DIY Brushless Spindel für CNC Router/Fräse

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • DIY Brushless Spindel für CNC Router/Fräse

      Wie an anderer Stelle schon erwähnt bin ich gerade dabei mir eine 3040 CNC Fräse aufzubauen. Da ich das Projekt recht entspannt angehe, zieht es sich für meine Verhältnisse recht lange.
      Ursprünglich wollte ich ganz normal eine Fräsmotor von Maffel oder Kress/AMB verwenden, aber als ich gemerkt habe, dass man für jede Fräsergröße eine Spannzange braucht und ich gesehen habe, wie viel die dafür verlangen, war die Idee schnell wieder vom Tisch. Ein herstellerunabhängiger Spannzangenstandart muss her (weil China). Von den kleinen Chinaspindeln wurde mir abgeraten und bei den Größeren war ich nicht begeistert von dem Gedanken, den chinesischen Frequenzumrichter in die Steckdose zu stecken. Da Cosmin mit seiner Eigenbau Brushless Spindel sehr zufrieden ist, habe ich mich auch für diesen Weg entschieden. Wir sind nicht die Ersten, die das machen, auf Google findet man noch Einige andere Beispiele.
      Meine verwendet einen 5055 580kv Motor, drei 628zz Lager und eine C8-ER11A-100l Welle. Die Lagerung der Welle ist überbestimmt in der Hoffnung so eine größere Steifigkeit zu erlangen. Durch die Aufteilung in mehrere miteinander verschraubte Bauteile ist der Aufbau trotz meiner eher mangelhaften Fertigungstoleranzen leichtgängig. Später möchte ich noch einen Lüfter für den Motor 3d-drucken.
      Praxistest steht noch aus, erstmal muss ich die Fräse fertig verkabeln.


      ,,Why does my motor need brushes if it doesn´t have hair?" - Charles Guan
    • Als ich das Projekt im Dezember angefangen habe, hatte ich mir gedacht: Dieses Projekt versaut meine Bachelorarbeit.
      Heute habe ich das Versprechen in die Tat umgesetzt :P

      Nach zwei Fehlversuchen konnte das erste Teil gefräst werden, eine Abdeckung für das Interface der Fräse.


      Die Fräse macht nicht nur viel Krach sondern auch viel Schmutz:


      Die Spindel ist recht laut, weil der Motor das billigste ist, was China vor fünf Jahren im Angebot hatte, und entsprechend gut gewuchtet ist. Langfristig werde ich da auf etwas höherwertigeres umbauen. Ich hätte da noch zwei große Flyware Motoren übrig, die mir viel zu heilig sind um jemals eine Arena von Innen zu sehen.
      ,,Why does my motor need brushes if it doesn´t have hair?" - Charles Guan
    • ralf.96 wrote:

      Dieses Projekt versaut meine Bachelorarbeit.
      Heute habe ich das Versprechen in die Tat umgesetzt
      :thumbsup: Die letzten zwei Tage und Nächte durchschreiben,.. Und pünklich mit der letzten Frist um 8:15 abgeben. Warum soll es jetzt anders sein als vor 30 Jahren? :D
      Immer daran denken: Ein Diplomarbeit (heißt jetzt ja Bachelorarbeit) wird zwar dreimal gedruckt, aber kaum einmal gelesen. ;)
      .
      Interesse an Elektronik für Schaukampfroboter und Kettenfahrzeuge (Fahrtregler, ESC) ? => http://www.Robots.IB-Fink.de
    • ein freund von mir wertet im moment bachelorarbeiten aus... "im prinzip soll so ein ding ja nur zeigen, dass man in der lage ist sich eine weile lang mit dem stoff relativ eigenständig zu beschäftigen"


      Aber glückwunsch, diene Fräse sieht ungefähr so aus wie mein Dachboden, nachdem ich Hammerschwanz 1 mit der Stichsäge aus Platten geschnitten hatte^^
      "Spiel mit dem Feuer. Tu es.
      Denn man kann einem Kind hundertmal sagen, die Herdplatte sei heiß. Die Bedeutung wird ihm erst in dem Moment, in dem es trotzdem drauffässt klar.
      So lernt doch jeder für sich selbst, in dem großen Spiel das Leben heißt. Und das Feuer ist einer der anspruchsvollsten, dennoch lohnendsten Mitspieler."

      Ps: Nicht käuflich, aber buchbar