Der Perfekte Robot

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Nach einem direkten Kontakt mit Nightmare sieht er eventuel auch nicht mehr so prima aus.
      gegen sehr efolgreiche Bots bilden sich mit der Zeit immer gegenstrategien siehe Tornado mit anti Razer Device., Beidseitige fahrende Bots gegen Chaos II usw.
    • Nein, ein Video hab ich leider noch nicht gefunden. Auch eine Kampfstatistik fehlt noch. Ebenso wie bei RW gibt es wohl auch bei Battle Bots einige vertragspasagen um eine vorzeitiges bekanntwerden von Ergebnissen zu unterdrücken. Auch auf der Website von BB tauchen noch keine Aktuellen ergebnisse in den Statistiken auf.

      P.S. im Interresse der lesbarkeit und Übersicht im Forum:
      könntet ihr eure Beiträge nicht so verallgemeinern sondern ausführlich darstellen und so kleine "zustimm" Beiträge, die sich jeder eigentlich denken kann, ein wenig minimieren.

      Wir währen euch sehr dankbar!
    • Wenn man aktuelle Ergibnisse von Battlebots will, muss man auch nicht auf die Battlebotsseite gehen. Es haben schon einige Kämpfe gesendet.

      z.B. liegt Nightmare schon draussen, gegen....... Warhead. das liegt vor allem daran das Nightmare eher weniger taugt: kein Srimech, slechter Antrieb, Waffenkonstruktion verbiegt meist schon nach dem ersten Angriff. Das einzige Problem was Razer gegen Nightmare haben würde ist das er sich nirgends festkrallen kann.
    • Ich meine mich zu erinnern irgendwo gelesen zu haben daß Warhead bei Battlebots zwar relativ weit kam, aber auch nur auf Platz 8 (oder wars 12?).

      Der Bot hat einige Probleme:

      Die Scheibe ist Verbrennergetrieben, d.h. anfällig gegen CO² - ein Anlasser ist nur eine weitere potenzielle Problemquele.

      Die Panzerung ist nur sehr dünn - 1mm Alu ist gegen die meisten Spinner o.ä. nicht besser als Alufolie - kommt man ran, ist man drin.

      Der hydraulische Mechanismus ist eine potenzielle Störungsquelle.

      Horizontale Spinner kriegen immer selber einen großen Teil der Energie ab und werden dadurch rumgeschleudert.

      Wenn ein Flipper ihn umwerfen kann, und er auf der eigenen Scheibe landet, kann das ziemliche Probleme aufwerfen.

      usw.

      Das Ding sieht gut aus, aber es hat IMHO nicht dieselben Championqualitäten wie Razer.

      Problematisch sehe ich für diesen Bot alle anderen Spinner, insbes. Vertikale (Nicht Nightmare, eher sowas wie Black Hole o.ä.), Full Body Spinner, große/lange Äxte, Flipper - das wichtigste ist, daß man den eigenen ot gut beherrscht und dieser wendig und schnell ist - das eine können diese Jungs nämlich - fahren wie der Teufel. Dagegen hilft nur selber sehr gut zu fahren. Daneben brauchtes, wie bei jedem Spinner einen sehr robusten Rahmen, und sehr starke Panzerung (KEIN Polykarbonat), z.B. Tough-as-Nails.

      MfG,
      scotchco
    • Roboter sind nie und merke dir, wirklich nie perfekt. Der Roboter den wir meinen sieht zwar stark aus, aber ich glaube man hat sich erst der perfektion GENÄHERT!!!, wenn man Sir Killelort besiegt hat, davon sind wir aber noch weit entfernt.

      Es gibt immer einen stärkeren, und es ist nicht das Ziel perfekt zu sein, oder gut im Ring auszusehen, sondern den Besseren zu besiegen!

      Das heißt eigentlich: Man ist nieh perfekt, und du hast dein Ziel nie erreicht... es geht immer weiter...