ANT Spinner

  • Hi Leute


    also will mir einen 150g bot baun und zwar mit einem spinner. nun is die frage welchen motor i für spinner und welche beiden ich für den antrieb hernehmen soll. Was is bei dem motor für den spinner wichtig? max Drehmoment? hab mir gedacht vielleicht der hier: http://www1.conrad.de/scripts/…ub14&aktiv=14&navi=oben_2


    und den für den antrieb:
    http://www1.conrad.de/scripts/…ub14&aktiv=14&navi=oben_2


    danke im voraus


    mfg


    kining

  • ups sorry


    für den spinner hab ich mir den gedacht Artikel Nr.: 229020 - V3
    und für den Antrieb den Artikel Nr.: 244414 - 62


    Weis jedoch nicht ob das gut oder schlecht ist da ich mich noch nicht gut damit auskenne und das mein erster bot wird.


    mfg


    kining

  • Hm, ich weiß nicht aber sind 12V Bordspannung für einen Ant nicht ein bisschen hochgesetzt?


    Wie willst du das denn mit dem Getriebe machen?



    Der Spinnermotor ist etwas langsamer als der für den Antrieb, hat aber mehr kraft.


    Die Antriebsmotore sind hingegen schneller aber haben weniger kraft.

  • is das gut oder schlecht? hab gedacht das der spinnermotor ruig etwas langsamer drehen kann, dafür aber ordentlich karft hat. hab vorher irgendwo gelesen das viele leute für ants servos hernehmen. wie funktioniert das?


    mfg


    kining

  • Die meisten Roboteers nehmen Servos als Antriebsmotoren her. Dazu müssen die Servos etwas modifiziert werden.
    Als Spinner ist der Servo absolut nicht zu gebrauchen, viel zu langsam.
    Als Flip-Up-System wird in der Regel dann ein Servo eingesetzt (ohne Modifikation, so wie ich das beobachtet habe)..


    @Kining: Wenn Du Dich nicht auskennst, dann ist das zunächst mal kein Problem. In der "Database" (siehe oben) gibts in der Rubrik "Lesenwertes" zwei Bücher zum Download. Das "Antibuch", das ist für die "schwereren Geschütze", also für Dich nicht passend. Das zweite Buch ist das "Ant-Buch", das ist der Ratgeber für die Ameisenbauer. Das mußt Du hernehmen.


    Im Forum findest Du bei den "Ants" weitere Hinweise.

  • willkommen an bo(a)rd erstmal


    spinner haben mt kraft nicht all zu viel am hut


    die ziehen ihre energie aus einer hohen umdrehungsgeschwindigkeit viel schwungmasse möglichst weit außen in der scheibe und einer möglichst kleinen fläche die die energie dann auf die panzerung deines gegners überträgt.
    allerdings sollte der motor genug kraft haben um die schwungmasse auch zügig beschleunigen zu können und nicht schon beim anlaufen versagen.


    antribsmotoren machen eher sinn wenn sie kraft haben .. wieviel bei ants weiß ich leider nicht weil ich keinen ant hab


    das hier wird dir sicher helfen:
    ANT-Buch


    [edit] der ibf mawieder schneller .. schnappt mir meine klugscheißerreien weg ;) [/edit]

  • danke für die schnelle hilfe.
    also das ant buch hab ich schon gestern 'n paar mal gelesn.
    Weis aber ned so recht welchen servo ich hernehmen soll.
    kann mir einer von euch n tipp geben.
    und gleich noch ned frage. wenn ich einen ant mit spinner bauen will brauch ich ne 3 kanal steuerung oder damit ich den spinner a bzw ausschalten kann.
    und noch ne frage


    kann man bei der panzsteuerung das so einstellen das wenn man bei der steuerun den nach vornehebel drückt bei motoren nach vorne drehen und wenn man zu seite das halt dann nur einer dreht oder geht das nur das man beide gleichzeitig einzeln steuern muss?


    hoff die fragen sind verständlich


    mfg


    kining


    PS: sind auch leute aus bayern hier?

  • Quote

    PS: sind auch leute aus bayern hier?


    Ja, ich bin aus Regensburg. Erich und TT2 vom Team Tsunami sind noch aus meiner Gegend, derzeit aber leider nicht so aktiv. Dabuo, ein Arbeitskollege von mir, bastelt an einem Ant. Ist aber kein Vereinsmitglied.
    Ansonsten sieht's derzeit mit aktiver Beteiligung aus Bayern nicht gut aus.

    Quote

    Weis aber ned so recht welchen servo ich hernehmen soll.


    Wenn es das erste Projekt von Dir ist, dann so wenig Cash wie möglich investieren. Bei Conrad habe ich mal im Vorbeigehen eine Handvoll Servos mitgenommen. Kostete 4.95€ das Stück. Nur aufpassen: Es gibt zwei verschiedene Ausführungen, die sich mit dem Anschlußstecker an den Empfänger unterscheiden. Teurere Servos haben im Getriebe dann Metallzahnräder, die sind halt robuster als das Plastikglump. Aber wie gesagt, für den ersten Versuch....


    Quote

    wenn ich einen ant mit spinner bauen will brauch ich ne 3 kanal steuerung oder damit ich den spinner a bzw ausschalten kann.

    Ja, das ist anzuraten. Denn sonst läuft der Spinner immer. Kostet ne Menge Strom und es macht sich ein bißchen blöd, wenn man das Ding zum rein- und rausnehmen nicht anfassen kann. :D


    Weil Du Dich hier penetrant auf Spinner eingeschossen hast: Bitte bedenken, dass horizontal laufende Spinner saumäßig schlecht zu steuern sind. Erich vom Team Tsunami hatte einen Spinner mit einem kleinen PC-Lüftermotor gebaut. Funktionierte schon, aber halt nur beschwerlich zu steuern....


    Panzersteuerung:
    Linker Hebel nach vorne => Linker Motor dreht, linkes Rad dreht, Bot fährt eine ganz harte Rechtskurve
    Rechter Hebel nach vorne => Rechter Motor dreht, rechtes Rad dreht, Bot fährt eine ganz harte Linkskurve.
    Rechter und linker Hebel gemeinsam nach vorne => beide Motoren drehen mit voller Drehzahl, der Bot fährt geradeaus.
    Auf der Stelle drehen (um die eigene Achse) : Linker Hebel nach vorne, rechter Hebel nach hinten (oder die Hebel umgekehrt, dann dreht die Mühle in die andere Richtung)


    Bezüglich Fernsteuerung: Wenn Du bei dem Hobby bleiben willst, dann lieber gleich was gescheites kaufen. Sind dann 8 Kanäle beim Sender. Als Empfänger empfehle ich den 4 Kanal von WES-Technik. (Der Empfänger, der bei der Fernsteuerung dabei ist, der ist für einen Ant zu schwer.)

  • Hallo kining,
    willkommen im Forum.
    Welche Komponenten du verbauen willst hängt nicht zuletzt davon ab wieviel Geld du bereit bist zu investieren.
    Brauchbare Fernsteuerungen gibt es ab etwa 50 Euro, aber damit wirst du im laufe der Zeit nicht mehr zufrieden sein.
    Eine etwas bessere Fernsteuerung kostet mit Zubehör schon mal schnell 200 Euro.
    Gleiches gilt für die Bauteile des Bots, eine billige Variante sind z.B. die 4,95 Euro Conrad Servos für den Antrieb, bessere Servos kosten schon ein Vielfaches und gute Getriebemotoren ebenfalls.


    Gruß Dirk

  • Hi,


    als Antriebsmotoren eignen sich diese billig-servos von Conrad (ibf hat davon ja schon gesprochen)


    müssten diese sein:
    Art.-Nr.: 230500 - 62


    Zum Umbau braucht man jeweils ein Trimm-poti 50k, der Umbau selber ist nicht so schwer, ist ja im Ant-buch zu lesen.


    Als Empfänger könnte man folgenden nehmen:
    http://www.wes-technik.de/Deutsch/D-Empfang.htm
    allerdings braucht man dafür diese mini-quarze.


    Mit normalen Standartquarzen funktionieren diese Empfänger:
    http://www.acteurope.de/html/b…_4up_v4_fm-empfanger.html
    Der Empfänger wäre auch für die größeren Klassen geeignet. Du solltest übrigens eine Fernsteuerung im 40 Mhz Band nehmen, damit kannst du alle Klassen betreiben.


    Günstige Fernsteuerungen sind z.B. Jamara
    Wer es etwas besser haben will sollte die Futaba F 14 nehmen.


  • Meiner Ant benutzt keine servo's fur die räder, aber diese motoren:



    Gewicht 9 gram inclusief gearbox 30:1, 1,5-4,5V und sehr stark.auf 4,5V geht dieze 443 rpm.


    Erhaltig bij http://www.fastcomponents.co.uk fur 11 euro pro stuck. Das war fruher billiger, aber immer nog ein gute preis weil ich der besser finde dan servos. Aber einer motor controller werde dan doch notwending, e funktioniert nicht direct auf der entfanger.


    Fur sender bin ich immer noch grösse fan von Robbe (Skysport 4 oder F14, mein favoriet ist der FX18 aber die ist teuer).

  • Danke für die vielen rückmeldungen. Will meinen ANT so ähnlich baun wie den von dir loe-rcc.


    is die Fernsteuerung ok? : Link
    ich glaub der mitgelieferte empfänger wäre auch gleich für meinen ANT passend da er nur 14 g wiegt oder?


    so was ich jetz noch brauch sind Fahrtenregler und servos oder? Und halt einen Starken motor für den spinner. Das wären glaub ich erstmal die wichtigsten sachen damit das gante funktioniert oder? will erst mal schaun dass alles funtzt und dann mal schaun das ich ihn regelkonform mache.


    mfg


    kining

  • Quote

    Original von kining
    will erst mal schaun dass alles funtzt und dann mal schaun das ich ihn regelkonform mache.



    Das finde ich kein gute idee, die regeln sind dar um die robots safe zu bauen und benutzen. Halte immer dein robotter an die regeln. Special mit spinner ist das zehr wichtig.


    Es ist kein spielzeug.

  • Die Fernbedienung ist tauglich und sollte unter 50 Euro kosten.
    Damit habe ich auch angefangen.
    Der Empfänger ist aber zu groß und zu schwer, aber den kannst du ja auch wieder verkaufen.

  • welches gewicht/abmaße sollte der empfänger denn haben?


    Was brauch ich alles damit ich ein fahrzeug ohne waffen, also nur damit es fahren kann, in tanksteuerung benutzen kann?


    mfg


    kining

  • möglichst klein und leicht


    du hast alles in alleml ja nur 150g


    da werden die servos schon einiges von brauchen und der spinnermotor und die scheibe und die panzerung und der akku


    mit anderen worten je leichter der empfänger ist desto mehr gewicht hast dü für anderes
    und je kleiner der empfänger ist desto weniger panzerung(oberfläche) brauchst du also wieder weniger gewicht


    das was du ensparst kannst du in dickere panzerung oder eine schwere schwungscheibe investieren


    du braucht nur zum fahren:
    nen sender (fernsteuerung)
    nen empfänger
    ggf ein paar quare dazu
    2 servos (oder 2 getriebemotoren + 2 mini fahrtenregler?)
    einen akku zur stromversorung
    irgendwas auf das du das ganze montierst
    räder


    im wettbewerb kommt dann noch ein removeable link dazu um den bot auszuschalten (stromunterbrechung)
    und natürlich panzerung


    ich mach jetzt keine liste von dingen mit denen du die teile verbindest :D

  • oke danke kikiy soweit alles klar blos noch 2 Fragen bevor ich mir mal was bestelle.


    1. Wie schauts mit den Fahrtenregeler aus? Dringend notwendig? die sind doch dazu da um den motor etwas zu bremsen(leistung nehmen) oder?


    2. Wenn ich eine Panzersteuerung für meinen ANT benutzen will kann ich dann jede x-beliebige Fernsteuerung hernhemen die 4 kanäle hat oder muss das eine spezielle sein die auf beiden seite einen knüppel nach vorn/hinten hat?


    mfg


    kining


    PS: leo-rcc Welchen motor hast du für die befeuerung deines spinners hergenommen?

  • so klein sind das nicht so richtig fartenregler
    muss erlich sein ich bin eher der raptorbauer und hab von ants niicht soo die ahnung.


    aber wie leo gesagt hast kannst du die motoren nicht direkt an den empfänger anschließen
    daher meine aussage


    panzersteuerung kannst du auch mit ner fernsteuerung mit 2 kanälen machen
    an der du entweder den knüppel drehen kannst was außer bei den kinderdingern in der regel geht
    oder du musst genug üben das du auch klarkommst wenn einer vor zurück und der andere rechts links ist .. was sicherlich blöde ist
    oder bei den teureren fernsteuerungen gibt es programme die einen kreuzmischer beinhalten .. man kann dann mit einem knüppel(vor zurück rechts links) die beiden motoren in panzersteuerung ansteuern
    also z.b. vorne rechts heißt rechte seite vor linke steht ect.


    gibts zwar auch als platine ums sie nach dem empfänger zu schalten glaub ich .. aber das währe unnötiges mehrgewicht