Mischer in FS-i6s einstellen ?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Mischer in FS-i6s einstellen ?

      Hallo Freunde,

      nach recht aufbauenden Ergebnissen mit dem Versuch, zwei Skateboardmotoren mit 2 VESC´s auf ein Brett zu schrauben
      (mit 12S fetzt das ganz ordentlich...), jetzt aber die Ernüchterung:
      Habe halt zurst mal Panzersteuerung genommen (linker Knüppel: Gas Links, rechter Knüppel: Gas rechts), damit konnte ich
      schonmal gut testen. Jetzt würde ich aber gerne wieder RC-Car mäßig fahren (linker Knuppel: Gas, Rechter (horizontaler)
      Knüppel Links/Rechts)
      Normalerweise habe ich halt dazu die Kreuzmischerfunktion in Reiners oder meinem eigenen Regler benutzt und es hat
      auch einwandfrei funktioniert.
      Da jetzt ja zwei unabhängige "dumme" Fahrtregler verbaut sind, die nichts voneinander wissen, muss wohl die Mischerfunktion
      in der Fernbedienung eingestellt werden. Ich dachte zumindest, dass heute jede FB sowas können sollte.

      Ich habe hier für diesen Bot eine Turnigy I6S. Nachdem ich gelesen hatte, dass die TGY-Firmware so manche unnötige
      Quirks und Einschränkungne hat, habe ich auf dir originals Flysky-Firmware umgeflasht. Die FB meldet sich jetzt beim
      Einschalten mit "Flysky FS-i6S 2.00 08-Jul-2016 Hardware V_2.2".
      Musste sie nach dem FW-Update neu mit dem Empfänger binden, da sie sich anscheinend auch im Funkprotokoll nun anders meldet.

      Jetzt aber meine Frage zu der Mischerfunktion. Da gibt es ja nur eine, im Menü unter
      (Schraubenschlüssel)->Function-Mix zu finden.

      Hier kann ich einstellen:

      Mix: on/off (ist klar)
      Master: (Kanalwahl)
      Slave: (Kanalwahl)
      Offset (eine Prozenteinstellung)
      Neg/pos: (zwei Prozenteinstellungen)

      Egal was ich hier einstelle, ich kriege immern nur als Ergebnis, dass irgendein Kanal den anderen leicht beeinglußt, aber
      die Kreuzmischerfunktion schaffe ich nicht einzustellen.
      Bin ich zu doof, die Parameter zu verstehen ? Oder ist das einfach nur eine ganz kastrierte Funktion, die ich ignorieren sollte
      und stattdessen lieber selber einen Mischer für den Bot bauen sollte (der dann auch den Failsafe machen kann, den der
      Empfänger ja trotz aller gegenteiligen Behauptungen auch nicht wirkich beherrscht) ?

      Ich bitte hier mal um Erleuchtung :)

      LG
      -Michael
    • Ich habe da auch lange für gebraucht, den Mixer vernünftig einzustellen.
      Meine Vorgehensweise war, dass ich in der Funktion "Display" mir angeschaut habe, wann welcher Motor anspringt. Dann habe ich mit Subtrim schrittweise erst einen Motor in die Neutralstellung getrimmt und anschließend den nächsten Motor eingestellt. Ich musste je nach Mixer immer etwas "über" bzw "vor" die Neutralstellung trimmen da sich die Einstellung des anderen Motors darauf ja auswirkt. Die letzten Justierungen habe ich dann über die Trimmer an den Steuerknüppeln gemacht. Anschließend habe ich den zweiten Mixer für links/rechts eingestellt.
      Ich weiß nicht, ob dies der korrekte Weg ist, aber bei mir hat es funktioniert.

      Ich habe die gesamte Antriebssteuerung auf dem rechten Steuerknüppel. Meine sieht so aus:

      Mix #1
      Mix is On
      Master Ch2
      Slave Ch1
      Pos. mix -100%
      neg. mix -100%
      offset 0%
      -> Vorwärts/rückwärts

      Mix#2
      Mix is On
      Master Ch1
      Slave Ch2
      Pos. mix 100%
      Neg. mix 100%
      Offset 0%
      -> Links/rechts