• Official Post

    Enigma möchte sich an dieser Stelle für die vielen Glückwünsche zum 1. Deutschen Meister der Raptorklasse bedanken :thumbs_up:
    Nach den letzten Kampfrunden wurde ich ein paar mal gefragt warum der Spinner gedrosselt wurde. Nunja, er wurde nicht gedrosselt, er lief einfach nicht schneller. Zuerst habe ich die Ursache auf den Akku geschoben und vermutet dass er einfach nicht leistungsfähig genug ist. Beim Zerlegen von Enigma kam dann aber eine andere Ursache ans Licht.
    So sieht der Powerswitch für den Spinner erst einmal ganz gut aus, allerdings fehlt eine Schraube am ersten MOSFET.

    Bei näherer Betrachtung sieht es dann so aus:

    Genau so hat der Powerswitch Enigma durch die letzten Runden zum Sieg geführt ohne komplett auszufallen.
    Die Ursache für die abgerissenen Beine ist auch klar, der Powerswitch wurde am Kühlkörper im Bot befestigt, der kleine PC Winkel im ersten Bild oben links war nicht ausreichend stabil um eine feste Verbindung zwischen Kühlkörper und Platine herzustellen.

    • Official Post

    ups.... :fearful_face:


    Aber der eine Mosfet hat noch wacker durchgehalten und den Strom geliefert. Leider nicht so viel, wie für einen "vollen Durchzug" des Spinnermotors notwendig gewesen wäre.


    Ersatzbaugruppe geht am Dienstag raus. :winking_face: