung funktioniert da nicht.
    War mein Problem hab zwar 3(jetzt 4)Fernsteuerungen aber eine war ein Colt die anderen waren 35mhz.
    Also hab ich mir noch ne neue gekauft.

  • Quote

    Original von Fox
    War mein Problem hab zwar 3(jetzt 4)Fernsteuerungen aber eine war ein Colt die anderen waren 35mhz.
    Also hab ich mir noch ne neue gekauft.


    kann es sein das du ne gelddruckmaschine im keller hast? :D:D

  • Nun ja 1 gehört meinem Vater und is ein bisschen älter aber immer noch auf gutem stand.
    Ich hab mal 5Jahre auf ein Modelflugzeug gespart und beschloss es nicht zu kaufen.Dann hatte ich 500Euro zu hause :D
    Jetzt nur noch hundert :D