Bootsregler für Bots?

  • Hallo an Alle.
    Hatte diese Mail in meiner Box.


    Was meint Ihr hierzu. Weiss natürlich nicht ob der Regler auch auf Rückwärts Fahrt schaltet. Habe Euch seine E-Mail beigefügt.




    Hallo an euch alle.
    Wenn sie diese Mail lesen haben sie vermutlich irgenwann irgendeinen Regler bei mir gekauft. Deshalb nun diese Mail. Es gibt einen neuen Micha Regler der absuluten Extraklasse. Diesmal die absulute Spitzentechnologie. Wir haben getüftelt und getestet und gequält und haben keinen Motor gefunden der bei 16 Zellen diesen Regler wirklich an seine Grenzen bring.
    Dieser Regler ist ab sofort direkt bei mir für 45 Eur + Versand zu haben.

    Gruß Micha


    Michael S" <micha1114@freenet.de >

    Nagelneuer Rennbootregler der Extraklasse
    AS-16/100 BEC


    Leistungsmerkmale:


    Microprozessorgesteuert


    Perfektes Failsafe (Empfängersignal wird laufend überprüft)


    Motorbeepquittung (Zum Programmieren und für OK Meldung beim Accuanstecken)


    Anlaufschutz (Der Regler geht erst in Betrieb wenn der Gassknüppel auf 0 steht. Ein versehentliches Anlaufen des Motors ist dadurch ausgeschlossen)


    Schaltfrequenz 3 Khz


    5-16 Zellen 17-20 Zellen ohne BEC


    100 Amp Dauer 140 Amp kurz


    Hochleistungs Doppelsicherheits BEC für bis 16 Zellen


    Superfeinfühliges Regelverhalten (neues Auswertungssystem)


    Schutz vor Spritzwasser durch Schutzlack und Schrumpfschlauch.


    Maße 55 x 21 x 12 mm


    Die verbaute Endstufe ist so Leistungsstark das jeder mit 6 bis 16 Zellen zu betreibende Motor an diesem Regler betrieben werden kann ohne das der Regler gekühlt werden muß. Also vom 500er 600er 700er 800er 900er bis zu Dicken Ultra und Pletties oder auch z.B. zwei 700er parallel. Kein Problem.


    Trotz der recht kleinen Maße hält dieser Regler die angegebenen Leistungsdaten durch konsequente Verwendung der neusten und besten Bauteile ohne weiteres aus.


    Also quasi der Erste NO-LIMIT-Regler für Rennboote.


    ACHTUNG


    Dieser Regler ist eine brandneue Entwicklung es gibt bisher nur wenige davon. Entwickelt von und für Rennbootfahrer !!!


    Qualität "Made in Germany"


    Sollten Sie mit dem Regler nicht zufrieden sein, können Sie ihn ohne Angabe von Gründen zurücksenden.


    Der Regler ist für Rennboote entwickelt und deshalb ohne Umpolung des Motors und ohne Bremse. Deshalb ist er in Autos und Flugzeugen nur eingeschränkt nutzbar. Der Regler ist ausschließlich für Bürstenmotore.

  • Um einen Spinnermotor anzutreiben, vielleicht etwas übertrieben, da man dafür ja nur einen Fet-schalter, aber keine proportionale Regelung braucht. Auch das BEC bräuchte man nicht, bzw. müsste gekappt werden (insoweit schon ein anderes BEC-system verwendet wird).