Roboterberechnungen

    • Official Post

    Hallo Valerij,


    willkommen im Forum und Danke für den Link auf deine Formeln.


    -zu Berechnungen von Getriebeuntersetzungen anzusteuerenden Antriebes:
    Ich hab zwar keine Ahnung was Diapasones bedeutet,
    bin aber zu dem Schluss gekommen , daß die
    Motoren/Getriebekombination für mein nächstes Projekt passen müsste.
    Wenn ich statt einem Motor 2 Motoren benutze, reicht es dann aus für die
    Rechnung der Einfachheit halber das Motornenndrehmoment zu verdoppeln?



    -zu Ziehberechnung des mobilen Roboters und der Auswahl seines Motors und Getriebes:
    Wird dabei von 2 Motoren (einer pro Seite) ausgegangen die gleichzeitig laufen oder von einem zentralen Motor?


    Achja, es lässt sich nicht weiterrechnen wenn der Motor scheinbar zu klein ausgelegt wird,
    eine Warnung,daß der Motor nicht immer stark genug ist würde auch reichen, damit man weiterrechnen kann.


    Sind von dir "irdische" Aktivitäten geplant um an unserem Hobby teilzunehmen?
    Würde mich jedenfalls sehr freuen =) .


    Gruß


    Dirk

  • Hallo Dirk,
    danke dür Deine Bewertungen und Bemerkungen.


    Ich denke, statt "Diapason" kann mann genauer das Wort "Intervall" sagen. Es handelt sich um das Interval der Getriebeuntersetzung in dem für einen bestimmten Motor und einen bestimmten Lastdrehmoment die Getriebevarianten auswählen kann.


    Wenn man statt einem Motor 2 Motoren benutz, sehe ich auch so, dass man bei Berecnung das Motornenndrehmoment verdoppeln kann oder, finde ich auch, das Lastdrehmoment zu halbieren.


    In Ziehberechnungen werden die Konstruktionen berücksichtigt, bei deren jedes Rad eigenen Antrieb hat, kein gemeinsamer zentraler Motor.


    Ich werde mich freuen an eurem Hobby mich beteiligen :smiling_face:


    Gruß Valerij

    • Official Post

    Besten Dank für deine Antwort Valerij,


    Quote

    Original von Valerij
    Ich werde mich freuen an eurem Hobby mich beteiligen :smiling_face:
    Gruß Valerij


    Heißt das daß du vielleicht einen Bot baust ?


    Dirk


    Ps.: muss ich an dieser Stelle noch loswerden,
    die Russen bauen nicht nur nette Landefahrzeuge für irgendwelche Planeten,
    sondern auch den Offroader mit dem besten Preis/Leistungsverhältnis! =)
    (für alle Unwissenden: Lada-Niva)


  • Nein Dirk, leider baue ich keinen Bot. Ich habe kein Geld für dieses Ziel.
    Ich mache nur Internet-Anwendungen mit Roboterberechnungen. Ich könnte vorschlagen diese Programmcode bei Ihrem Roboterportal anzulegen.


    Gruß Valerij


    Ps. Welcher Landrover zwischen Auto besser ist, schwer mir zu sagen. 17 Jahren arbeitete ich im Konstruktionsbereich der Robotertechnik für Raumfahrt. Planetenfahrzeuge und Roboter sind mir näher.