Wer hat? Wer hat nicht?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wer hat? Wer hat nicht?

      Wer hat hier nun schon alles einen bot bzw. einen der in bau ist?



      Wenn hier nun jemand sagt er hat einen bitte mit fotos dazu - weil sonst is es glaub ich unglaubwürdig :)



      aja.... kugelhähne, abwasserrohre und küchengeräte gelten nicht als bot ;)



      lg
    • RE: Wer hat? Wer hat nicht?

      Bei diesem Thread wirst du wohl peinliches Schweigen ernten. So richtig gibt's wohl nach wie vor vier Robots in Deutschland, aber zumindest die Schwabenpower-Jungs sind ja wohl auf einem guten Weg.

      Ich will uns als Team da nicht ganz vom betretenen Schweigen ausnehmen, aber bei uns gibt's schon mal ein Budget und ein paar Möglichkeiten/Fähigkeiten. Das Konzept ist aber noch nicht rund, erst mal am Wochendende Zwolle gucken. Ich hoffe mal, das es da viel zu lernen gibt und ein paar dringlich erforderliche Entscheidungshilfen.
    • RE: Wer hat? Wer hat nicht?

      Man kann zwar Foto's machen, aber nicht jeder hat eine Digitalkamera, und um normale Foto's zu scannen und dann aufs Internet zu bringen ist etwas zuviel Datenspeicher. Wir z.B. sind am bauen haben noch keine Foto's gemacht und machen sowieso nicht in Deutschland mit. Samstag sind wir in Zwolle sind wir zu erkennen an blauen t-shirts mit hinten drauf www.vangudehoo.nl und unsere Sponsoren, und ich denke mal wenn man Sponsoren hat muss man wohl einen Roboter bauen.
    • RE: Wer hat? Wer hat nicht?

      tjo... und wir bauen unseren kleinen microbot...

      fotos hab ich an und fürsich schon gemacht, nur entwickelt/gescannt sind die noch nicht



      ich geh mir heute noch die ACAD zeichungen holen, und ich poste dann auch screenshots
    • RE: Wer hat? Wer hat nicht?

      Sind wahrscheinlich schon bekannt:



      http://www.scotchco.de/upload

      http://www.scotchco.de/upload2



      Ich denke VIR legt grade seine ersten Grundsteine, der Rahmen ist wohl grade in arbeit, und edysceus ist wohl auch schon munter dabei.



      Team Rampage:



      sieht auch aus als wären sie am Werk: http://slavor.bei.t-online.de/index1.htm



      Daneben gibt es sicher noch den einen oder anderen, der hier aus dem einen oder anderen Grund nicht auftritt. Ich könnte mir schon vorstellen daß STUNT, Bergeleo oder Hydro eines Tages mit einem Bot ankommen.





      MfG,

      scotchco



    • RE: Wer hat? Wer hat nicht?

      also bin ich eh nicht so weit hinten oder? ich spiel mich schon seit 3 wochen rum, dass ich endlich alle teile für den antrieb zusammen bekomm...und ja... es ist nicht so leicht wie man am anfang glaubt... am freitag hol ich endlich meine neuen reifen... die zahnriemenräder sind auch schon in planung....



      ich hoff ich schaffs bis nächstes jahr ... *bet*
    • RE: Wer hat? Wer hat nicht?



      Habe mein Team jetzt zusammmen :)



      Unser Robot wird das schärfste Teil der Welt. Er wird mit Waffen ausgerüstet sein, von den ihr noch nicht mal träumen könnt. Zuviel will ich jetzt noch nicht verraten, nur so viel: dagegen sieht :Hypnodisc: sehr alt aus. So jetzt recht's, bevor uns noch jemand unsere Ideen klaut.



      Hast du 'n Schaden? Wahrscheinlich zeige ich euch von unserem Meisterstück ein Foto, damit ihr ihn nachbauen könnt und unsere Ideen klaut, was? Guter Trick bzw. Versuch! :jeah::jeah::jeah:



      Mit dieser Marschiene werden wir euch den Arsch aufreizen!

      :kettensaege:



      Mögen die Kämpfe beginnen!

      123Activate
    • RE: Wer hat? Wer hat nicht?

      "Er wird mit Waffen ausgerüstet sein, von den ihr noch nicht mal träumen könnt"



      Ja klar, das übliche: Bauschaumspritzen, pneumatische Rammdorne, Elektroschocker, Elektromagneten, usw. und davon natürlich mindestens 5 verschiedene. Hab ich was vergessen?



      "So jetzt recht's, bevor uns noch jemand unsere Ideen klaut."



      Weshalb? Habt ihr die dann nicht mehr?



      "Hast du 'n Schaden?"



      Fragt wer? Der designierte RWWM? Ach so, ja dann...



      "damit ihr ihn nachbauen könnt und unsere Ideen klaut, was? Guter Trick bzw. Versuch!"



      Oh Gott, du hast den armen Alex durchschaut. Klar, er wollte unbedingt die revolutionären "Ideen" von irgendwelchen Spinnern klauen, wenn es die kompletten Pläne für kampferprobte und bewiesene Bots wie Hypno-Disc zum runterladen gibt...



      "Mit dieser Ma*****iene werden wir euch den a***** aufreizen!"



      Die Wetten stehen 99:1 gegen euch daß Ihr A) keinen Bot hinkriegt B) selbst wenn, dann nicht zugelassen werdet C) selbst wenn, dann niemandem irgendwas aufreissen werdet ausser euch selbst.



      Diese "Pseudo-Geheimhaltung" ist nichts als ein Ausdruck von Unsicherheit und mangelnder Frustrationstoleranz um mit konstruktiver Kritik fertigzuwerden.



      MfG,

      scotchco



    • RE: Wer hat? Wer hat nicht?

      Scotchco, ich bin enttäuscht, wieviel Aufmerksamkeit du diesem Faker widmest.. ich beginne, mir ernsthaft sorgen um deine Geistige Gesundheit zu machen. Wie soll TSP ohne dich weitermachen?



      PS: Die Grundidee von TSP finde ich nett.. so würde, falls ich einen bauen würde, ich es auch angehen.
    • RE: Wer hat? Wer hat nicht?

      "Geistige Gesundheit" wenn da noch welche wäre, hätt ich ja wohl ein anderes Hobby, oder?



      "Die Grundidee von TSP finde ich nett.. so würde, falls ich einen bauen würde, ich es auch angehen"



      Nicht empfehlenswert. Zu kompliziert. Den nächsten Bot würde ich versuchen einfacher (und billiger!) zu bauen.



      Ich hab mir da einige Gedanken zum Thema Pneumatik, Druckaufbau im Zylinder und Äxte gemacht. So denke ich inzwischen daß man einen sehr großen Zylinder nehmen sollte, diesen jedoch nur max. 1/2 einfährt.



      Dann die Axt in dieser Position mit einem Mechanismus auch nach Befüllung des Zylinders festhalten welcher bei einer genau definierten Kraft auslöst, z.B. ein Magnet.



      Dadurch soll in dem 1/2 Teil des Zylinders zuerst der Maximaldruck (Normaldruckpneumatik, d.h. 10bis 12bar) aufgebaut werden bevor die Axt überhaupt gelöst wird. Alle gängigen Waffen verwenden ein System bei dem die Axt schon anfährt noch während der Zylinder angeblasen wird, d.h. der Druckaufbau bis zum Maximum findet eigentlich erst nach dem Aufprall der Axt statt.



      Mit einer verzögerten Auslösung sollte man die Vorteile von Feder und Pneumatik verbinden können, und damit auch effektive "Normaldruckpneumatik" einsetzbar sein, selbst mit normalen Ventilen und Druckminderern mit relativ geringem Durchfluss und ohne Reservoir. Muss das mal nachrechnen... Würde aber die ganze Rückholthematik, Federspannmechanik, usw. stark vereinfachen, und doch die Vorteile einer Feder bieten.





      MfG,

      scotchco

    • RE: Wer hat? Wer hat nicht?

      tach,

      ich oute mich jetzt "auch" mal als grosser labermann, der nen bot hat, aber keine fotos....

      nee, im ernst: ich hab ein chassis mit einem (der 2. is noch inner "beschaffung") motor. kein getriebe, keine reifen, nix!

      dazu hab ich eine komplette hydraulikanlage! tatatataaaa...!

      alles aus meinen 4 jahren bund, sowie den bisher 2 jahren meines bruders. nur ahnung davon hab ich nich, das macht mein bruder; und auch der hat zu kämpfen damit.

      alles in allem ham wir ne menge zeugs rumfliegen. auch materialien wie cfk (satt!) oder das teilweise heissbegehrte titan. (bund..)

      ja und was die elektrik angeht: mein papa hat nen bosch-dienst. daher kriegen wir ausgemustertes zeug, das papa wieder hinkriegt....



      klingt eigentlich nach ner kompletten ich-bau-nen-bot-werkstatt...,oder?

      da kann man mal sehn, was wir für stümper sind! schätze, daß scotchco oder andere aus diesem forum mit unserem vorhandenen material schon den 2. bot auffe beine stellen würden.

      wir ham extreme probleme damit, was vernünftiges zu planen. doch selbst wenn da was bei rumkommt, gehts inne hose! (sihe technisches: grösse des bots)

      am besten wär für uns immernoch nen guten bot zu kopieren... unser "stolz" verhindert das jedoch. wir wollen aus eigener kraft gewinnen, oder (was wahrscheinlicher ist) richtig derb zerlegt werden! egal was, hauptsache nicht unbeschädigt inner grube landen oder irgendwas versagt und wir stehn nur rum
    • RE: Wer hat? Wer hat nicht?

      "da kann man mal sehn, was wir für stümper sind! schätze, daß scotchco oder andere aus diesem forum mit unserem vorhandenen material schon den 2. bot auffe beine stellen würden."



      Unwahrscheinlich - unser Feind ist die Zeit.





      "wir ham extreme probleme damit, was vernünftiges zu planen. doch selbst wenn da was bei rumkommt, gehts inne hose! (sihe technisches: grösse des bots)"



      Dann plant weniger und baut mehr. Ne, im Ernst, viel ist bei uns auch "learning by doing", improvisieren, hinfummeln und schauen was-passt-wohin, Löcher bohren, usw. so dolle geplant ist das alles nicht - was passt wird verwurstet.



      "hauptsache nicht unbeschädigt inner grube landen oder irgendwas versagt und wir stehn nur rum"



      Dann: entstören, entstören, entstören...



      MfG,

      scotchco
    • RE: Wer hat? Wer hat nicht?

      Ja!



      Meine Damen und Herren: Edelmuffo hat uns gerade RW in Reinkultur präsentiert. (EHRLICH!!)



      Nicht 2Jahre Planen.. nicht Belastungstesttabellen nach dem geeigneten Material durchforsten.. nicht für jedes Einzelteil eine Bestellung aufgeben:

      Schrott sammeln und was vernünftiges draus machen!



      macht weiter so, die d-tsche Liga braucht euch!
    • RE: Wer hat? Wer hat nicht?

      wow, das klamg mach lob...? oder überseh ich da die ironie?

      der weihnachtsmann bringt ne digicam! auch wenn ihr ihn innem anderen beitrag als nich real geoutet habt, zu mir kommt er! sobald ich damit umgehn kann versuch ich mal ein bild von unserem "wellaform"-chassis zu posten. ich kann mit recht behaupten, daß noch kein bot solche verformung inner arena hingekriegt hat!