reifen...?

  • Habe eigentlich noch nie Kickboardreifen aus Mittelweichen Gummi mit Regenprofil und alufelgen gesegen.=)

  • Stimmt, Regenprofil ist nätürlich obligat. Bei dem Regen. In der Arena. Aquaplaning, damit ist nicht zu spaßen!


    Aber wenn ich mich noch recht an meine wilde Skaterzeit erinnere, gibt es diese Rollen in verschiedenen härten.


    Gruß Nii

  • Regenprofil bei Kartreifen wurde hier schonmal diskutiert. Weichere Mischung = Bessere Haftung.




    MfG,


    scotchco

  • Stimmt @ scotchco!




    @HighQ




    -,,Wenn die Reifen aus den selben Material bestehen: Nein,,


    -,,Wenn Du's nicht glaubst, probiers aus. Kleine Reifen haben bei RW nur Vorteile... bis auf den einen: sie nutzen schneller ab.


    Gruß Nii,,




    nE ich glaubs dir nicht. Und zwar. Nehmen wir doch jetzt Dragstars her, du weist schon diese riesen teile die so schnell wie möglich einen lasteranhänger der bremst so weit wie möglich ziehen muss. Diese haben natürlich GROßE (für RW Kartreifen) Reifen mit Profil. Was wäre aber wenn sie normale Autoreifen hätten (für RW Kickboardreifen)??? Sie würden nie com Start wegkommen!! Und genau damit kommen wir jetzt in die RW. Razer (Sehr guter Bot muss ich sagen) er hat emens viel Power in seiner Kralle. Aber er kann sie oft nicht einsetzten wenn das MEtall des Gegners zu hart ist. ein Gurnd: er rutscht auch weg! Wieso? wegen seinen minireifen!! Hätte er gescheite KArtreifen wie z.B Golem, Overkill.... dann könnte er auch härteres metall knacken. Warum das wirst du dir jetzt denken können. Und genau so ist es bei viellen anderen.

  • Was scotchco meinte, war die weichere Gummimische von Regenreifen, das hat aber nüscht mit dem Profil zu tun ,denn Rillen leiten nur das Wasser ab. Und was Razer betrifft: er hat halt ne Scheissmische für seine Reifen.


    Und das Argument mit den Traktor-Pullis---- stell dir doch mal so ein Teil mit Skaterrollen vor. Geht nicht, is klar, aber nur wegen der Rollreibung auf dem Matsch...


    Ich möchte ungern angeben, aber ich bilde mir ein, das alles zu wissen weil ich diese Woche zwei sechsstündige Abiturklausuren über Physik und Chemie hingelegt habe. Im Vorfeld ließt man sich so einiges an.


    Aber mach wie du denkst, ist mir Wurst.


    Gruß Nii

  • Ich finde Razer ist GERADE wegen seinen Rädern so schnell... und ausserdem find ich sehen Kickboardreifen viel bessa aus als so monstdadinga (aussa beim Schiebebot)

  • Samy: Bullshit!


    Razor würde auch mit dickeren Reifen wegrutschen. Es steckt soviel Kraft in der Kralle das sie mit einem 100Kg Bot einfach nicht zu halten ist, selbst wenn er unten eine kommplette Gummimatte hätte. Und die Auflagefläce ist sehr wohl egal. Ein Kickboardrad hat einen erheblich geringeren Reibwert als ein Kartreifen weil viel härter ist. Das Hauptproblem bei kleinen Reifen ist aber das sie viel schneller den Konntakt zum Boden verlieren wenn der Bot mahl kurz wackelt. Auch ist es wichtig das die Hauptlast auf den Antriebsrädern liegt, das Gewicht auf den Reifen beeinflußt den Grip nähmlich.


    Das mit deinem Großen Reifen Tracktor Pulling (Dragstar kommt von "Star on the Drag" - also auf der Rensterecke, damit sind die Rennautos bei den Beschleunigungsrennen und nicht beim Tracktor-Pulling gemeint) kann man mit dem Verhältnissen in der RW-Arena überhaupt nicht vergleichen. Tracktor Pulling wir auf relativ lockerem Sand durchgeführt, da soll der Truck ja nicht so leicht einsinken wenn er über die Piste pflügt, da sind breite Reifen sehr wichtig.

  • Kann man an allen entfindlichen Stellen des Bot nicht ein Grosses Rad nehmen und mit ein Moter antreiben und wenn einer mit Rammsporen ankommt, wird er weg geschleudert.

  • Nimm ein einziges großes Rad, dass sich dreht, so wie HD, nur über den ganzen Bot...gab's zwar schon, hat odentlich was zerfetzt...