Robot-Testfahrten am 14.08.2016 in Adlmannstein/Bayern (Cold-Wars-Bavaria 1) => Bernhardswald/Reiting

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Robot-Testfahrten am 14.08.2016 in Adlmannstein/Bayern (Cold-Wars-Bavaria 1) => Bernhardswald/Reiting

      Ich presche dann mal mit einer kleinen Vorab-Info vor.

      In den letzten Wochen hatten Jo-jo (Jonas) und ich etwas EMail-Kontakt und haben festgestellt, dass Jonas öfters mal in Bayern als Pyrotechniker unterwegs ist.
      Wir werden einen Bayern-Besuch von ihm kombinieren und uns für ein paar Testfahrten bei mir treffen. Jonas bringt seine ganzen Bots mit (siehe Fotos in der Gallerie) und wir werden ein bißchen "spielen".

      Problem: Unser disponierter Termin (14.08.2016) für die Demofahrten ist ein Sonntag und ich wohne in einer Siedlung. Da befürchte ich Ärger mit den Nachbarn, wenn stundenlang die Bots gegen die Bande der Arena donnern. Der Aufbau der Arena vor meinen Garagen ist also hinfällig. Gesucht war somit eine Fläche, die etwas ausserhalb liegt und von der wir aber trotzdem nicht von der Zivilisation abgeschnitten sind. (Eine Steckdose zum Laden der Akkus wäre schön.... :D )

      Hab' heute eine vorläufige Zusage vom Feuerwehrkommandanten (heißt auch "Alex" ;) ) der FFW in Adlmannstein bekommen. Das Vereinsgelände ist am Ortsrand. Neben dem Feuerwehrhaus ist eine gepflasterte Fläche, die können wir benutzen. Das Feuerwehrhaus dient als Schallschutz in Richtung bewohnte Siedlung. Oberhalb (bergauf) des Geländes ist allerdings ein Haus, das kriegt als Einziges den Schallpegel ab. Alex hat mir versprochen, dass er mit dem Besitzer redet und ein gutes Wort für mich einlegt.

      Sonntagvormittag ist im Feuerwehrhaus immer ein Frühschoppen. Also Leute da, die die Türe offenhalten und wir unseren Stromanschluss gesichert haben. (Auch Toiletten etc. ist da. Und zum Trinken ist natürlich auch jede Menge vorhanden.)


      Quelle: maps.google.de :



      Als Gegenleistung werde ich als passives Mitglied in die FFW Adlmannstein eintreten. => Eine Hand wäscht die Andere. ;)

      Das Einzige, was uns jetzt noch einen Strich durch die Rechnung machen kann: Schlechtes Wetter.

      Falls jemand Lust hat, hier am 14.08. mitzumachen, dann einfach kurz bescheid geben. Es ist kein offizielles Treffen, es gibt keine Pokale zu gewinnen, wir machen keine Punktekämpfe,.... einfach nur ein bißchen herumspielen.
      Bzgl: Mittagessen: Im Nachbarort (Bernhardswald, hier wohne ich) gibt es einen Pizza-Service.

      Anfahrt ist hier beschrieben: feuerwehr-adlmannstein.de/
      .
      Interesse an Elektronik für Schaukampfroboter und Kettenfahrzeuge (Fahrtregler, ESC) ? => robots.ib-fink.de
    • Replikator schrieb:

      Klingt echt gut! :D Leider ist dass das Erntefest-Wochenende in unserem Dorf -> also keine Chance! :P
      Wäre auch eine ganz schöne Strecke für Dich zu fahren. Aus Osnabrück über Magdeburg bis nach Regensburg.... das zieht sich zum Fahren.
      Ansonsten natürlich gerne willkommen!
      .
      Interesse an Elektronik für Schaukampfroboter und Kettenfahrzeuge (Fahrtregler, ESC) ? => robots.ib-fink.de
    • ralf.96 schrieb:

      Bin dabei! :thumbsup:
      Super ! Zu dritt macht's bestimmt noch mehr Spaß!
      Sind zwar 270km für Dich zum Fahren, aber immerhin hast Du am Sonntag keine LKWs und kannst gemütlich mit 130km/h dahinschnurren.
      Ich weis allerdings jetzt nicht, welche Strecke ich Dir empfehlen kann. Über Erlangen und die A3, oder über Coburg (?), Amberg und der A93.



      jojo schrieb:

      Schön dass es geklappt hat einen Platz zu finden für Sonntaglichen Krach
      Bin auch neugierig, ob das ohne Ärger mit den Anwohnern klappt. Hab' schon überlegt, ein paar Teppichreste zu organisieren und die dann an die Innenseite der Bande anzuhängen. Aber wenn zwei Maschinen aufeinanderprallen, dann hilft das auch nicht. Wenn die Polizei kommt, könnt ihr mich ja hinterher gegen Kaution auslösen.... ;) :D

      jojo schrieb:

      Reiner, welche Bots planst du mitzubringen?
      Mit der Erstellung der Beetleweights bin ich ja leider hintendran. Daher wohl die größeren Gewichtsklassen:
      - Blähboy (13.6kg) => Selbstaufrichtung funktioniert immer noch nicht
      - Weps (6kg) => Spinner wird nicht eingesetzt
      - Rat-Rap (6kg) => immer noch unzuverlässiger Heberarm
      - Thor (15kg) => nur für Demo-Schlägereien
      - Rockeys ( 300gr für Ant-Demo)

      Boober ist immer noch in Einzelteilen, krieg' die Lagerung mit den geänderten Kettenführungen nicht hin....

      Ob ich bis in vier Wochen noch zwei Beetleweights aus dem Hut zaubern kann, das weis ich nicht. (Hab' noch einige andere Baustellen bzgl. den Bots und Fahrtreglern zu erledigen.)Und wenn, dann sind es nur Schiebebots.
      .
      Interesse an Elektronik für Schaukampfroboter und Kettenfahrzeuge (Fahrtregler, ESC) ? => robots.ib-fink.de
    • Route... spontan Google-maps :D . Zumindest auf dem Rückweg werde ich die A3 möglichst vermeiden...

      Ich packe in meinen Koffer:
      - 08/15 (6kg) - evtl. noch stärkere Regler einbauen.
      - Anxt (1,5kg) - fertig
      - Was so an Ants bis dahin fertig ist.
      ,,Why does my motor need brushes if it doesn´t have hair?" - Charles Guan
    • Hab' heute den Feuerwehr-Kommandanten besucht (und ein bißchen von der Arbeit aufgehalten....).
      Wenn es am 14.August regnen sollte, dann wird das Feuerwehrauto aus der Garage gefahren und wir dürfen in die Halle rein. 8o
      Damit ist unsere kleine Demofahrt-Veranstaltung auf alle Fälle nicht vom Wetter abhängig.

      Werde heute abend dann auch verstärkt an den Beetles arbeiten, damit ich auch was zum Fahren habe..... :D
      .
      Interesse an Elektronik für Schaukampfroboter und Kettenfahrzeuge (Fahrtregler, ESC) ? => robots.ib-fink.de
    • Hatte mich schon gewundert, dass die Zusage mit der Fläche neben dem Feuerwehrhaus so problemlos lief. Heute morgen dann die Absage. Ein anderer Verein hat sich über einen xxx-Ausschuss vorgedrängelt und will jetzt das komplette Gelände haben. :(

      Ich suche weiter nach einer Ersatzfläche. Notfalls muss ich einen 4 x 6m Pavillon kaufen, damit wir auch bei Regen herumfahren können.
      .
      Interesse an Elektronik für Schaukampfroboter und Kettenfahrzeuge (Fahrtregler, ESC) ? => robots.ib-fink.de
    • Ich hätte auch noch zwei 3x3 Meter Pavillons die ich mitbringen könnte.
      Keine Qualitätsprodukte (beim nächsten mal werde ich definitiv mehr Geld ausgeben) aber zur Not erfüllen sie den Zweck.
      Ist nur die Frage ob man das so zusammenstellen kann, dass die Arena drunter passt. Die mittleren Stangen dürften dann im Weg sein und es würde im Zweifelsfall sicher in der Mitte durchregnen.
    • Ersatzfläche gefunden!

      Mein Schwager hat ein Herz für Modellbauer... Vor seiner Maschinenhalle ist eine gepflasterte Fläche, da dürfen wir drauf. Wenn euch ein paar Rindviecher (4-füßige, nicht die zweifüßigen Lichthupenbediener auf der Autobahn) und ein paar Hühner nicht stören... ;)
      Kühlschrank steht auch bereit, ebenso gibt's einen separaten Tisch für eure Maschinen.

      Ein 3x3m-Pavillon ist leider zu klein, da kommen die Standfüße in die Arena. Ist leider etwas problematisch. Aber danke für das Angebot. Ich schau mal....
      .
      Interesse an Elektronik für Schaukampfroboter und Kettenfahrzeuge (Fahrtregler, ESC) ? => robots.ib-fink.de
    • bat_boy schrieb:

      Ich bin derzeit noch im urlaub und kann noch nicht sagen, ob ich dabei sein kann.
      Wäre natürlich schön, noch etwas mehr Bots zu haben. Aber: Es sind halt nur ca. 4 Stunden "Action" disponiert. Fahrzeit von Bochum bis zu uns: knapp 6 Stunden (einfach). Würde sich also wohl nur mit einem zusätzlichen Urlaub im Bayerischen Wald lohnen.(?)
      .
      Interesse an Elektronik für Schaukampfroboter und Kettenfahrzeuge (Fahrtregler, ESC) ? => robots.ib-fink.de