60KG Bot - Terrorbite

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • 60KG Bot - Terrorbite

      Völlig unverhofft kam nach England eine Einladung unseres Team zum Techfest in Bombay für den Jänner 2020.
      Da dies ein Megaevent wird, sagten wir umgehend zu und nach kurzem BRainstorm begann die Planungs und Bauphase.

      Da die Zeit "etwas" drängt, wird der Bot nicht so ausgefallen im Design wie man es bisher gewohnt ist sondern etwas schlichter. Da Schlicht die Zeit nicht reicht.
      Es werden viele Teile dem Heavyweigth Samsher entliegen, da dieser ohnehin überhohlt wird.

      Terrorbite wird ebenfalls ein Spinner, das Design wird am ehesten in Richtung Biteforce/Endgame gehen.

      Das Praktische an diesem Projekt ist, es gibt weder ein Energie noch Geschwindigkeitslimit für Spinner. Daher wird der Spinner 15 KG wiegen und von der Revolt 160 Monströsität aus Smasher betrieben.
      Ihr dürft also gespannt sein!


    • Bei mir hat er auch angefragt, ist aber gut 3 Monate her, hab direkt auf unser Forum verwiesen, ich bin derzeit nicht in der Lage so kurzfristig einen Bot aus den Boden zu stampfen, auch wenn es reizvoll wäre aber ich bin für dieses Jahr einfach am Limit, mit einem Team wäre es machbar, aber allein eher Januar 2021!

      Wir bauen Showkampfroboter, unsere Homepage devil-crew.eu schaut mal rein!
    • Vandalin wrote:

      Samy wrote:

      Völlig unverhofft kam nach England eine Einladung unseres Team zum Techfest in Bombay für den Jänner 2020
      Heißt Einladung daß die den Flug und Hotel übernehmen ? Oder heißt es: Du kannst teilnehmen, mußt aber für Transport/Hotel selbst aufkommen ?
      Alles bis auf den FLug, aber der ist von Wien nicht teuer. :thumbup:


      IceMaster wrote:

      Bei mir hat er auch angefragt, ist aber gut 3 Monate her, hab direkt auf unser Forum verwiesen, ich bin derzeit nicht in der Lage so kurzfristig einen Bot aus den Boden zu stampfen, auch wenn es reizvoll wäre aber ich bin für dieses Jahr einfach am Limit, mit einem Team wäre es machbar, aber allein eher Januar 2021!
      Ich mach technisch auch alles alleine und hab überdie snur am Wochenende Zeit und es geht sich aus, also pakst du es auch! 8o
    • Nicht wenn du an einen neuen Feather und Raptor Baust, die Event Videos Bearbeitest, den Heavy Neu planst für nächstes Jahr und dafür nur am Wochenende Zeit hast, nein ich schaffe das nicht, immerhin mache ich das Hobby seit 2002, ich kann ganz gut den benötigten Zeitrahmen einschätzen, es geht einfach nicht ohne das alles fürs nächste Jahr liegen bleibt, und darauf habe ich nach dem RobotWars debakel einfach keine Lust mehr, lieber peile ich meine 3 Events im Jahr an wo ich dann auch locker hin komme, als nochmal einen Bot in letzter Minute Fertig zu stellen!

      Wir bauen Showkampfroboter, unsere Homepage devil-crew.eu schaut mal rein!