Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Eventvideos 2020

    ralf.96 - - Veranstaltungen/events common

    Post

    Nein das ist in den USA. Vor der Pandemie hatten diverse Engländer und ich aber tatsächlich mal überlegt dorthin zu fahren. Das hohe Niveau und Preisgeld reizen schon. Videos zu Robodojo gibt es auf joes Youtube-Kanal. youtube.com/watch?v=LMH9iQ2Ujs0 youtube.com/watch?v=MagzmFPXH7U

  • Kleine Vorstellung

    ralf.96 - - Sonstiges

    Post

    Welche Klasse wem am Besten liegt, hängt von der vorhandenen Werkstatt und den jeweiligen Präferenzen ab. Beetleweight hat den Reiz, dass da sowohl die eher Ant-typischen Bautechniken als auch die typischen FW-Bautechniken funktionieren. Ist deshalb auch meine Lieblingsgewichtsklasse. MW war mir jetzt zu unhandlich und groß für meine Werkstatt, selbst fw finde ich da oft schon grenzwertig. Auch von mir der Tipp erstmal irgendwas bauen, egal wie gut dein erster Bot ist, nach dem ersten Event wirs…

  • 3D-Druck

    ralf.96 - - Werkzeuge, Halbzeuge und Hilfsmittel

    Post

    Quote from finger.im.ohr: “Sprechen wir über das gleiche Material? PP ist überhaupt nicht spröde, sondern eher sehr zäh. ” In unserer Anwendung sind auch Materilien sprüde, die eigentlich nicht spröde sind . Aus Werkstoffkunde hatte ich das Zeug auch als PE nur in besser in Erinnerung, deshalb hatte ich es probiert. Vielleicht habe ich das Falsche gekauft oder das Falsche geliefert bekommen. Im Baubericht zu Anxt steht etwas zu meinen Erfahrungen drinnen: Anxt

  • 3D-Druck

    ralf.96 - - Werkzeuge, Halbzeuge und Hilfsmittel

    Post

    Also ich hatte auch schon Probleme mit Warping oder Plattformädhesion. Mit Unterextrusion hatte ich mal bei langen Drucks Probleme, weiß aber nicht mehr, woran das lag und wie ich das das gelöst hatte. Aber ich hab noch nie im Leben ein Filament getrocknet und habe es auch nicht vor. Die Familie wär begeistert, wenn der nächste Kuchen nach Plastik riecht. Meine Einstellungen für Extrudr TPU medium: ~225° Düse ~70° Bett ~20-25mm/s Druckgeschwindigkeit Von solchen Druckgeschwindigkeiten kann ich n…

  • Eventvideos 2020

    ralf.96 - - Veranstaltungen/events common

    Post

    Auch 2020 gab es auch das ein oder andere Event. Diverse in den USA, aber auch Robodojo in England. Aktuell läuft ein Stream von Norwalk Havoc, ein bw Event mit aktiver Waffenpflicht, hohem Geldpreis und ein paar anderen eigenen Regeln. youtube.com/watch?v=uk7uQBounGM

  • 3D-Druck

    ralf.96 - - Werkzeuge, Halbzeuge und Hilfsmittel

    Post

    Quote from finger.im.ohr: “Hat schonmal jemand Erfahrungen mit PP Filament gemacht? ” Nicht mit dem Filament, aber den normalen Platten in milchklar. Als Panzerung war es mir zu spröde, deshalb brauche ich meine Reste mit internen Halterungen auf. Dort hält es. Mit den Druckeinstellungen würde ich einfach mal den ersten Druck probieren und wenn du nicht zufrieden bist halt anpassen. Quote from Replikator: “Und um da die Mini-Planetengetriebe zu schonen, möchte ich die Halterungen gerne flexibel …

  • Hubmotor

    ralf.96 - - Antrieb

    Post

    Die letzten Tage habe ich zu viel zeit auf Aliexpress verbracht... Suchbegriff 83mm Skateboard, sehen leicht anders aus als deine, passen aber vielleicht: Link1 Link2 Link3

  • Battlebots Returns...

    ralf.96 - - Fernsehen und Radio

    Post

    Quote from battlebots: “We're Back!!! Season Premiere Thursday, December 3rd at 8pm on Discovery ” Quote from Discovery: “We like big 1f916.png1f916.png and we cannot lie! #BattleBots returns with new episodes Thursday, December 3 at 8p! Learn more: https://bit.ly/3lrWRHV ” youtube.com/watch?v=ZEWbiZdtfDo

  • 3D-Druck

    ralf.96 - - Werkzeuge, Halbzeuge und Hilfsmittel

    Post

    Quote from Team Explosive: “Wenn man das Modell um 3% verkleinert sollte der Druckraum ausreichend sein. ” Beachtet, dass ihr dann einiges Nacharbeiten müsst, weil die vorgesehenen Zukaufteile nicht mehr passen. Servo, Schiffschraube, Antriebswellen etc. Aber für erfahrene Roboteers sicher machbar.

  • 3D-Druck

    ralf.96 - - Werkzeuge, Halbzeuge und Hilfsmittel

    Post

    Mit Hinblick auf euer Projekt solltet ihr zuerst prüfen, wie groß der Druckraum sein muss. Die Einzelteile des Bootes sahen in dem Video groß aus.

  • 3D Druck Modellschiff

    ralf.96 - - BlaBlaBla

    Post

    Den Bildern nach zu urteilen sind die Einzelteile zu groß für mein Druckbett. Ein gutes PETG ist eigentlich einfach zu drucken. Hatte schon länger nichts mehr damit gemacht, aber aus der Erinnerung funktioniert 230° Düse und 70° Bett gut. Plant 20-30€ pro kg Materialkosten ein. Bei so einem Projekt würde ich auch zum eigenen Drucker greifen.

  • Battlebots Returns...

    ralf.96 - - Fernsehen und Radio

    Post

    Skorpios und Sawblaze sollten beide ein Säge-Variante haben.

  • T0ms Roboter

    ralf.96 - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Post

    Euch ist klar, dass er Buchsen MIT Bund verwendet? Das ist schon ein bisschen mehr Aufwand als nur Abzulängen. Eure Motivation in allen Ehren, aber bei 20Ct/Stk glaube ich kaum, dass das wirtschaftlich sinnvoll ist. Allein die Versandkosten für des Rohmaterials entsprechen 25-30 Buchsen... Dicke Wände und weniger Infill bringen mehr Stabilität pro Gewicht als dünne Wände mit viel Infill. Normales PLA finde ich zu spröde für den Kampfeinsatz. Faserverstärktes Nylon gilt als optimal, aber ist teue…

  • Hammer

    ralf.96 - - Waffensysteme

    Post

    Quote from IBF: “(Warum soll sich der eigene Bot bei einem Einschlag auf dem Arenaboden selbst aufrichten und den Bodenkontakt verlieren? Oder den Botarm auf den eigenem Rahmen aufschlagen lassen. ) ” Ab einer gewissen Leistung ist der Bodenkontakt schon viel früher verloren Der Schlag auf den eigenen Rahmen kann über Gummipuffer abgemildert werden. Die ganze Energie wieder durch Getriebe und Motor zu schicken ist aber auch nicht materialschonend Ist zwar ein fw, aber wenn ich an einen effektive…

  • Quote from T0m: “sieht gut aus ! In Bild 1 sind mehrere einzelne Gedruckte Teile die zusammen den unteren Teil deines Bots ergeben. Ist das Teil des Modularen Konzepts oder wolltest du damit auch die Druckrichtung deiner Teile optimieren? (oder ist der Druckraum zu klein?) Ein Bild mit einem Meterstab wäre sehr Interessant ! ” Letzteres ist der Fall, mein Drucker hat nur 150x150x100. forum.roboteers.org/index.php?…853d0737a0c445bee76800367 Quote from Team Explosive: “Das erste was ich mit 700 g …

  • 3D-Druck

    ralf.96 - - Werkzeuge, Halbzeuge und Hilfsmittel

    Post

    Vielleicht hätte ich dazuschreiben sollen, dass der Spinner Direktantrieb ist. Meine Sorge war eher, dass beim Einschlag sich das ganze zu stark verzieht und der Motor schleift. Aber die Spinnerscheibe aus Stahl gibt es ja auch noch und die sollte sich nicht so stark verformen . Habe mir das Extrudr TPU hard und eSUN PLA-ST geordert. Wird schon schiefgehen.

  • Als der erste Lockdown anfing, da wollte man die Zeit in der Werkstatt nutzen. Doch ohne Events war es recht schwer sich dafür zu motivieren, entsprechend wurde der Entschluss gefasst einen 3d gedruckten Roboter zu entwerfen. Konstruiert und gedruckt war das auch relativ schnell. Nur das Schrauben bestellen hat sich über das letzte halbe Jahr gezogen.... forum.roboteers.org/index.php?…853d0737a0c445bee76800367 Material: Extrudr TPU Medium Getriebe: 1:34 Planetengetriebe Motor: Monkeemods Titan H…

  • 3D-Druck

    ralf.96 - - Werkzeuge, Halbzeuge und Hilfsmittel

    Post

    Was ist denn das härteste TPU Filament das ihr kennt? Ich würde gerne eine Nabe für einen BW Spinner drucken, aber normales Pu ist denk ich zu weich und PLA+/PETG wahrscheinlich zu spröde. Nylon will ich mir nicht antuen. Edit: Extrudr hard ist mit Shore 58 D das Härteste mir bekannte TPU.

  • Hammer

    ralf.96 - - Waffensysteme

    Post

    Wenn du mit einem Hammer Schaden machen willst, dann hast du dir die Ziel schonmal sehr hoch gesteckt. Meist sieht man den "Schaden" aus nem Meter Entfernung nicht mehr. Also ich bin auch ein Freund von elektrisch Hammer gemäß dem KISS Prinzip. Mit den anderen von dir aufgezeigten Möglichkeiten lässt sich zwar auch ein gutes Ergebnis erzielen, aber mit deutlich mehr Konstruktions- und Fertigungsaufwand. Ich sehe aber schon in deinem anderen Thema, dass du da etwas motivierter bist als der Durchs…

  • Wie sieht es eigentlich mit der Störsicherheit eines solchen Systems gegenüber anderen WLAN Geräten oder 2,4Gjz Sendern aus?