!DEEN?CHIEBER

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • !DEEN?CHIEBER

      2- oder 4-Rad-Kontruktion? 6

      Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

      Ich ich habe vor demnächst meinen ersten Bot namens !DEEN?CHIEBER zu bauen aber Frage mich, ob ich die 2- oder 4-Rad-Konstrution bauen soll. Daher lasse ich euch entscheiden. Und sollte der 4-Räder das Rennen machen: wie kann ich Motor mit Rad verbinden?
      P.S. sorry für die Sauklaue

      edit: Wobei ich vor dem Bau erst den Werkzeugkeller meines großvaters indem ich bauen werde aufräumen ;-P
      Bilder
      • 1551296323715709071612.jpg

        661,62 kB, 4.000×2.250, 45 mal angesehen
    • ich denke beim ersten bot kommt es darauf an etwas fahrbereites in die Arena zu bekommen.
      2-Rad Antrieb ist für den Anfang einfacher umzusetzen.
      aktive Waffen, usw kann man dann später nachschieben, oder dann halt weitere bots bauen ^^
      ich denke mit antrieb, Fahrtregler,Akku, Korpus,... ist man zu Anfang mal ausreichend beschäftigt.
      bis das alles in den bot passt, verkabelt ist,...
    • ich hätte jetzt auch zwei Räder gedacht.

      Wobei du noch zwei wichtige Dinge nicht eingezeichnet hast: den Regler (auch ESC genannt), der quasi das Hirn des bots ist. Der Empfänger ist nur Augen/Ohren.

      Und Getriebe, oder sind die bei deinen Motoren inklusive?

      Kenne mich bei ants auch nicht so gut aus, gerüchteweise geht es auch ohne Regler und Getriebe, wenn du passende servos als Motoren nimmt. Aber die sind wohl rrecht langsam und schwach
      "Spiel mit dem Feuer. Tu es.
      Denn man kann einem Kind hundertmal sagen, die Herdplatte sei heiß. Die Bedeutung wird ihm erst in dem Moment, in dem es trotzdem drauffässt klar.
      So lernt doch jeder für sich selbst, in dem großen Spiel das Leben heißt. Und das Feuer ist einer der anspruchsvollsten, dennoch lohnendsten Mitspieler."

      Ps: Nicht käuflich, aber buchbar
    • über nicht, gibts aber an diversen orten.

      Ich wollte nur sicher gehen, dass du ihn nicht vergisst, weil er da nicht extra aufgelistet ist und wesentlich mehr Platz einnimmt als zB. Der Empfänger.
      Den bekommt man immer irgendwo reingequetscht. Beim Regler und Akku sieht das anders aus.
      Deswegen planen die meisten auch zuerst die "Innereien", und das Chassis dann drumherum.
      "Spiel mit dem Feuer. Tu es.
      Denn man kann einem Kind hundertmal sagen, die Herdplatte sei heiß. Die Bedeutung wird ihm erst in dem Moment, in dem es trotzdem drauffässt klar.
      So lernt doch jeder für sich selbst, in dem großen Spiel das Leben heißt. Und das Feuer ist einer der anspruchsvollsten, dennoch lohnendsten Mitspieler."

      Ps: Nicht käuflich, aber buchbar
    • Ein Kreuzmischer schickt keine besonderen Signale, das, was da rauskommt sieht für den Regler genauso aus wie das, was bei einer Panzersteuerung rauskommt. nur bewegst du die Hebel dabei halt anders.
      Das, was beim Regler ankommt ist die gleiche Art von Signal, also ist das kein Problem.

      Ich benutze allerdings keinen Kreuzmischer in der Funke, auch wenn meine das glaube ich kann... kann ich nicht sagen, wie gut. Manche in Funken verbaute Kreuzmischer machen wohl manchmal Probleme, indem sie Signale für die Drehbewegung "drosseln". du brauchst also nicht nur eine Funke mit Kreuzmischer, sondern auch mit gutem Kreuzmischer.
      "Spiel mit dem Feuer. Tu es.
      Denn man kann einem Kind hundertmal sagen, die Herdplatte sei heiß. Die Bedeutung wird ihm erst in dem Moment, in dem es trotzdem drauffässt klar.
      So lernt doch jeder für sich selbst, in dem großen Spiel das Leben heißt. Und das Feuer ist einer der anspruchsvollsten, dennoch lohnendsten Mitspieler."

      Ps: Nicht käuflich, aber buchbar
    • keine Ahnung, wie viele der hat, da müsste ich auch googlen. Aber wenn man da einfach was finden würde, hättest du das wohl schon und bräuchtest nicht zu fragen... Mal gucken, ob das jemand auch so weiß.

      Wie du steuerte ist ganz dir über lassen, aber die meisten funken haben noch etliche freie Knöpfe, Hebel, Schieber, Teile zum drehen etc.
      Ich hab auch schon bots (allerdings größere) gesehen, die mit mehr als einer Funke bedient wurden. Red devil (battlebots) glaube ich sogar mit vier Stück.
      Andere haben schon fußpedale oder umgebaute PlayStation-controller wegen den schultertasten genommen.
      "Spiel mit dem Feuer. Tu es.
      Denn man kann einem Kind hundertmal sagen, die Herdplatte sei heiß. Die Bedeutung wird ihm erst in dem Moment, in dem es trotzdem drauffässt klar.
      So lernt doch jeder für sich selbst, in dem großen Spiel das Leben heißt. Und das Feuer ist einer der anspruchsvollsten, dennoch lohnendsten Mitspieler."

      Ps: Nicht käuflich, aber buchbar
    • Janise schrieb:

      Spoiler anzeigen
      @Rusler: was ist das mit spiel mit dem Feuer(link funzt net)

      der Freund, bei dem der Server steht zieht grade um, sollte bald wieder funktionieren.
      Kurzfassung: mehr von dem wie in meinem profilbild
      "Spiel mit dem Feuer. Tu es.
      Denn man kann einem Kind hundertmal sagen, die Herdplatte sei heiß. Die Bedeutung wird ihm erst in dem Moment, in dem es trotzdem drauffässt klar.
      So lernt doch jeder für sich selbst, in dem großen Spiel das Leben heißt. Und das Feuer ist einer der anspruchsvollsten, dennoch lohnendsten Mitspieler."

      Ps: Nicht käuflich, aber buchbar