Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Ich fand letztes mal einfach nur so ein Rollbrett ganz praktisch. Aber ernsthaft: auf so eine Kiste kann man schon neidisch werden bzw. es auf die "noch zu bauen"-Liste setzen. Mit meiner bisherigen Lösung (scheiß alles in große IKEA-Plastikkiste und bekomm es zu zweit kaum die Treppe runter) bin ich doch sehr unzufrieden. Auch, wenn man so nichts vergisst.

  • Quote from IBF: “ Ist zwar jetzt o.o.T., aber darf dann ein Laptop (mit eingestecktem LiPo) nicht im großen Urlaubs-Koffer mitgenommen werden? ” Genau das. Übrigens auch spaßig mit LED-Jonglierspielzeug. "Darf ja nicht in den Koffer, ist ein LiPo drin." "Aber sie könnten jemanden damit schlagen!" "so viel Platz, wie in Flugzeugen ist könnte ich damit nichtmal mich selbst schlagen, und darin bin ich Profi". "Aber mit der Schnur könnten sie jemanden erdrosseln!" "Mit meinen Schnürsenkeln auch. Fal…

  • Deckel und Boden sollen wieder das PC werden? Hast du da überlegt, den Teil um den Riemen ein wenig zu erhitzen und dann eine Art "Kapuze" zu formen? muss ja nicht viel sein, nur genug, damit es in dem Bereich sich halt etwas ausbeult. solange du den Rest nicht mit erwärmst, sollte sich da auch nicht viel verziehen. Und wenn das Material da dann einen Hauch dünner, weil gedehnt ist, ist das denke ich immer noch besser als ein Schlitz oder Flicken. Außerdem wäre der gewölbte Bereich etwas breiter…

  • Schade, hatte ein wenig gehofft du hättest eine bessere Quelle aufgetrieben als für nen Ritzel einen ganzen Schrauber zu zerlegen

  • Was sind das für Motoren? Und wo besorgst du die Ritzel her?

  • Dreck

    Runsler - - All Stars Gallerie - Featherweights

    Post

    Ich würde vorher bei den Radbefestigungen gucken Die in Hammerschwnaz waren ja auch von dir und ich glaube recht ähnlich dimensioniert, in Hannover ist mir eines abgeschert, sieht nach Ermüdungserscheinung aus. Und der ist nur halb so schwer...

  • Mal was Krasses zum Lachen...

    Runsler - - BlaBlaBla

    Post

    Immer wieder erstaunt, dass es Menschen gibt die dumm genug sind um videos wie das letzte entstehen zu lassen Naja oder "gab"...

  • Dreck

    Runsler - - All Stars Gallerie - Featherweights

    Post

    wobei wahrscheinlich sensoren sinnvoll wären, falls du irgendwie Kontrolle behalten willst...

  • right, remembers me to try and laser the pinions on those motors you gave me in Hannover... But somehow didn't even find time to sort out how much has to be done on Hammerschwanz and how much of Flabberwookie kan be repurposed...

  • War halt nur eine Idee, weil die Wellen für unsere Zwecke ja nicht unbedingt gehärtet sein müssen... Wenn da irgendwelche seitlichen Lasten auftreten, ist normalerweise sowieso Feierabend. Und ich glaube nicht, dass die Welle ungehärtet so schwach ist, dass sie abschert. Aber das ist natürlich nur ein Gefühl. Und ja, die 3,2mm Wellen... grmpfh, schon allein, dass die Ritzel darauf dann immer nur gepresst sind -.-

  • Selber auf größere Welle aufrüsten oder zumindest einen Adapter? Du brauchst da ja den Durchmesser, damit die Ritzel passen, und nicht wegen den Belastungen, oder? würde jetzt denken dass Motor auseinanderbauen, neue Welle drehen und einbauen oder gleich ein 0,5mm dickes rohr auf die bestehende Welle schweißen zumindest theoretisch möglich wäre. Ob auch praktikabel steht auf nem anderen Blatt.

  • Würde sich ja quasi anbieten einen Raptor und einen Feather als Multibot anzumelden... (Auch wenn ganz ehrlich die meisten bots in dem Video so aussehen, als wenn sie unseren stärkeren Raptoren nicht viel entgegenzusetzen haben, das wirkt doch gutteilig noch recht.. "wackelig". Aber scheinbar sind die im Vergleich ja auch alle noch relativ neu. Sehen zumindest schön kreativ aus ) Ich glaube zwar, da bin ich eh nicht da... aber vllt. das Jahr darauf. Ist ja schonmal schön, dass sich das ganze ver…

  • Battlebots Returns...

    Runsler - - Fernsehen und Radio

    Post

    uiui, das wäre irgendwann ja mal n Traum... Aber ich glaube, dafür splitte ich mich auf zu viele hobbies auf

  • spricht ja eigentlich nichts dagegen, da mit hammerschwanz mitzumachen. Befürchte nur, dass dadurch das ganze mehr aufgesplittet und fürs Publikum unübersichtlich wird. Ich sehe da den Sinn übrigens schon eher bei den raptoren. Mit 13kg etwas fahrendes, was 1kj garantiert aushält zu bauen ist einfacher als mit 6, und mit Nebelwerfer etc. Gibt es schon ausreichend heftige raptor-spinner. Also bedarf wäre eher da. Andererseits bleibt bei feather mehr Gewicht für Kreativität. Wobei bei unserem aren…

  • bin grade ernsthaft am überlegen auch ohne funktionierenden bot spontan vorbeizufahren. Aber dafür ist es dann doch sehr weit...

  • klingt nach einem sehr guten plan. Danke für den ganzen Aufwand, sowohl in Bearbeitung als auch Planung

  • zur Vorwärtsbewegung ist die Drehzahl eigentlich recht unwichtig, wichtiger sind grip und Beschleunigung/Drehmoment. Der vorwärtsimpuls entsteht ja nur durch den unterschied in der radgeschwindigkeit auf Teilstrecken der Drehung. Die tatsächliche Endgeschwindigkeit ist dafür fast komplett egal, solange sie schnell genug ist, damit der bot sich auch über unbeschleunigte kreisteile wegdreht, und langsam genug, dass auf anderen Kreis teilen noch beschleunigt werden kann. Das ist dann halt abhängig …

  • Melty-Brain-Spinner

    Runsler - - Technisches

    Post

    deswegen mein Projekt Kettenkarussell. Melty war mir softwaremäßig zu kompliziert (und unsere Grube zu groß, wenn der erstmal rumkugelt). Aber eben ketten, um aus dem energielimit das maximum rauszuholen. Eigentlich schwächer als solide spinner, bei uns genauso stark. Aber (hab ich mir so gedacht) ohne den gesamten Schlag auch in den eigenen bot zu geben, federt halt. Außerdem viel Reichweite bei wenig Gewicht. Dafür mit anderen Nachteilen, zB. (Hab ich bei flabber gemerkt) wirken solche Hämmer …

  • die Kontrollrats ist ja, wie schnell neue Signale gegeben werden können. Von der Drehzahl gibt es eigentlich kein unteres limit. Das "Krebsen", wenn der antrieb auf einer Seite hin ist funktioniert ja fast genauso.

  • Melty-Brain-Spinner

    Runsler - - Technisches

    Post

    das Problem ist: ein melty ist von der Auswirkung her ein full body spinner. Effektiv gilt das limit für alles, relevant ist es aber bei allem, wo die Stabilität der arena und damit die Sicherheit des Publikums fraglich wird. Das ist für mich bei einem melty erstmal generell gegeben. Allerdings würde ich da unterscheiden: Ein melty mit relativ "weichem" oder abgerundetem Chassis würde der arena wohl kaum schaden. Daran dann ketten wie bei nuts, und jede Kette würde für mich als einzelner spinner…