Möchte Ant mit Zange bauen

  • Möchte einen Ant bauen dessen Waffe so ähnlich wie die von Razor funktioniert. Und brauch dafür Tipps und Vorschläge. Denn ich finde ein Miniservo bringt nicht die nötige Kraft auf.
    Berichtigt mich, wenn wenn ich falsch liege aber ich bin neu auf der Materie und würde mich auf hilfe freuen.


    P.S.: Mit der suche habe ich nichts gefunden. (entweder es gibt wirklich nichts oder ich bin einfach nur zu blöd)

    Erfahrungen sind was sehr nützliches, leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte...

  • Also bei den heutigen panzerungen ist glaub ich nur noch Hydraulik effektiv.Damals war ja alles noch aus Pappe.Ist es dein erster Ant?Aber ich bin mir sicher den anderen faellt bestimmt noch was ein.

  • das wäre viel zu schwer für ein ant sowas krigste kaum in ein raptor eingebaut erst mal brauchste ne hydraulik pumpe ventile kolben und vieles mehr


    abetr ich hätte ne anderre idee du zündes über funk eine 6mm patrone die kraft die da frei wird könnte den kolben sehr sehr schnell beschleunigen und die waffe auslösen aber das funktioniert nur einmal , 6mm patronen sind erst ab 18 zu kaufen
    du könntest aber auch die kraft der patrone ausnutzen um den gegner aus der arena zu schißen

  • Richard Thompsons Feeble hat ne Miniatur Hydraulik.Unmoeglich ist es also nicht aber anders geht's meiner Meinung nach nicht.Ich mein hat sonst jemand ne Idee?Es sei denn man moechte den Bot nur festhalten und aus der Arena fahren.

  • Also würdet ihr von einer Zange abraten?
    Nein es wäre mein zeiter Ant aber ich hoffe der kommt nur auf die zugelassenen 150g und nicht auf 300 wie der auf meinem Avatar.

    Erfahrungen sind was sehr nützliches, leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte...

  • Eine möglichkeit wäre es, mit einem Geber - Nehmerzylindersystem eine Mini Hydraulik zu bauen.
    Funktioniert dann wie im Auto das Bremssystem.
    Dann brauchst du nur ein Kräftiges Servo das den Nehmerzylinder betätigt.
    Mit ensprechender Übersetzung kannst du so auf kosten der Geschwindigkeit sehr hohe Kräfte realisieren.

  • ICh hatte mir gedacht ich baue mir einen Greifer wie Razor (weil der so ne kleine rampe vorne hat) und schiebe/ziehe den gegner so aus der Arena. Denkt ihr die Rampe reicht aus damit der Gegner mit seinen rädern nicht mehr auf den Boden kommt? Und was für ein Servo würde reichen? Denn mit liftern habe ich schlechte Erfahrungen gemacht.

    Erfahrungen sind was sehr nützliches, leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte...

  • das ding was razor hat ist aber ein hydraulisch betätigter schnabel mit einer energie von 40 tonnen (steht in der zeitschrift real robot)

  • WOW! Aber reicht zum festhalten ein Miniservo oder eher ein Standartservo? Der andere Bot muss ja nicht gleich zerquetscht werden. Es reicht mir ja schon, wenn ich den anderen vom Boden bekomme um ihn besser wegschieben zu können.

    Erfahrungen sind was sehr nützliches, leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte...

  • man könnte ja einen lifter mit einer zange kombinieren den gegner fest halten du dann hoch heben damit er sich nicht mehr weren kann


    da werde ich gleich mal ein plan anfertigen


    um ein bot fest zu halten brauch man auf alle fälle ein kräftiges servo und an den enden muss gummi von fahrradschläuchen damit er nicht wegflutscht

  • Naja das kommt auf dein Technisches Geschick an, das ist nicht so einfach...
    Weil du dann noch eine bewegte Achse mehr hast bekommst du wahrscheinlich Gewichtsprobleme..

  • Nicht so einfach glaub ich aber nicht unmöglich. Ich bin 17 und Löten tuhe ich seit glaube ich 10 Jahren. Das mit den Achsen und so da kann ich mir hilfe besorgen (Vater ist Maschienenschlosser und ein Verwanter arbeitet so ner Schienenfirma und hat glaube ich auch ZNZ Fräsen) dasdürfte zu machen sein aber das wir vom geficht her auch nicht leich ein Standartservo wiegt ja schon ne Menge und ich habe auch nur 3 Kanäle!

    Erfahrungen sind was sehr nützliches, leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte...

  • um ne achse dünner zu machen bdauchst du keine znz fräse (also ich kenne nur cnc fräse) das kann man auch mit einer drehmaschiene machen

  • CNC meinte ich doch. ICh dachte ne cnc-Fräse könnte man gut für die Zange gebrauchen.
    (ich weis gehört hier nicht rein aber wie läuft so ien tunier ab war noch nie dabei und kann auch nur am 4.5 dabei sein :-(( )

    Erfahrungen sind was sehr nützliches, leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte...

  • Aber was kann man denn gut als Panzerung benutzen Metall ist ein bischen schwer. Und was für einen schaden richten Spinner an? Ist man sofort kaput?

    Erfahrungen sind was sehr nützliches, leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte...