Spinnerbegrenzung 1000J - pro Bot oder pro Spinner ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Spinnerbegrenzung 1000J - pro Bot oder pro Spinner ?

      Hallo liebe Gemeinde,

      wir haben ja wegen unserer Arena die Leistungsbegrenzung für Spinner auf 1000 Joule. Wilt das für den gesamten Bot, oder pro Spinner ?
      Also wie wollen ja einen Trommelspinner bauen. Dieser wird aus Zuverlässigkeitsgründen von zwei getrennten Motoren über zwei getrennte Keilriemen angetrieben. Nun hat es sich platzmäßig so ergeben, dass wir auf die ursprünglich vorgesehenen Kugelrollen als Abstützung verzichten müssen und stattdessen planen, ein 130mm-Kugellager auf der (nicht angetriebenen) Hauptachse des Spinners zu plazieren. Etwa so wie auf diesem Bild:



      Wir könnten dann natürlich auch den linken und rechten Teil des Spinners vollkommen unabhängig voneinander betreiben, haben dann also quasi zwei Spinner in einem Bot.
      Nun ist die Frage: Darf dann jeder Spinner bis zu 1000J haben ? Oder 1000J für beide zusammen ?

      Bitte um kurzes Feedback. Denn wenn es 1000J pro Bot sind, dann können wir die beiden Hälften auch wieder mechanisch koppeln, um so auch die gesamte Energie auf den
      Gegner zu bringen, falls dieser nur eine Seite trifft (was wohl der Regelfall sein dürfte)

      LG
      -Michael
    • OK, dann werden wir die beiden Spinner auch mechanisch zu einer Einheit verbinden, so dass die Energie von 1000J genutzt werden kann, egal auf welcher Seite der Gergner auftrifft.
      Müssen wir halt dann die Untersetzung anpassen, um die Drehzahl zu begrenzen. Auch gut, dann dreht der Spinner schneller hoch ;)

      LG
      -Michael
    • Bei bots wie Nuts2 als Gegenbeispiel, wo zwei Ketten drehen, aber auf entgegengesetzter Seite und ohne steife Verbindung war glaube ich im dazugehörigen Diskussionsthread der Konsens, dass da jeweils nur eine Seite zur Zeit gelte, weil sie nicht gleichzeitig auf die Arena einprügeln können.

      Ähnliches dürfte auch für den Keiler teilweise gelten.
      "Spiel mit dem Feuer. Tu es.
      Denn man kann einem Kind hundertmal sagen, die Herdplatte sei heiß. Die Bedeutung wird ihm erst in dem Moment, in dem es trotzdem drauffässt klar.
      So lernt doch jeder für sich selbst, in dem großen Spiel das Leben heißt. Und das Feuer ist einer der anspruchsvollsten, dennoch lohnendsten Mitspieler."

      Ps: Nicht käuflich, aber buchbar