INDI - Robot Games 2019 in NL

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • INDI - Robot Games 2019 in NL

      Letztes Wochenende war unser MMMV25 in Dortmund.
      Uns besuchte Marijen von der Firma INDI, wir hatten per Telefon schon einmal Kontakt wegen Fahrtreglern.

      Am 22.Juni wird von der Firma ein Roboterturnier veranstaltet. Laut der Homepage "nur" für Featherweights.

      indirobotgames.nl/#wat-zijn-de-indi-robot-games



      Eine technische Beschreibung für den Bau eines Featherweights gibt es auch:
      indirobotgames.nl/tips-tricks/
      (Für technische Fragen wird auf das Forum der DRG verwiesen.)


      Von Bochum zum Veranstaltungsort (Ulft) sind es knapp 100km. Eigentlich eine Steilvorlage für unsere Ruhrpott-Truppe. :D (Ein Team aus Bocholt könnte mit dem Fahrrad hinfahren :saint: )

      Vielleicht können unsere Freunde von der DRG etwas mehr dazu sagen ?
      .
      Interesse an Elektronik für Schaukampfroboter und Kettenfahrzeuge (Fahrtregler, ESC) ? => http://www.Robots.IB-Fink.de
    • hm, verlockend, aber wohl kaum schaffbar. Vor allem, weil ich höchstens Hammerschwanz und Flabber als cluster-feather hätte
      "Spiel mit dem Feuer. Tu es.
      Denn man kann einem Kind hundertmal sagen, die Herdplatte sei heiß. Die Bedeutung wird ihm erst in dem Moment, in dem es trotzdem drauffässt klar.
      So lernt doch jeder für sich selbst, in dem großen Spiel das Leben heißt. Und das Feuer ist einer der anspruchsvollsten, dennoch lohnendsten Mitspieler."

      Ps: Nicht käuflich, aber buchbar
    • So wie ich Tim verstanden habe, ist das in erster Linie für INDI Mitarbeiter/Kunden/oder so. Also alles Neulinge. Deshalb übernehmen die DRG Tech Check etc, aber nehmen nicht mit eigenen Maschinen Teil.

      Da lasse ich mich aber gern von den DRGlern korrigieren
      ,,Why does my motor need brushes if it doesn´t have hair?" - Charles Guan
    • ralf.96 wrote:

      So wie ich Tim verstanden habe, ist das in erster Linie für INDI Mitarbeiter/Kunden/oder so. Also alles Neulinge. Deshalb übernehmen die DRG Tech Check etc, aber nehmen nicht mit eigenen Maschinen Teil.

      Da lasse ich mich aber gern von den DRGlern korrigieren
      Ah,...ok. Ich habe das so verstanden, dass in der Firma INDI ein Featherweight gebaut wird. Auf Empfehlung der DRG (Mario?) ist bei dieser Maschine ein Fahrtregler von mir vorgesehen. Dass mehrere Maschinen gebaut werden (für Mitarbeiter und Kunden) habe ich nicht so verstanden. Kann mich aber irren, ich verstehe beim Lesen der holländischen Seiten leider nicht alles.
      .
      Interesse an Elektronik für Schaukampfroboter und Kettenfahrzeuge (Fahrtregler, ESC) ? => http://www.Robots.IB-Fink.de
    • IBF wrote:

      ralf.96 wrote:

      So wie ich Tim verstanden habe, ist das in erster Linie für INDI Mitarbeiter/Kunden/oder so. Also alles Neulinge. Deshalb übernehmen die DRG Tech Check etc, aber nehmen nicht mit eigenen Maschinen Teil.

      Da lasse ich mich aber gern von den DRGlern korrigieren
      Ah,...ok. Ich habe das so verstanden, dass in der Firma INDI ein Featherweight gebaut wird. Auf Empfehlung der DRG (Mario?) ist bei dieser Maschine ein Fahrtregler von mir vorgesehen. Dass mehrere Maschinen gebaut werden (für Mitarbeiter und Kunden) habe ich nicht so verstanden. Kann mich aber irren, ich verstehe beim Lesen der holländischen Seiten leider nicht alles.
      Ralf, hast recht. Hab' mir die Texte übersetzen lassen:

      Zunächst dürfen nur Kunden von INDI.nl am Wettbewerb teilnehmen. Sind Sie kein INDI-Kunde und möchten trotzdem teilnehmen? Dann melde dich bei uns.


      Für die Veranstaltung werden auch Eintrittskarten verkauft. Diese können von jedem gekauft werden, aber beachten Sie: gegangen = gegangen! Behalten Sie die Website im Auge, um den Beginn des Ticketverkaufs im Auge zu behalten!
      .
      Interesse an Elektronik für Schaukampfroboter und Kettenfahrzeuge (Fahrtregler, ESC) ? => http://www.Robots.IB-Fink.de
    • jojo wrote:

      Ich bin raus.

      Hannover und ColdWars2 reicht mir momentan :)
      Zu viel anderweitig zu tun.
      Ok, ich dachte (laut obigem Zitat), dass das für Dich interessant ware.
      ColdWars2 sollte eigentlich keine Arbeit machen, sondern nur Spaß. (Ich komme mit meinen demolierten Bots. Neuaufbauten oder umfangreiche Reparaturen sind nicht möglich. Aber wenigstens Christine bekommt endlich ihre Jungfernfahrt. Also: kein Stress und Hektik wg. ColdWars2 ;)
      .
      Interesse an Elektronik für Schaukampfroboter und Kettenfahrzeuge (Fahrtregler, ESC) ? => http://www.Robots.IB-Fink.de
    • Ja wäre grundsätzlich auch interessant gewesen. Ich habe die letzten Tage hin und her überlegt - letztendlich ist es mir aber doch zu viel.

      Ich meinte auch nicht, dass Coldwars2 Arbeit macht. Aber ich habe mir nun das Wochenende 6.7. / 7.7. auf der Arbeit dafür frei gehalten. Da will ich nicht mit noch mehr Terminen um die Ecke kommen ;)
      Zumal ich momentan keinen Bot mit ausreichend Ersatzteilen habe.
      Das Indi Turnier würde daher zu viel Arbeit produzieren.
    • Hallo, ich bin Marijn von INDI.

      Schade dass du nicht dabei sein kannst, JoJo. Ich habe von Reiner vorher verstanden dass Sie der INDI Robot Games mitmachen könnten / wollten. (Er hatte mich über dieses topic informiert). Wenn Sie es sich anders überlegen, sind Sie herzlich willkommen.

      Ich weiß, dass es spät ist (noch 6 Wochen), aber wir haben ein paar Absagen (wir sind derzeit etwa 23 Teams).
      Wir suchen aber nach Ersatz für diese Absagen;

      Wir verstehen dass wir möglicherweise etwas unklar waren. Teams erhalten von uns einen Rabatt von 100 Euro auf unsere webshop, aber leider leifern wir nicht nach Deutschland, und das ist nicht fair für deutsche roboteers.

      ABER,
      Wer sich noch anmelden möchte, (Vieleicht nog ein Hühnchen zu rupfen ;) ? ) oder die Chance einen Werkzeugwagen im wert von 1000 Euro zu gewinnen haben möchte, ist herzlich willkommen!


      Um sich anzumelden, senden Sie einfach eine E-Mail an robotgames@indi.nl

      Dies ist nur ein paar Stellen, also sei schnell.

      Reglement: FRA 2018
      Arena: DRG
      Gewichtsklasse: NUR Featherweights (13.6KG)
      Das DRG is anwesend um der INDI Robot Games zu leiten. (E.g. marshall , techchecks uzw)


      p.s; @IBF ; Können Sie den Titel dieses Topic mit einem Präfix "CALL-FOR-ROBOTEERS" (oder ähnliches) versehen?
      Air Supporter @ INDI Robot Games indirobotgames.nl
      Facilitator @ Team Holy Crab!

      The post was edited 1 time, last by nlstitch ().

    • Hallo Marijn,

      vielen Dank für die Erklärungen und die Einladung !

      nlstitch wrote:

      p.s; @IBF ; Können Sie den Titel dieses Topic mit einem Präfix "CALL-FOR-ROBOTEERS" (oder ähnliches) versehen?
      Ja, gerne. Wir wollen zwar hier im Forum immer möglichst "deutsche Begriffe", aber ein "Call" ist auch bei uns geläufig. Darum kein Problem.

      Ein Werkzeugwagen im Wert von 1000 Euro klingt sehr verlockend. :thumbup:

      Was mir sehr gut gefällt: Dass sich die Firma INDI als Sponsor für ein Turnier engagiert. Und dabei ihre Lieferanten zu einer Teilnahme animiert. Das sollte in Deutschland auch gemacht werden.
      .
      Interesse an Elektronik für Schaukampfroboter und Kettenfahrzeuge (Fahrtregler, ESC) ? => http://www.Robots.IB-Fink.de
    • so ein wagen wäre tatsächlich ziemlich genau, was ich in absehbarer Zeit sowieso haben will.

      Nur: ich hab keinen feather, und Mitte Juni theoretische Abschlussprüfung. Da sollte ich vernünftigerweise nicht "mal schnell" einen bauen.
      "Spiel mit dem Feuer. Tu es.
      Denn man kann einem Kind hundertmal sagen, die Herdplatte sei heiß. Die Bedeutung wird ihm erst in dem Moment, in dem es trotzdem drauffässt klar.
      So lernt doch jeder für sich selbst, in dem großen Spiel das Leben heißt. Und das Feuer ist einer der anspruchsvollsten, dennoch lohnendsten Mitspieler."

      Ps: Nicht käuflich, aber buchbar
    • In einem anderen Forums-Thread wurde angesprochen bzw. gewünscht, dass öfters Veranstaltungen mit Roboterkämpfen durchgeführt werden.
      Nur als Hinweis: Hier ist die Möglichkeit das mal "live" anzusehen. Der Veranstaltungsort in Holland ist nur einen Steinwurf von der deutschen Grenze entfernt. Ideal für unsere "Nord(West)lichter".


      (Quelle: maps.google.de)
      .
      Interesse an Elektronik für Schaukampfroboter und Kettenfahrzeuge (Fahrtregler, ESC) ? => http://www.Robots.IB-Fink.de