Search Results

Search results 1-20 of 622.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Futaba-Empfänger R6303SB

    Buchi - - Robot-Flohmarkt

    Post

    Quote from IBF: “Wenn ich S-Mode machen will, muss ich wohl einen zusätzlichen kleinen Prozessor integrieren, der mir das ganze Datenhandling (UART, => Umsetzen auf Summensignal) macht. Der zusätzlich benötigte Quadratzentimeter Platz auf der Platine tut natürlich wieder weh... ” Dann nimm halt einfach nen größeren PIC, der zwei UARTS hat. oder gibts die dann wieder nur in Handlöt-unfreundlichen Gehäusen ? LG -Michael

  • Futaba-Empfänger R6303SB

    Buchi - - Robot-Flohmarkt

    Post

    OK, Danke ! War für mich am Rande interessant, weil ich ja auf meinen Fahrtreglern diese 4-Kanal-Flysky-Empfänger immer direkt aufstecke, und dann in meiner Software einstellen muss, welcher Kanal was macht. Bei Sendern mit mehr Kanälen muss ich dann, um z.B. einen der Schalter zu nutzen, den Sender so umbauen, dass dieser dann einen der Steuerknüppel ersetzt, Wäre halt schön gewesen, wenn man gleich einen (kleineren) Empfänger nehmen könnte, der alle 10 oder so Kanäle zur Verfügung stellt. Gut,…

  • AWW - Antweight Workshop

    Buchi - - Regelwerk / Tutorials

    Post

    Quote from Marien: “Und die fanden dass kämpfen lustiger ” Geht das nicht den meisten von uns auch so ? LG -Michael

  • Hmmm.... interessant. Als ich das letzte mal gesucht hatte, wo in Europa es evtl. noch Roboterkampfveranstaltungen gibt, habe ich nur UK, NL und unsere Events gefunden. Mal was neues ist nie verkehrt. Ob wir hinschauen werden ? Ich weiss es nicht, interessant wäre es. LG -Michael

  • Ja, auch mich wundert das etwas. Ich hatte gefühlt schon den Eindruck, dass diese Skateboard-Motoren genug Kraft haben sollten. War es denn jetzt bei Dir das Problem, dass die Motoren keine Kraft mehr zum Drehen hatten, oder dass sie auf dem Untergrund durchgedreht haben, ohne den Bot dabei mit zu lenken ? Das mit mangelnder Kraft hatte ich, als ich mal probiert hatte, die mit 8S zu betreiben. Die brauchen 12S, sonst ziehen die keine Wurst vom Brot... LG -Michael

  • Von meiner Seite aus: Nein. LG -Michael

  • Ah, Du meinst dass man da dann 4.6er Schrauebn nimmt, dass die sich ggfs. sogar verbiegen können, und die Aussenplatte noch einigermaßen am Platz beleibt. Halte ich für eine gute Idee ! LG -Michael

  • Ich bin ja sehr gespannt, ob der Gedanke, die Panzerung als Sandwich von Hardox/HDPE/Rahmen zu bauen, tatsächlich die gewünschte Schlagminderung bringt, oder ob nicht dann da die Befestigungsschrauben brechen. Sollten sie zwar nicht, aber wer weiss... LG -Michael

  • Ich glaube, ich baue einfach mal so ne Kiste, und schaue wie weit ich mit der Steuerung komme. Nur theoretisches Sinnieren wringt wohl eher wenig. forum.roboteers.org/index.php?…8cd7b8e0e581a60cc001cfeb2 Laut CAD ca. 8 Kg, also noch etwas Reserve für Ketten und Hämmer, fall es was wird. Aber zum Programmieren und experimentieren schon mal ausreichend. LG -Michael

  • Melty-Brain-Spinner

    Buchi - - Technisches

    Post

    Ja, ich bin trotzdem sehr gespannt, wenn Kettenkarussell mal Realität wird ! LG -Michael

  • Big Dog wurde verbessert

    Buchi - - Sonstiges

    Post

    sieht schon ziemlich echt auc... LG -Michael

  • Futaba-Empfänger R6303SB

    Buchi - - Robot-Flohmarkt

    Post

    Den Futaba-Empfänger kann ich jetzt so nicht brauchen. Aber das Thema S-Bus reizt mich. Ist das dieser Anschluß, wo alle Servos usw. über eine einzige Leitung ihre Signale seriell bekommen ? Dafür habe ich bei Banggood haufenweise günstige (und vor allem von der Bauform sehr schön kleine) Empfänger gesehen. Würde bei Neuentwicklungen eventuell Sinn machen (ja, ich weiss, die VESCs können glaube ich keinen S-Bus, aber es ginge mir ja auch nur um das Einpflanzen eines anderen Empfängers in meine E…

  • Korrekt. Nur will man ja mit dem Melty in endlicher Zeit irgendwohin kommen (normalerweide zum Gegner), und wenn man da zu lahm ist, dann kan der natürlich prima einfach ausweichen. Aber die Möglichkeit des langsamen Drehens qualsi in "Zeitlupe) ist natürlich gut für die Entwicklungsphase, wenn man noch dabei ist, Sensorwerte und Motorsteuersignale per Software miteinander zu verknüpfen. Ich hatte die Tage einen Verkaufsingenieur der Fa. Glyn im Hause, der für alle Arten von Sensoren zuständig i…

  • Melty-Brain-Spinner

    Buchi - - Technisches

    Post

    Quote from Runsler: “das Problem ist: ein melty ist von der Auswirkung her ein full body spinner. ” Da bin ich voll bei Dir. Quote from Runsler: “Bei meltys, die das Chassis direkt als spinner nutzen ist die Berechnung denke ich auch extrem kompliziert. ” Dann muss man die Konstruktion halt wirklich einigermassen Vollständig im CAd haben und sich das da berechnen lassen. Ober man macht eine näherungsweise Bereczhnung mit einem vereinfachten Modell. Ich denke, mit einem Rechenfehler von vielleich…

  • Melty-Brain-Spinner

    Buchi - - Technisches

    Post

    Das mit den Berechnungen ist doch Standard; hatte ich auch jedesmal zum Tech-Check in ausgedruckter Form dabei. Aber es ging ja gerad drum, ob es für ALLE gilt... für Flipper z.B. könnte man ja auch einen Nachweis fordern, wenns danach geht. Es geht aber anscheinend nur darum, die Schäden durch Spinner (da diese nun mal die effektivste Waffe darstellen) zu deckeln. Ein Melty fällt für mich nicht unter Spinner, weil sich ja kein Teil dreht.. Der ganze Bot zählt nicht, weil dann müßten wir ja jede…

  • Bin jetzt gerade dabei, dieses Konzept nochmal zu überdenken. Also nun nicht als Pusher, der sich ggfs. auch auf der Stelle drehen kann, sondern wirklich als Melty. Dann aber wohl ohne die Ketten mit den Hämmern dran. Die Überlegung geht dahin, die Hubmotoren zu verwenden, die schon in Freya3 sehr gut funktioniert haben - dann fällt das Getriebe weg. Wäre nur zu klären, ob die VESC´s schnell genug angesteuert werden können - ich glaube ja, habe da glaube ich was gelesen dass die auch seriell ges…

  • Melty-Brain-Spinner

    Buchi - - Technisches

    Post

    Hier kam ja nun keine weitere Erhellung. Was ist denn nun der Status bezüglich eines Melty´s bei Kämpfen in der GRA-Arena ? Erlaubt, weils ja kein einzelner Spinner ist, oder nicht erlaubt wegen Überschreiten des KE-Limits ? Um sinnvoll fahren zu können, muss der Melty ja eine gewisse Drehzahl haben, und dürfte also sowohl bei Feather als auch bei Raptor sicher über 1 KJ liegen... LG -Michael

  • Battlebots Returns...

    Buchi - - Fernsehen und Radio

    Post

    Oder den Akkuschauber... auf Selbsfahrlafette...

  • Gefällt mir ! LG -Michael

  • Das sieht doch schon sehr gut und vielversprechend aus - nochmals vielen Dank für Deine Arbeit !!! So langsam kommen dann die Videos auf ein Niveau, das auch "Gelegenheitsguckern" das Thema optisch ansprechend nahebringt. Hatte gestern eine Besucherin, die sich für die Roboterkämpfe interessiert hatte, und der halt mal Bilder von unseren Events gezeigt, und auch ein paar Videos. Leider ist da die Begeisterung nicht so richtig übergesprungen. Denke mal, es lag nicht an den Videos, sondern eher an…