Search Results

Search results 1-13 of 13.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • T0ms Roboter

    T0m - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Post

    Hallo zusammen, danke für eure Antworten und Überlegungen! Ich werde zuerst die 2er Hundi Variante testen ( ich gehe von einer schlechten Balance aus) und eine 3er Variante mit drehbarer Hinterachse (wie ein 3-Rad Stapler) zum Spaß konstruieren. Sollte beides nicht klappen geht sicher die erste Idee mit 4 Hundis ( vll. 1 Motor pro Seite reduzieren + Motor wegen dem Schwerpunkt nach unten holen). Melde mich wieder sobald es neue Bilder gibt. Gruß T0m

  • T0ms Roboter

    T0m - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Post

    Guten Tag alle Zusammen, aktuell überlege ich wie viele Hundis (Laufblock = Hundi) ich in meinen Roboter verbauen soll/sollte. Aufgrund eines kaputten 3D Druckers ist der aktuelle Prototyp leider noch nicht fertig. Meine Überlegungen: - 4 Hundis ist am stabilsten + Schwer - 3 Hundis sieht gut aus und kann klappen - 2 Hundis könnten am besten gepanzert werden und ergeben einen Typischen Look. Vll. etwas leicht zum umstoßen Es folgt eine Veranschaulichung. Rot die Hundis, Orange eine Stützstruktur…

  • T0ms Roboter

    T0m - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Post

    Danke für das "zurück auf den Boden bringen" :D. Ich glaube ich baue/plane hier nur einen Roboter weil mir das Konstruieren Spaß macht und vergesse dabei wie rau es in der Arena zugeht . der Link zum Youtubekanal war auch super! Wünsche schon einmal eine schöne (kurze) Woche noch. Neuer Druckauftrag ist gerade raus . Gruß T0m

  • T0ms Roboter

    T0m - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Post

    Danke für deine motivierenden Worte . Die gedruckten Teile Kosten nur hin und wieder eine Einladung zum Essen. Aktuell beschäftigen mich folgende Fragen: - Panzerung überall oder primär auf einem rotierenden Turm wie ein Schild ? Ich tendiere zum Schild. - Ein Walker muss sein Gewicht auf Beinen Tragen. Bricht ein Bein und er schleift - Kampf vorbei ?(Davon gehe ich nicht aus) - Wenn Kampf nicht vorbei - was ist wenn er auf dem Zahnrad fährt ? - soll kein umgehen von Regeln werden aber könnte pa…

  • T0ms Roboter

    T0m - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Post

    Version 4 wurde gerade fertig Konstruiert. Was hat sich geändert? - 3 statt 2 Beinpaare ( nun mehr als 200 Einzelteile pro Laufeinheit ( und davon müssen ein paar erst noch bestellt werden...) scared.png ) - alte Konstruktion verfeinert ( gibt jetzt Füße ! ) - Motorhalterung für Brushless-Motor für mehr Anpressdruck ( Sinnvoll -nein- Cool -hoffentlich- ) - Es gibt ein neues Konzept wie der Bot weiter aussehen soll. (Nach ein paar Surgeon Videos war klar das der Bot niemals mit dem Fahrtempo mith…

  • GRA Raptorengallerie

    T0m - - Sonstiges

    Post

    Guten Abend zusammen, schade das der Beitrag so veraltet ist. Als Neueinsteiger wäre eine aktuelle Version ziemlich cool! Oder gibt es die schon und wurde von mir einfach übersehen? Interessant wäre noch Eckdaten wie z.B. Maße ^^. Wahrscheinlich habt ihr da eure eigenen Excel Listen um die Konkurrenz im Auge zu behalten . Gruß Tom

  • T0ms Roboter

    T0m - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Post

    Video mit neuem Netzteil. Die Füße sind noch nicht ganz fertig und hat es am Schluss auch zerlegt :D. youtu.be/NT1GKiZp-dE

  • T0ms Roboter

    T0m - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Post

    Quote from finger.im.ohr: “Was hast Du denn für einen Motor da dran? 500 mA klingt für Raptorweight sehr wenig. Außerdem: Sehe ich richtig, dass da als Übersetzung nur die gedruckte Stirnradstufe dran ist? Auch das erscheint mir echt wenig. ” - Laut Zettel ein JGB37-545 Gear Motor DC12V 1000 RPM Datenblatt Motor forum.roboteers.org/index.php?…57f988f7a4c0d15597103ac95 - Der Motor sitzt auf einem Getriebe. wenn er am Schluss zu schnell / langsam ist möchte ich das Verhältnis der Gedruckten Räder …

  • T0ms Roboter

    T0m - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Post

    Guten Abend, ein kurzes Update. Mein erster Laufmodul Prototyp ist fertig. Gewicht 620g ohne die Sohle. Mit 12V 500mA läuft das ganze langsam, leicht ruckelnd. Das Ruckeln kommt vermutlich vom Motor (zu wenig Power?). Mit der Hand lässt sich alles sauber mit etwas Widerstand drehen/bewegen. 90% vom Dreh-Widerstand kommt gefühlt vom Motor/Getriebe der Rest von den nicht ganz passenden Zahnrädern. Zahnräder musste ich ein paar mal drucken da das Material aufgeht. Die Teile sind mit 100% Füllung ge…

  • T0ms Roboter

    T0m - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Post

    - Minimale Maße bisher: 30cm x 33cm x 11cm ( Länge x Breite x Höhe ) - Überlege derzeit was für eine Waffe auf ein Langsames, mit zu viel Bodenfreiheit kriechendes etwas Passen würde. -> Horizontalspinner, Full-body-spinner, Flipper und hydraulische Systeme schließe ich aus. -> Waffe auf einem Turm ? wäre cool.

  • T0ms Roboter

    T0m - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Post

    Kurzes Update forum.roboteers.org/index.php?…57f988f7a4c0d15597103ac95 forum.roboteers.org/index.php?…57f988f7a4c0d15597103ac95 forum.roboteers.org/index.php?…57f988f7a4c0d15597103ac95 100% Füllung damit es einfacher in andere Materialien umzurechnen Ist. Danke an Lugge an dieser Stelle. ( falls er es mal lesen sollte ) Aktueller Stand: -warte auf China Teile -Zahnräder müssen noch konstruiert (und gedruckt) werden -Kugel-/Wälzlager in Deutschland bestellen Gruß T0m

  • T0ms Roboter

    T0m - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Post

    Quote from l-Andreas-l: “kleinen Tipp zum 3D Drucken - Teile beim Drucken ablösen - Man muss wirklich viel Zucker in Wasser auflösen. Das ganze aufs Heizbett dünn auftragen und das Bett schön aufheizen. Wenn man dann mit dem Finger drauf packt, klebt es nur leicht, reicht aber zum erfolgreichen Drucken voll aus. Wenn es nicht klappt, dann war es zu wenig Zucker. Einfach nochmal einen odentlichen Schuss Zucker und gut ist. Hab es mir ein mal in einer verschließbaren Flasche angerührt und bestreic…

  • T0ms Roboter

    T0m - - All Stars Gallerie - Raptoren

    Post

    Hallo GRA Forum, ich versuche mich nun auch an einem Roboter. Ich verfolge das Forum schon länger und hoffe das der Roboter auch wirklich am Schluss fertig wird. Plan im Moment: -> Etwas fahrbares herstellen. -> Es soll ein Walker werden (habe schon einige an dem Projekt scheitern sehen aber wenn es mir spaß macht... was soll man machen ) Verschiede mechanismen finden wir hier: diywalkers.com/ Es wird Variante "strider". Erscheint mir am Kompaktesten. Soll Leicht austauschbar werden. Habe auch m…