Akku laden in Bot?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Akku laden in Bot?

      Moin,
      IBF ist wohl schon losgefahren (jedenfalls hatte er das vor).
      Er meinte, er lädt seine Bots einfach mit Akku drin. Das wäre natürlich deutlich einfacher, wenn man den Bot nicht jedes mal aufschrauben müsste.
      Dafür bräuchte man natürlich eine entsprechende Ladebuchse.
      IBF nutzt wohl LiFePo, die Frage ist nun ob man das auch mit LiPo machen kann. Praktisch wärs natürlich, und ich könnte auch direkt so einen Liposafe drumrum einbauen.
      Mag nur nicht den Aufwand mit Ladebuchse machen, wenn ich ihn dann doch rausnehmen müsste ;)
      "Spiel mit dem Feuer. Tu es.
      Denn man kann einem Kind hundertmal sagen, die Herdplatte sei heiß. Die Bedeutung wird ihm erst in dem Moment, in dem es trotzdem drauffässt klar.
      So lernt doch jeder für sich selbst, in dem großen Spiel das Leben heißt. Und das Feuer ist einer der anspruchsvollsten, dennoch lohnendsten Mitspieler."

      Ps: Nicht käuflich, aber buchbar
    • Weiß nicht ob überhaupt noch Antwort kommt, ich sag mal, der Harte Kern ist entweder schon Unterwegs, oder vor Ort, aber ich Versuch mal zu Antworten!

      Im Grunde sollte man sich besser immer darauf einrichten das der Akku ausgebaut werden muß, es liegt nämlich immer im Ermessen des Veranstalters darüber zu entscheiden, bisher war es eigentlich immer so bei unseren MMM Events das man die LiPo im Bot Laden kann, solange ein Balancer verwendet wird, aber man sollte sich immer bewusst sein welche Gefahr davon hervor geht, selbst mit Balancer ich selber hatte schon Akkus (Heavy) die einen das Fürchten lernen (Aufgebläht auf die 1,5 Fache Größe, lass das mal im Bot passieren wo kein Platz ist...), wenn man das beim Laden nicht im Blick hat ist Ausbauen immer die Sichere Art einen Akku zu Laden, ich Persönlich würde sagen, wenn im Bot geladen wird, auf jeden Fall den LiPo Safe Sack mit in den Bot Einbauen! ;)

      Wir bauen Showkampfroboter, unsere Homepage devil-crew.eu schaut mal rein!
    • Ich weiß zwar nicht mehr in welchem Reglement es steht, aber ich meine man sollte ihn in einem Lipo-Safe laden. (Kann sein, dass das bei der FRA stand). Der darf meine ich sogar im Bot verbaut sein. Ich habe jetzt leider keine Zeit genau nachzuschlagen, ich lade gerade das Auto ein und morgen fahre auch ich los.
      ,,Why does my motor need brushes if it doesn´t have hair?" - Charles Guan
    • Genau sowas meinte ich auch gelesen zu haben, nur eben auch, dass andere im bot laden würden... also bau ich den Akku samt Sack ein (ich hoffe mal, der passt o.0 evt. etwas Polsterung rausnehmen).
      Rausnehmen kann ich ihn falls nötig auf alle Fälle (oder zumindest auf den Bot legen), aber das sind halt 27 schlecht sitzende schrauben raus- und reindrehen oder nicht pro Ladevorgang^^
      "Spiel mit dem Feuer. Tu es.
      Denn man kann einem Kind hundertmal sagen, die Herdplatte sei heiß. Die Bedeutung wird ihm erst in dem Moment, in dem es trotzdem drauffässt klar.
      So lernt doch jeder für sich selbst, in dem großen Spiel das Leben heißt. Und das Feuer ist einer der anspruchsvollsten, dennoch lohnendsten Mitspieler."

      Ps: Nicht käuflich, aber buchbar
    • ralf.96 schrieb:

      man sollte ihn in einem Lipo-Safe laden. (Kann sein, dass das bei der FRA stand). Der darf meine ich sogar im Bot verbaut sein.
      Jop glaube das steht so im FRA Regelwerk, aber wie gesagt wenn der Akku sich mal Aufbläht, braucht das Platz, du bekommst den dann wahrscheinlich auch nicht mehr Raus wenn es zu eng ist, sicher ist man nur außerhalb des Bots, alles eine Ermessens Frage, aber nach dem Vorfall mit meinen alten Heavy Akkus, man ist wie man so schön sagt, ein gebranntes Kind...

      Bei mir geht es auch gleich los, werde Morgen um 4 Uhr auf stehen und um 5 Uhr los Fahren, Auto ist Fertig beladen, brauch bloß noch ein wenig Schlaf, dann gehts ab nach Dortmund Arena Aufbauen! ;)

      Wir bauen Showkampfroboter, unsere Homepage devil-crew.eu schaut mal rein!
    • In dem Moment, wo ich den Deckel abnehm fallen die Wände auch allesamt ab, also dinge rausbekommen ist mein kleinstes Problem^^ deswegen hoffe ich ja auch das nicht tun zu müssen ;)
      "Spiel mit dem Feuer. Tu es.
      Denn man kann einem Kind hundertmal sagen, die Herdplatte sei heiß. Die Bedeutung wird ihm erst in dem Moment, in dem es trotzdem drauffässt klar.
      So lernt doch jeder für sich selbst, in dem großen Spiel das Leben heißt. Und das Feuer ist einer der anspruchsvollsten, dennoch lohnendsten Mitspieler."

      Ps: Nicht käuflich, aber buchbar
    • Wunderbar. dann löt ich da "mal eben" noch eine Ladebuchse an, und falls nötig könnte ich ihn ja immernoch rausnehmen.
      "Spiel mit dem Feuer. Tu es.
      Denn man kann einem Kind hundertmal sagen, die Herdplatte sei heiß. Die Bedeutung wird ihm erst in dem Moment, in dem es trotzdem drauffässt klar.
      So lernt doch jeder für sich selbst, in dem großen Spiel das Leben heißt. Und das Feuer ist einer der anspruchsvollsten, dennoch lohnendsten Mitspieler."

      Ps: Nicht käuflich, aber buchbar