Flysky FS-6i in Deutschland oder wenigstens Europa kaufen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich wußte nicht, dass das geht - das löst dann natürlich das Problem.
      Das Einbauen eines Schalters hätte vermutlich den Nachteil dass irgendwelche Einstellungen verloren gehen können, falls der sender
      die nicht im Flash speichert)

      Reiner, lass uns mal wissen, wieviele Empfänger dabei sind, wenn Du die Dinger bekommst.
      Eventuell bestelle ich dann auch noch welche - weil der Preis ist schon unschlagbar.
      (dann lohnt es sich auch, zu suchen wo die Neutralisierungssätze für den Gasknüppel zu bekommen sind und da gleich nen Sack vonn
      zu bestellen)

      LG
      -Michael
    • Buchi schrieb:




      Reiner, lass uns mal wissen, wieviele Empfänger dabei sind, wenn Du die Dinger bekommst.
      Eventuell bestelle ich dann auch noch welche - weil der Preis ist schon unschlagbar.
      (dann lohnt es sich auch, zu suchen wo die Neutralisierungssätze für den Gasknüppel zu bekommen sind und da gleich nen Sack vonn
      zu bestellen)

      LG
      -Michael
      Auf den Empfänger mit dem gemeinsamen Azsgan bin ich neugierig. ( Hatten wir in einem andeten Thread schon mal diskutiert, dass damit der Verdrahtungsaufwand, vor allem bei Ants, drastisch reduziert werden kann.)

      Von den Neutralisierungssätzen brauche ich dann auch vier Stück. Kommt auf's Porto an, ob wir vielleicht dann gleich eine Sammelbestellung machen. (?)
      .
      Interesse an Elektronik für Schaukampfroboter und Kettenfahrzeuge (Fahrtregler, ESC) ? => http://www.Robots.IB-Fink.de
    • sind die neitralisierungssätze für alle flyski 6er passend? Könnte da auch was brauchen...
      "Spiel mit dem Feuer. Tu es.
      Denn man kann einem Kind hundertmal sagen, die Herdplatte sei heiß. Die Bedeutung wird ihm erst in dem Moment, in dem es trotzdem drauffässt klar.
      So lernt doch jeder für sich selbst, in dem großen Spiel das Leben heißt. Und das Feuer ist einer der anspruchsvollsten, dennoch lohnendsten Mitspieler."

      Ps: Nicht käuflich, aber buchbar
    • Habe mir jetzt auch 2 Stück bestellt - kann man immer mal brauchen.
      Der Neutralisierungssatz scheint dieser zu sein:
      banggood.com/Flysky-i6S-FS-i6S…595.html?cur_warehouse=CN
      Da werde ich mir auch ein paar bestellen, 3 brauche ich ja auf jeden Fall. Beim letzten mal hat der Versender ne Ewigkeit gebraucht.

      LG
      -Michael

      P.S.: Arrrrr.... "in Stock" - aber nach 2 Stück Bestellung heisst es "only 2 in stock" - na wunderbar.
    • Meine i6s ist heute angekommen. Ja es sind zwei Empfänger dabei und man kann sie auch für Failsafe ausschalten. Man muss es lediglich am Touchscreen bestätigen.
      Erster Eindruck:

      Positiv:
      • wertiger Eindruck
      • einfache Bedienung über Touchscreen.
      • liegt gut in der Hand
      • Antenne ins Gehäuse integriert
      • Viele Schalter
      neutral:
      • Gimbals der Preisklasse entsprechend
      negativ:
      • keine Trimmtaster
      ,,Why does my motor need brushes if it doesn´t have hair?" - Charles Guan
    • Neu

      Mir ist gerade ein kleines Problem aufgefallen, wenn man den kleinen 4ch Empfänger von Banggood mit der i6s verwendet. Das Failsafe vom Empfänger funktioniert, aber wenn man die Fernsteuerung wieder einschaltet, gibt er auf allen Kanälen kurz den Mittelimpuls aus. Also bei Spinnern Waffenmotor Halbgas. Mit dem mitgelieferten Empfänger tritt das nicht auf. Bei der regulären i6 mit dem 4ch Empfänger tritt das Problem ebenfalls nicht auf.
      ,,Why does my motor need brushes if it doesn´t have hair?" - Charles Guan
    • Neu

      ralf.96 schrieb:

      aber wenn man die Fernsteuerung wieder einschaltet, gibt er auf allen Kanälen kurz den Mittelimpuls aus.
      Das ist ganz schlecht im Fahrtregler abzufangen. Nach dem Einschalten (Spannung an Fahrtregler) warte ich ein paar Sekunden, bis sich der Empfänger "beruhigt" hat und ich wahrscheinlich dann auch brauchbare Signale kriege. Dann werden die Signale erst ernstgenommen und an die Motoren ausgegeben. Aber wenn mitten im Betrieb ein Failsafe kommt und dann wieder Signale.... ich weis nicht, ob die Signale dann ernst genommen werden müssen oder nicht.

      Wenn diese Empfänger öfters verwendet werden, dann muss ich mir irgendwas überlegen, Künstliche Wartezeit nach Wegfall eines Failsafes und dann erst die Signale wieder einspeisen?
      .
      Interesse an Elektronik für Schaukampfroboter und Kettenfahrzeuge (Fahrtregler, ESC) ? => http://www.Robots.IB-Fink.de
    • Neu

      Ich sehe da keinen Handlungsbedarf deinerseits. Der Empfänger ist in erster Linie für Ants und Beetles interessant und dort sind bei Spinnern sowieso brushless üblich.
      Bei dem Empfänger bedeutet Failsafe, dass der Empfänger vorher einprogrammierte Signale ausgibt. Von daher könnte der Fahrtregler auch nicht unterscheiden, ob die Signale Failsafe oder ein Steuerbefehl sind.
      ,,Why does my motor need brushes if it doesn´t have hair?" - Charles Guan