Dynamit

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hier ging es auch ein bisschen weiter. Die Elektrik ist jetzt drin und funktioniert. Außerdem habe ich dem Bot einen roten Anstrich verpasst.

      Außerdem habe ich mir die Räder von Dominics Beetle gemopst und bin schon mal ein bisschen in der Werkstatt rumgedüst:

      Edit: Später bekommt der Bot noch kleinere, schmalere Räder, diese sind aber noch nicht fertig. Das Gewicht liegt momentan bei 570 g. Ich glaube ich muss mir noch irgendwas überlegen um auf 1,5 kg zu kommen...
      Wird schon schief gehen...

      The post was edited 1 time, last by Team Explosive ().

    • Ich habe heute nach Anleitung von Ellis die Räder gebaut. Leider habe ich nicht sehr genau gearbeitet, weshalb die Räder jetzt eiern.

      Außerdem habe ich eine provisorische Wedge aus Sperrholz angebracht. Später ersetze ich diese natürlich noch durch Stahl.

      Der verbogene Winkel auf der Wedge ist einerseits dafür da, dass die Gegner nicht einfach über meinen Bot drüber fahren können und dass der Bot auch umgedreht einigermaßen fahren kann.

      Hier noch ein Fahrtest mit den richtigen Rädern und ein kleiner Funfight gegen Dominics Beetle
      Wird schon schief gehen...
    • Auf dem Turnier lief es recht gut für Dynamit. In den Kämpfen gegen Reiners Beetle und Anxt het der Bot keinen nennenswerten Schaden davon getragen.
      Blue Tornado hingegen hat ihm natürlich ordentlich zugesetzt.

      Abgesehen von einem 5 € Chinaregler funktioniert aber noch alles.
      Ich habe auch schon angefangen, Version 2 zu bauen. Diesmal soll der Bot besser gepanzert werden und einen Greifarm bekommen.
      Wird schon schief gehen...
    • Ich habe Dynamit jetzt fürs kommende Event flottgemacht.

      Die 37,5 cm breite Wedge hat sich beim letzten mal ja schon bewährt. Gegen Phönix und Blue Tornado hab ich mir noch was Nettes einfallen lassen...
      Gewichtstechnisch bin ich diesmal gut hingekommen, in der schwersten Konfiguration wiegt der Bot 1,475 kg.
      Wird schon schief gehen...
    • Beim Turnier war der Bot eigentlich eine Enttäuschung. Die Motoren waren zu schwach um Gegner vernünftig zu schieben und der Greifer hat mir weniger Spaß gemacht als erwartet.

      Die beiden besten Kämpfe waren meiner Meinung nach gegen Phönix und Murasame.

      Phönix vs Dynamit
      Gegen Phönix habe ich Schaum als Panzerung verwendet. Der Plan war, dass Phönix mit seinen 27000 rpm einfach keinen Biss findet. Es hat sich aber herausgestellt, dass der Spinner eine wunderbare Schaumfräse ist. Dabei wurde der Bot angehoben und Phönix hat die Bodenplatte abgeschlagen, woraufhin der Akku aus dem Bot gefallen ist. Aus gutem Grund wurde der Kampf dann beendet.
      Murasame vs Dynamit
      Gegen Murasame habe ich eine 2 cm HDPE Platte als Panzerung verwendet. Hat sehr gut funktioniert...

      Am Ende hats dann noch für den dritten Platz gereicht, aber der Bot hat mir einfach nicht wirklich Spaß gemacht.


      Fürs nächste Event habe ich geplant, den Bot zum Hammer umzubauen. Mal schauen was daraus wird... :D
      Wird schon schief gehen...