Massenträgheit mit Fusion 360 ermitteln

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Massenträgheit mit Fusion 360 ermitteln

      Ich blicke noch nicht ganz durch, wie ich mit Fusion 360 die Massenträgheit ermittle. Ich bin immerhin schon so weit, dass ich mir verschiedene Trägheiten anzeigen lassen kann.
      Die Frage ist jetzt woran ich erkenne welche von den 9 Angaben die richtige ist und ob diese überhaupt für eine Rotationsbewegung oder eine Linearbewegung gilt
      Images
      • f360.jpg

        232.63 kB, 1,920×1,142, viewed 22 times
      Wird schon schief gehen...
    • Wenn der Spinner auf dem Boden liegt, ist der Wert "zz" der richtige. Einfach immer 2 mal den Buchstaben der Achse, die du untersuchen willst. (aus x wird xx)

      Grüße,
      Rattle

      Edit: du hast ja die y Achse vertikal, also ist der richtige Wert Lyy.

      Der angezeigte Wert ist für Drehbewegungen, weil er ja ein Moment ist :)
    • Für eine Linearbewegung wäre es auch der gleiche Wert für alle Richtungen, und der ist ja als Masse sozusagen schon angegeben.
      "Spiel mit dem Feuer. Tu es.
      Denn man kann einem Kind hundertmal sagen, die Herdplatte sei heiß. Die Bedeutung wird ihm erst in dem Moment, in dem es trotzdem drauffässt klar.
      So lernt doch jeder für sich selbst, in dem großen Spiel das Leben heißt. Und das Feuer ist einer der anspruchsvollsten, dennoch lohnendsten Mitspieler."

      Ps: Nicht käuflich, aber buchbar