Mad-Metal-Machines Vol.22 bei der Maker Faire Hannover 2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mad-Metal-Machines Vol.22 bei der Maker Faire Hannover 2017

      Nach einem guten Start ins Jahr 2017 mit dem Event bei der Intermodellbau 2017 kommt nun auch schon das nächste Event für 2017. Wie schon auf der Portal Seite zu sehen, geht es nun nach Hannover, zur Maker Faire 2017.
      Zwar nicht ganz so groß wie die Intermodellbau, aber auch hier werden gut 16.000 Besucher erwartet. Vertreten sind wir dort auch wieder mit unserer 6x6m Arena.

      Es wir ein Raptor- und Featherweight Turnier geben, im Grunde der gleiche Ablauf wie auf der Intermodellbau 2017!
      Beetle- und Antweights können wieder in den Pausen des offiziellen Turniers gefahren werden (Fun-fights oder ein spontanes inoffizielles Turnier).

      Wir hoffen natürlich das wieder so viele Leute dabei sind wie bei der Intermodellbau 2017 auch wenn der Termin sehr kurzfristig ist, aber es ging leider nicht anders. Von daher vollen Einsatz beim Roboter Bau, bis zum Event ist es nicht mehr lang!


      Mad Metal Machines Vol.22

      26 - 27. August 2017

      Maker Faire Hannover
      Hannover Kongress Zentrum (HCC)
      Theodor-Heuss-Platz 1-3
      30175 Hannover

      Anmeldung auf:

      mad-metal-machines.de/


      Angemeldete Teams:
      1. Devil Crew (IceMaster) (GRA)
      2. Team RCC (DRG)
      3. Pyro Bots (GRA)
      4. IBF (GRA)
      5. Die mächtig Mächtigen (GRA)
      6. Hydra (FRA)
      7. dk robots (GRA)
      8. Just Do It (DRG)
      9. Dark Voltage (GRA)
      10. InPanic (GRA)
      Angemeldete Bots:

      Raptorweight Turnieranmeldungen (6Kg):
      1. Blackheart (DevilCrew - IceMaster)
      2. Perun (Team RCC - Babeth)
      3. Rambo (Pyro Bots - jojo)
      4. Rat-Rap (Tina - IBF)
      5. Weps (IBF - IBF)
      6. Kackeblaster (Die mächtig Mächtigen - finger.im.ohr)
      7. ED607 (dk robots - bat_boy)
      8. Katapult (Bot-fan - Dark Voltage)
      9. Boober (IBF - Tina)
      10. Disruptor (InPanic - Replikator)
      11. Lightjockey (InPanic - Replikator)
      Featherweight Turnieranmeldungen (13.6Kg):
      1. Daredevil (DevilCrew - IceMaster) (Prio1)
      2. Anubis (DevilCrew - IceMaster) (Prio2)
      3. Hannibalito 3 (Team RCC - Leo)
      4. Kashei Besmertnye (Team RCC - Leo)
      5. KCFOS (Pyro Bots - jojo)
      6. Blähboy (IBF - IBF)
      7. Twisted sister (Hydra - Luke)
      8. Lars (Hydra - Luke)
      9. Diablo (Hydra - Luke)
      10. Eisenschwein III (dk robots - bat_boy)
      11. Ballista (Just Do It - Frank)
      12. Brobot (Just Do It - Ronald)
      13. DX-11 (Just Do It - Frank)
      14. Dreck (Die mächtig Mächtigen - finger.im.ohr)
      Sonstige Anmeldungen (Fun Fights):

      Antweight (150g):
      1. Skarabäus (DevilCrew - IceMaster)
      2. Hyla Cinerea (Team RCC - Leo)
      3. Kannnix (Die mächtig Mächtigen - finger.im.ohr)
      4. Wedge (Die mächtig Mächtigen - finger.im.ohr)
      5. Spiky (Die mächtig Mächtigen - finger.im.ohr)
      6. Zwuckienator (Die mächtig Mächtigen - finger.im.ohr)
      Beetleweight (1.5Kg):
      1. B-John (IBF - Tina)
      2. B-Paul (IBF - Martin)
      3. Fat lip 4 (Lazarus edition) (Hydra - Luke)
      4. Fat lip 3.5 (Charger) (Hydra - Luke)
      5. Ungut (Die mächtig Mächtigen - finger.im.ohr)
      Featherweight (13.6Kg):
      • Valkiri Inferno (Pyro Bots - jojo)
      • Nemesis (Pyro Bots - jojo)
      Heavyweight (bis 112,5Kg):
      1. Luzifer (DevilCrew - IceMaster)
      ---------------------------------------------------------------------------------

      Wer die 10 EUR Startgebühr bezahlt hat, bekommt dann oben ein Häkchen verpasst...

      Wir bauen Showkampfroboter, unsere Homepage devil-crew.eu schaut mal rein!
    • Echt schade, dass ihr Ants nur noch als Lückenfüller der schwereren Klassen seht. Grade auf einer Maker Fair wäre die Ant-Klasse doch eine attraktive Einstiegsklasse gewesen, zu der Leute auch über Nacht schnell etwas zusammenbasteln würden, um am Turnier des nächsten Tages teilnehmen zu können.
      Falls es irgendwann wieder in der Ant-Klasse ein Turnier geben sollte wäre ich sicher dabei. BIs dahin, Tschüss.
    • Kernkraftwerk schrieb:

      dass ihr Ants nur noch als Lückenfüller der schwereren Klassen seht
      "Lückenfüller" stimmt nicht. Es ist nur nicht praktikabel, eine ganze Runde (15 bis 30 Minuten) an einer Ant-Arena die Kämpfe durchzuführen, wenn nur maximal 20 Leute aus dem Publikum etwas sehen.

      Kernkraftwerk schrieb:

      Falls es irgendwann wieder in der Ant-Klasse ein Turnier geben sollte wäre ich sicher dabei. BIs dahin, Tschüss.
      In den letzten Monaten war öfters mal das Angebot, nach Oberhausen zu kommen. Nur Ants. Leider war das Interesse miserabel.

      Auch bei der Maker Faire wird es Ant-Kämpfe geben. Aber nicht "protokolliert" und mit anschließender Pokalverleihung. Wer Interesse an der Technik hat und einen Ant baut, der kommt hier auch voll auf seine Kosten.


      Kernkraftwerk schrieb:

      ...wäre ich sicher dabei....
      Gilt !!!!
      .
      Interesse an Elektronik für Schaukampfroboter und Kettenfahrzeuge (Fahrtregler, ESC) ? => http://www.Robots.IB-Fink.de
    • Ich habe mal den obigen Beitrag nochmal bearbeitet und mich dabei etwas mehr an meiner englischen Formulierung im DRG und FRA Forum gehalten:

      finger.im.ohr schrieb:

      Beetle- and Antweights will have the possibility to do Fun-Fights or a spontaneous unofficial tournament during the breaks.
      Erfahrungsgemäß haben wir immer genügend Ants da um Kämpfe und einen kleinen Turnierablauf zu machen. Der Hauptaugenmerk des Events liegt jedoch klar auf Raptor- und Featherweight. Es spricht trotzdem nichts gegen freie Kämpfe oder einen spontan organisierten Turnierablauf. Gerade die Ants sind hier mit Ihrer eigenen Arena recht flexibel.

      Wenn Dir das nicht reicht kann ich Dir auch nicht helfen. Dann musst Du wohl nach England zu einem reinen Antweight Turnier. Oder ein eigenes Event organisieren...
    • Vor ca. 1/2, 3/4-Jahr hatte ich explizit gefragt, ob's wieder Antturniere geben wird, da hieß es dann, bei den nächsten Events .. gut, ist jetzt wohl anders.

      Und "Lückenfüller" habe ich mir nun nicht ausgedacht; der Eingangspost wurde anscheinend mehrfach bearbeitet. Als ich den gelesen hatte stand sinngemäß: Ant-Klasse und Beetleweight dienen zum Füllen der Pausen zwischen Feather und Raptorkämpfen. Da fühle ich mich dann nicht witrklich angesprochen von so einer "Einladung".
    • Aha markige Sprüche. Du bist sehr herzlich eingeladen hier aktiv bei der Orga eines richtigen Ant-turniers bei der Messe Hannover mitzuwirken (siehe auch mein anderes posting). Es sind regelmäßig immer die gleichen, die alles machen und das ist halt viel orga für wenige Leute. Je mehr aktiv hier mitmachen, umso mehr geht und umso einfache wird es.
      ....ein Event muss her
    • leo-rcc schrieb:

      Ich bin IT Manager Europe fuhr ein weltweit Chemie geschafft. Unseres Deutsches labor ist in Hannover ungefähr 10 Minuten laufen entfernt von HCC.

      Alles klar, stark! :thumbup:


      Übernachtung ist noch nicht sicher, der Veranstalter wollte sich noch erkundigen, ob die was für uns organisieren können um güstig übernachten zu können (würde ich mich aber nicht drauf verlassen und wenn, dann wird das wahrscheinlich eher auf eine Art Turnhalle hinaus laufen).
    • Leute so langsam bekommen wir echt kalte Füße wegen der Messe. Es wäre echt gut, wenn sich alle Teams recht zeitnah zur Messe anmelden. Bei aktueller Liste oben sieht das Ganze nach einem Totalausfall aus, und ich gehe schon stark davon aus, das wir dann bei der Maker Faire so schnell keine Chance mehr bekommen werden, ein Event abzuhalten. Auch wenn wir dann zwar immer noch die Intermodellbau in der Hinterhand haben, aber die Maker Faire ist halt eine große Chance, unser Event auch endlich auf Deutschland-Tour zu bringen und nicht ständig im Ruhrpott festzuhängen!

      Also haltet euch ran, und nicht bitte erst wieder am letzten Tag anmelden!

      Wir bauen Showkampfroboter, unsere Homepage devil-crew.eu schaut mal rein!
    • Prinzipiell wäre ich bereit Anxt und Surgeon für dieses Event an einen Roboteer des Vertrauens zu verleihen, dieser müsste sie allerdings in Gemünden abholen.
      Leider kann ich wegen der Arbeit nicht selber teilnehmen.
      ,,Why does my motor need brushes if it doesn´t have hair?" - Charles Guan
    • Alex schrieb:

      Habe nichts fahrfähiges und werde daher leider auch nicht kommen. Viel Spaß
      Bei den Fotos von der Bodensee Maker Faire hatte ich Deinen Stand gesehen. Da waren die beiden Bots ausgestellt. Keine Chance, die beiden Maschinen kurzfristig fahrfähig zu bekommen?
      .
      Interesse an Elektronik für Schaukampfroboter und Kettenfahrzeuge (Fahrtregler, ESC) ? => http://www.Robots.IB-Fink.de
    • Das Event findet auf jeden Fall statt, egal mit wie vielen Leuten, je mehr um so besser, aber die Chance ein Event zu haben lassen wir uns nicht entgehen zumal das eine große Chance ist für unser Hobby bekannter zu werden und auch in Deutschland nächstes Jahr überall dabei sein zu können München, Berlin, Hannover alles möglich, wir müssen einfach nur Gas geben, und das nach Möglichkeit jeder!

      Wir bauen Showkampfroboter, unsere Homepage devil-crew.eu schaut mal rein!